"Ich möchte meine Domain verkaufen": Tipps zur Domainübertragung

Domain-Verkauf

So geht der Domain-Verkauf glatt über die Bühne

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihre Domain an eine andere Person zu übertragen oder zu verkaufen, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie mit der Domain verfahren werden kann.

Für die verschiedenen Übertragungsmöglichkeiten gibt es unterschiedliche Formulare. Alle im Folgenden genannten Formulare finden Sie im STRATO Kunden-Login unter dem Menüpunkt "Vertragsänderung".


Domain

1. Der Käufer belässt die Domain bei STRATO und überträgt diese in ein neues oder bestehendes Paket

Wenn die Domain bei STRATO bleiben, aber in ein neues oder bestehendes Paket umziehen soll, spricht man von einem Domainumzug .

Senden Sie uns bitte das Domainumzugsformular zu. Es muss sowohl von Ihnen als auch vom Käufer unterzeichnet sein.


Domain-Übernahme

2. Der Käufer übernimmt die Domain und das gesamte Paket

In diesem Fall handelt es sich um eine vollständige Vertragsübergabe. Der Käufer übernimmt alle in dem Paket enthaltenen Domains, FTP-Inhalte (sofern nicht gelöscht), E-Mail-Konten und auch alle Rechte und Pflichten an dem Vertrag.

Senden Sie uns dazu bitte das Vertragsübergabeformular zu, das von Ihnen und dem Käufer unterschrieben ist.


3. Der Käufer zieht die Domain zu einem anderen Provider um

In diesem Fall sind zum einen eine Domaininhaberänderung (Eigneränderung) und gleichzeitig ein Providerwechsel notwendig.

  • Senden Sie uns dazu bitte sowohl das Domaininhaber-/AdminC- als auch das Vertragsbeendigungsformular zu. Die Formulare müssen von Ihnen und vom Käufer unterschreiben sein.
  • Bei der Vertragsbeendigung kreuzen Sie bitte Providerwechsel an, damit der Käufer die Domain umziehen kann und diese nicht durch einen Domaingrabber verloren geht.
  • Die Kündigung von Domains mit Providerwechsel können Sie auch alternativ online beauftragen. Hier geht es direkt zur Online Kündigung (Bitte halten Sie für das Login Ihre Kundennummer und Ihr Kundenpasswort bereit.).
  • Ein eventuell erforderlicher AuthInfo-Code geht dann an die E-Mail-Adresse des (alten) Domaininhabers.
  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz