Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #642

Alle wichtigen Informationen zum Domaininhaber

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Domaininhaber erklären.

 

INHALTSVERZEICHNIS:


Was ist ein Domaininhaber

Definition

Als Domaininhaber sind Sie materiell Berechtigter an der Domain. Hieraus ergeben sich auch Pflichten. Der Domaininhaber haftet für Rechtsverletzungen, die durch die Nutzung der Domain entstehen.

Der Domaininhaber ist verpflichtet, eine Straßenanschrift mitzuteilen. Die Angabe einer Postfachanschrift genügt hierbei nicht.

Der Domaininhaber kann über die Domain im eigenen Sinne verfügen, was Nutzung, Vermietung oder Übertragung der Domain betrifft. Ohne Zustimmung dürfen keine Daten an der Domain verändert werden. Nur der Domaininhaber darf die Kündigung der Domain wirksam beauftragen.

Sollte der Domaininhaber vom Vertragspartner abweichend sein, so ist eine weitere Unterschrift des bei der Registry (in Deutschland die DENIC) registrierten Domaininhabers notwendig.

Sofern es sich um eine juristische Person handelt, ist die vollständige Firmierung mit Rechtsformzusatz im Namenfeld anzugeben. Ebenso muss die Anschrift mitgeteilt werden. Die Angabe einer Postfachadresse reicht auch hier nicht aus.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen DENIC-Domainrichtlinien.

Kann ich mehrere Domaininhaber pro Paket angeben?

Wenn Ihr Paket mehrere Domains umfasst, dann können Sie auch mehrere Domaininhaber angeben. Sie können für jede einzelne Domain einen gesonderten Domaininhaber festlegen. Dies gilt für die Paket-Neubestellung als auch für die Nachbestellung von Domains aus Ihrem STRATO Kunden-Login.

 

Anmerkung: Bitte achten Sie auf die Aktualität der hinterlegten Domaininhaberdaten, um den Richtlinien des jeweiligen Registrars zu entsprechen.
Registrarstellen: DENIC | ICANN | EURID | ESNIC (STRATO Anleitung)

 

Wie ändere ich die Domaininhaberdaten für meine Domain?

Die Änderung der Domaininhaberdaten können Sie kostenlos in Ihrem STRATO Kunden-Login durchführen oder kostenpflichtig von STRATO mittels eines Formulars anpassen lassen (20€ pro Domain).

 


1. Möglichkeit: Domaininhaber im Kunden-Login selbst ändern
Loggen Sie sich im STRATO Kunden-Login mit Ihrer Kundennummer (nicht mit der Domain) und dem Passwort ein und wählen ggf. das entsprechende Paket aus, in welchem sich die Domain befindet.

Sobald Sie sich in der Übersicht befinden, gehen Sie auf den Menüpunkt Domains verwalten. 

Alle wichtigen Informationen zum Domaininhaber-1.jpg

 

Bei der entsprechenden Domain, bei der Sie die Inhaberdaten anpassen möchten, klicken Sie auf verwalten.

Alle wichtigen Informationen zum Domaininhaber-2.jpg

Die Domaininhaberdaten können nun unter dem letzten Punkt Domaininhaber bearbeitet und gespeichert werden. Dazu klicken Sie auf Aufklappen.

Alle wichtigen Informationen zum Domaininhaber-3.jpg

Unten rechts finden Sie den Button zum Bearbeiten. Diesen müssen Sie zuerst anklicken, um die Daten bearbeiten zu können.

Alle wichtigen Informationen zum Domaininhaber-1.jpg

Hinweis: Wenn die Daten des Vertragspartners sowie des Domaininhabers identisch sind, können Sie sie mit einen Klick auf den Button Meine Kundendaten verwenden einfach übertragen.

Alle wichtigen Informationen zum Domaininhaber-2.jpg

Im Anschluss erhalten Sie einen Hinweis, dass sowohl der bisherige als auch der zukünftige Domaininhaber eine E-Mail mit einem Link und Bestätigungs-Code erhalten. Beide E-Mails müssen bestätigt werden, damit die Änderungen abschließend gespeichert werden.

 

Bitte prüfen Sie als derzeitiger Domaininhaber, ob die angegebene E-Mail-Adresse noch aktuell ist. Falls das nicht der Fall sein sollte, können Sie auf dem Formular beantragen, dass die Bestätigung der Änderung durch STRATO vorgenommen wird.

 

2. Möglichkeit: Domaininhaber von STRATO ändern lassen
Über den hier hinterlegten Link erreichen sie unser Kontaktformular. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer Kundennummer und dem Passwort ein.
Alle wichtigen Informationen zum Domaininhaber-4.jpg
 
Danach fragen Sie das Formular zum Wechsel des Domaininhabers an und füllen es aus.

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und unterschieben haben, können Sie es uns im PDF- oder JPG-Format wieder zusenden. Es muss sowohl von dem derzeitigen als auch dem zukünftigen Domaininhaber unterzeichnet werden und an uns (z.B. in Form eines Scans) zurückgeschickt werden. Wir berechnen pro Domain 20 €.
Sie erhalten jeweils eine E-Mail mit einem Link und Bestätigungs-Code, um die Änderungen (innerhalb von 5 Tagen) abschließend zu bestätigen.
 
Achtung: Ist der Domaininhaber eine juristische Person, benötigen wir einen Handelsregister-, Gewerberegister-, Vereinsregisterauszug, Umsatzsteuer-Nachweis bzw. ein Dokument, dass Sie als juristische Person ausweist.
Achtung bei nicht eingetragenen Vereinen, Freiberuflern usw.: Wenn Sie Vorstand oder vertretungsberechtigte Person sind bzw. für einen nicht eingetragenen Verein handeln und der Domaininhaber nicht dem Vertragspartner entspricht, müssen Sie bestätigen, dass Sie vertretungsbefugt sind, mit original Unterschrift und Kontaktdaten des Vorstandes bzw. vertretungsberechtigter Person.
Weitere hilfreiche Informationen erhalten Sie in diesen FAQ-Artikeln:
Was ist eine Vertragsübergabe und was muss beachtet werden?
Warum sehe ich nach dem Login in den STRATO Kunden-Login den Menüpunkt "Vertragsbetreuung" nicht?
 

Übergabe von Domaininhaberdaten und Veröffentlichung durch Registrierungsstelle

 

Der Domaininhaber muss bei Fragen rechtlicher Art oder bei Problemen mit der technischen Nutzung der Domain erreichbar sein. Daher müssen bei der Domainregistrierung bestimmte personenbezogene Daten an Registrierungsstellen (Registry) weitergeleitet werden.

 

STRATO gibt nur die Daten weiter, deren Weitergabe im Rahmen der jeweiligen Domainrichtlinie zwingend erforderlich sind!

 

Die Daten werden in den Datenbanken der Registrierungsstellen gespeichert, dürfen aber ab dem 25.05.2018 nach der neuen EU-DSGVO nicht mehr öffentlich einsehbar sein.

 
Achtung bei nicht eingetragenen Vereinen, Freiberuflern usw.: Wenn Sie Vorstand oder vertretungsberechtigte Person sind bzw. für einen nicht eingetragenen Verein handeln und der Domaininhaber nicht dem Vertragspartner entspricht, müssen Sie bestätigen, dass Sie vertretungsbefugt sind, mit original Unterschrift und Kontaktdaten des Vorstandes bzw. vertretungsberechtigter Person.
×