Flexibel und günstig:
Linux Server bei STRATO

Mit zahlreichen Comfort- und Sicherheits-Features
In verschiedenen Tarif-Levels


Linux Server in verschiedenen Versionen

Mit STRATO haben Sie bei vielen Server-Varianten die Wahl zwischen Windows oder Linux als Betriebssystem. Ob Linux VServer oder Dedicated Server – bei vielen STRATO Server-Varianten ist das Linux-Hosting etwas preiswerter als Windows-Hosting, denn es fallen keine Lizenzgebühren für das Betriebssystem an. Darüber hinaus profitieren Sie von stets aktueller, leistungsfähiger Hardware, zahlreichen Comfort- und Sicherheitsfeatures sowie vielfältiger Unterstützung für Programmiersprachen und Anwendungen. Sie bestimmen selbst, mit welchem Betriebssystem Sie Ihren Linux Server einrichten, und können zwischen den verschiedenen Systemen nach Bedarf wechseln.

  • Linux Server als V- oder Dedicated Variante
  • V-Server mit Extra-Arbeitsspeicher für Spitzenlasten ohne Aufpreis
  • V-Server mit vollem Root-Zugriff und unbegrenztem Traffic inklusive
  • Dedicated Server auch als Managed Server mit viel Service
  • Jederzeit kostenfreier Wechsel zwischen vier Linux-Betriebssystemen möglich
Linux Server

Linux-Server einrichten bei STRATO: V-Server oder Dedicated Server

Als Betriebssystem für Server ist Linux schon lange beliebt. Es ist kostenlos, fast ohne Einschränkungen verfügbar und bietet Lösungen für verschiedene Zwecke wie Webserver, Groupware oder Datenbankserver. Außerdem läuft es stabil und lässt sich unkompliziert warten. Ein Dedicated Linux Server kann dank des modularen Aufbaus des Betriebssystems recht kompakt gestaltet werden. Als Betriebssystem unterstützt es die ganze Bandbreite üblicher Serverarchitekturen. Vielen Anwendern, die Windows von ihren Desktops gewohnt sind, galt Linux lange Zeit als schwer bedienbar, weil es über Texteingabe gesteuert werden musste. Auch das hat sich inzwischen geändert, und viele Linux-Distributionen (also verschiedene Betriebssystemvarianten) verfügen über eine grafische Benutzeroberfläche. Bei STRATO wählen Sie frei zwischen den vier Distributionen openSUSE, Debian, Ubuntu und CentOS, jeweils in den aktuellen Versionen.

Bei STRATO haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen zwei Server Systemen: dem Linux Server als V-Server und als Dedicated Server. Bei den V-Servern bekommen Sie je nach Paket bis zu 400 GB Festplattenspeicher und bis zu 6 GB Arbeitsspeicher (RAM). Die Prozessorleistung teilen Sie sich zwar mit anderen Nutzern, aber STRATO sichert Ihnen eine auf Ihre Hardware-Werte zugeschnittene, uneingeschränkte Performance zu - so sind sie auch als Gameserver hervorragend nutzbar. STRATO kümmert sich jeweils um die Wartung, um Updates und die neusten Versionen Ihrer gewählten Linux-Distribution.

Bei den STRATO Dedicated Servern mit Linux nutzen Sie Ihre Hardware-Ressourcen exklusiv für Ihre Projekte. In den verschiedenen Server-Kategorien können Sie jeweils zwischen verschiedenen Ausstattungsstärken wählen. Die verschiedenen Kategorien bieten für jeden Anspruch eine Lösung: Nehmen Sie Ihr Serverhosting mit den Root-Servern komplett selbst in die Hand, auch die Einteilung Ihrer Ressourcen. Wenn Sie sich möglichst wenig damit beschäftigen wollen, wie Sie Ihren Linux Server einrichten und verwalten, sind die Managed Server das Richtige für Sie. Oder bleiben Sie besonders flexibel mit den Linux MultiServern mit frei skalierbaren Virtuellen Maschinen für echtes Cloud Computing.


Linux Server einrichten

Linux VServer mit starker Performance

Auch bei den VServern von STRATO haben Sie vollen Root-Zugriff: Sie entscheiden selbst, wofür Sie die gemieteten Ressourcen nutzen. In der Linux-Variante verfügen Sie ohne Aufpreis über zusätzlichen Arbeitsspeicher (Maxx-RAM), falls Sie kurzzeitig mehr benötigen. STRATO kümmert sich darum, dass die Hardware stets zuverlässig funktioniert und sorgt dafür, dass das Betriebssystem und andere Software-Features auf Ihrem Linux Server immer auf dem neusten Stand sind. Comfort-Features wie BackupControl und Monitoring Services machen das Hosting noch sicherer und zuverlässiger. Zudem können Sie dank Parallels® Plesk Panel mit wenigen Klicks Ihren Linux Server einrichten.