Eine Domain übertragen

Domain-Angebot ansehen

Wie Sie bei der Domainübertragung richtig vorgehen

Sie besitzen eine begehrte Domainadresse und haben für Ihre Adresse im Web ein verlockendes Angebot bekommen? Oder Sie haben ganz einfach keine Zeit mehr für die regelmäßige Pflege und Aktualisierung der Website und wollen diese abgeben? Die Gründe, eine eigene Domain zu verkaufen oder an eine andere Person zu übertragen, sind vielfältig. Um diesen Prozess reibungslos zu gestalten, sollten einige Dinge beachtet und das Vorgehen mit dem zuständigen Registrar koordiniert werden. STRATO hilft Ihnen bei der Domainverwaltung und erklärt Ihnen, wie Sie eine Domain sicher übertragen können.

  • Mit STRATO gestaltet sich die Domainübertragung besonders einfach
  • Als Registrar ist STRATO Ihr erster Ansprechpartner
  • Bei Bedarf kann das gesamte Hosting-Paket übernommen werden
  • Alle benötigten Formulare finden Sie im STRATO Kunden-Login

Domainübertragung

Wie ist die Domainübertragung geregelt?

Eine übergeordnete Richtlinie, wie Domains übertragen werden können, wird von der ICANN definiert. Demnach muss bei einem Inhaberwechsel der Domain der jeweilige Registrar - zum Beispiel STRATO - kontaktiert werden. Als Registrar wird ein Unternehmen oder eine Organisation bezeichnet, das je nach Domainendung von der ICANN oder einer Registry (zum Beispiel DENIC für .de Domains) mit der Registrierung von Domains akkreditiert wird. Wenn Sie also eine Domain übertragen wollen, die bei STRATO gehostet ist, ist STRATO als Registrar Ihr erster Ansprechpartner. Sehen Sie sich zudem die Richtlinien zur Domainübertragung der zuständigen Registry an. Die hierzulande sehr beliebten .de Domains werden von der DENIC verwaltet. Solange die jeweilige .de Domain nicht mit einem Dispute-Eintrag versehen ist, ist diese grundsätzlich übertragbar.


Domain übertragen

Mit STRATO eine Domain übertragen

Den Prozess der Domainübertragung haben wir für Sie als STRATO Kunden so einfach wie möglich gestaltet. Eine grundlegende Frage, die für das weitere Vorgehen entscheidend ist, müssen Sie sich dennoch stellen: Will der zukünftige Domaininhaber das gesamte Hosting-Paket übernehmen? Oder soll die Domain in ein neues oder bereits bestehendes STRATO Hosting-Paket übertragen werden? Bei der erstgenannten Option, der Übernahme des gesamten Domain-Hosting Paketes, handelt es sich um eine vollständige Vertragsübernahme. Der Käufer übernimmt alle Vertragsrechte und –pflichten des STRATO Hosting-Pakets sowie alle darin enthaltenen Domains. Für eine solche vollständige Vertragsübernahme lassen Sie uns das Vertragsübergabeformular zukommen.

Wenn nach dem Domain-Übertragen ein neues oder bereits bestehendes Hosting-Paket verwendet werden soll, lassen Sie uns ein Domainumzugsformular zukommen. Will der zukünftige Domaininhaber einen anderen Provider nutzen, so ist neben der Domaininhaberänderung auch ein Providerwechsel notwendig. Auch hierbei wird Ihnen STRATO keine Steine in den Weg legen. In diesem Fall werden ein Domaininhaberformular sowie ein Vertragsbeendigungsformular benötigt. Alle Formulare sind im STRATO Kunden-Login zu finden und müssen sowohl vom aktuellen als auch vom zukünftigen Domaininhaber unterschrieben werden. Dadurch gestaltet sich die Domainübertragung mit STRATO besonders einfach und sicher.

Sie wollen Ihre Domain nicht an einen anderen Inhaber übertragen, sondern lediglich den Provider wechseln? Dann unterstützt STRATO Sie beim Domainumzug schnell und kompetent.

  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz