.eu-Domain registrieren

  • Ihre Domain für den europäischen Markt
  • Kostenloser Umzugsservice zu STRATO

DOMAINS
.eu Domain

12 Monate

0,20 €

pro Monat, danach 1 €/Mon.
Einrichtung: 0 €
Preise inkl. MwSt.

.eu-Domain

Was muss ich bei der Namenswahl meiner .eu-Domain beachten?

Ihr .eu-Domainname muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

  • Alle Zeichen von a bis z und Ziffern 0 bis 9 sind erlaubt.
  • Der Domainname muss mindestens 2 Zeichen lang sein.
  • Unicode-Zeichen aus den kyrillischen, griechischen und lateinischen Schriften dürfen vorhanden sein.
  • Der Domainname darf nicht mehr als 63 Zeichen umfassen (die .eu-Endung nicht eingerechnet).
  • Der Domainname darf nicht mit einem Bindestrich beginnen oder enden.
  • Im Domainnamen dürfen an der dritten oder vierten Stelle keine aufeinanderfolgenden Bindestriche vorhanden sein.

Jetzt eigene .eu-Domain sichern
Hier Wunschname kostenlos auf Verfügbarkeit prüfen:



.eu-Domain

.eu - Die Domainendung für die Europäische Union

Ihr Unternehmen ist in Europa aktiv? Sie wollen ein europäisches Projekt starten? Nutzen Sie die .eu-Domain als vertrauenswürdige Adresse für Websites „made in and for Europe“. Die Domainendung ist markant und nicht nur eine perfekte Alternative, wenn andere infrage kommende Top-Level-Domains bereits vergeben sind, sondern Ihre erste Wahl für Ihr europäisches Geschäftsmodell.

Mittlerweile sind mehr als 3,7 Millionen .eu-Domains registriert. Im Zuge des Brexits mussten Domaininhaber aus dem Britischen Königreich ihre .eu-Domain allerdings löschen. Für Privatpersonen und Unternehmen in der EU eröffnen sich damit neue Chancen: Die ehemals vergebenen .eu-Domains sind seit dem 01.01.2022 wieder für eine erneute Registrierung freigegeben.


Domainendung .eu
Land/Bezeichnung Europäische Union
Aktionspreis 12 Monate 0,20 €
Standardpreis 1 €
Einrichtungsgebühr 0 €
SSL-Zertifikat Inklusive
E-Mail-Adressen Inklusive
Domainumzug Kostenlos

Fazit Leistungen STRATO

Vorteile von STRATO als Domainanbieter

STRATO ist einer der beliebtesten Domainanbieter in Deutschland. Flexible Pakete, verlässlicher Service und hohe Sicherheitsstandards. Bei STRATO erhalten Sie Webservices nach Maß: Sie brauchen nur eine Domain? Oder benötigen Sie auch ein Hosting-Paket? Eine Reihe von Leistungen sind bei einer Domainregistrierung immer inklusive – profitieren auch Sie von den STRATO Vorteilen:

  • Faire Preise, um Ihr Budget zu schonen
  • Einfacher Bestellprozess oder Domainumzug für Ihre bereits registrierten Domains
  • Anpassbare Leistungspakete mit vielen Zusatzfunktionen
  • Ausgezeichneter Kundensupport für Ihre Fragen
  • Hohe Sicherheitsstandards durch Serverstandort in Deutschland
Alle Domain Angebote ansehen


Häufig gestellte Fragen zur .eu-Domain

Die .eu-Domain ist eine noch sehr junge Top-Level-Domain. Sie hat sich in den vergangenen Jahren jedoch zu einer attraktiven Domainendung für private und kommerzielle Nutzer entwickelt.

Die Organisation EURid, kurz für „European Registry of Internet Domain Names“, wurde 2002 ins Leben gerufen und von der EU-Kommission als Vergabestelle für die .eu-Domains eingesetzt. Seit 2006 können alle Staatsbürger eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Islands, Liechtensteins oder Norwegens (unabhängig vom Wohnsitz) eine .eu-Domain über akkreditierte Anbieter wie STRATO anmelden. Gleiches gilt für natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in den genannten Ländern haben und Unternehmen sowie Organisationen, die dort niedergelassen sind.

Die europäische Domainendung „.eu“ ist Ausdruck des gemeinsamen Online-Umfelds und E-Commerce-Marktes. Sie gibt Europa ein einheitliches Gesicht in der digitalen Welt, die durch europäische Regelungen und Standards geschützt ist. Die Domainendung wurde auch mit dem Ziel geschaffen, sie zu einer Top-Level-Domain auf Augenhöhe mit der .com-Domain zu entwickeln.

Nicht jede Person oder jedes Business darf eine .eu-Domain registrieren. Laut EURid ist eine Registrierung unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Sie sind Staatsbürger eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Islands, Liechtensteins oder Norwegens.
  • Sie sind eine natürliche Person, die zwar kein EU-Bürger ist, aber in einem EU-Mitgliedstaat, Island, Liechtenstein oder Norwegen lebt.
  • Sie melden die Domain für eine juristische Person mit einem Unternehmen mit Sitz in der EU, Island, Liechtenstein oder Norwegen an.
  • Sie melden die Domain für ein in der EU, Island, Liechtenstein oder Norwegen ansässige Organisation an, sofern dies im Einklang mit nationalen Vorschriften erfolgt.