.biz-Domain:
Die Geschäfts-Domain im Portrait

  • Generische Top-Level-Domain für den Business-Sektor
  • Viele Namenskombinationen mit .biz sind noch verfügbar

DOMAINS
.biz-Domain

12 Monate

1,40 €

pro Monat, danach 2,50 €/Mon.
Einrichtung: 0 €
Preise inkl. MwSt.

Dafür steht die .biz-Domain

Die Top-Level-Domain .biz wurde am 26. Juni 2001 als eine der ersten neuen, generischen Adressendungen eingeführt. Seitdem ist sie in erster Linie für die Registrierung von Firmen-Domains vorgesehen, denn das Kürzel „biz“ entspricht phonetisch der ersten Silbe des englischen Wortes „business“ (dt. Unternehmen, Firma). Mit einer .biz-Domain präsentieren Sie sich und Ihr Geschäft professionell im Web. Im Vergleich zu einer klassischen .com-Adresse haben Sie dabei quasi unbegrenzte Freiheiten bei der Namenswahl und dadurch die besten Chancen, Ihren Wunsch-Namen zu registrieren.


Für wen eignet sich eine .biz-Adresse?

Eine .biz-Domain bringt zahlreiche Vorteile und Chancen mit sich: Dank einer einzigartigen, unverwechselbaren Adresse machen Sie auf sich aufmerksam, ziehen potenzielle Neukunden oder Käufer an und steigern Ihre Sichtbarkeit bei Medien und Investoren. Die Zielgruppe der generischen, internationalen TLD ist groß:

  • Firmen/Unternehmen: Geben Sie Ihrem Business eine .biz-Domain, um Besuchern von Beginn an zu verdeutlichen, was sie zu erwarten haben.
  • Freiberufler/Freelancer: Auch Selbstständige führen ein Geschäft und zählen damit ebenso zur Zielgruppe der .biz-Domain.
  • Webshops: Klassische Online-Shops sind das Urgestein des Geschäfts im World Wide Web und prädestiniert für Adressen mit der .biz-Endung.
  • Gastronomie: Ob Bäckerei, Café oder Restaurant: Bewerben Sie Ihr kulinarisches Business mit einer .biz-Adresse, um auf sich aufmerksam zu machen. Als Imbiss-Betreiber können Sie sogar mit kreativen Wortspielen wie kiez-im.biz punkten.

Jetzt eigene .biz-Domain sichern?
Hier Wunsch-Domain kostenlos auf Verfügbarkeit prüfen:


Welche Registrierungsvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Seit 2020 ist der Domain-Provider GoDaddy für die Vergabe von .biz-Domains zuständig. In diesem Jahr hat das US-amerikanische Unternehmen das Registry-Business von Neustar Inc. übernommen, das bis dato die offizielle Vergabestelle für .biz und viele andere Domainendungen wie .co, .nyc oder .us war.

Grundsätzlich können alle Interessierten eine .biz-Domain registrieren. Da die TLD speziell für den Unternehmensbereich veröffentlicht wurde, gilt allerdings folgende Regelung: Die registrierte Domain muss in enger Verbindung mit einer geschäftlichen Tätigkeit bzw. einem Business stehen. Wer ausschließlich private Zwecke verfolgt oder mit der Domain Geschäfte machen möchte, zum Beispiel in Form von Domainhandel, ist bei der .biz-Domain an der falschen Adresse.

Für die Wahl des Domainnamens gelten folgende Registrierungsrichtlinien:

  • Erlaubt sind 3 bis 63 Zeichen (Domainendung .biz nicht mitgerechnet).
  • Mögliche Zeichen sind Buchstaben (a–z), Zahlen (0–9) und Bindestriche (außer im dritten oder vierten Zeichen des Namens).
  • Sonderzeichen wie „&“ oder „#“ sind nicht zugelassen.
  • Internationalisierte Domainnamen (IDN) werden unterstützt
zu den Domain Angeboten

Häufige Fragen zur .biz Domain

Während die zuständige Vergabestelle über die Richtlinien für die Registrierung bestimmt, entscheidet der jeweilige Domain-Registrar bzw. -Anbieter über die Kosten einer Domain. Den Preis bestimmen hierbei nicht nur der Registrierungsprozess bzw. die Kommunikation mit der Vergabestelle, sondern auch weitere zusätzliche Services wie die Verlängerung der Domain. Bei STRATO können Sie eine .biz-Domain beispielsweise für günstige 2,50 Euro im Monat registrieren.
Weltweit wurden bis dato über 3,3 Millionen Domains mit der TLD .biz registriert. Rund 2 Millionen dieser Registrierungen stammen dabei aus dem Jahr 2021, nachdem zuvor jährlich ca. 100.000 .biz-Domains registriert wurden. Verfügbar ist die Endung bei mehr als 300 verschiedenen Registraren wie beispielsweise STRATO.
Die Mindestlaufzeit einer .biz-Domain beträgt 12 Monate. Sie können Ihre registrierte Adresse allerdings jederzeit verlängern, um diese noch länger für Ihr Business-Webprojekt zu verwenden. Haben Sie eine Adresse mit .biz-Endung ablaufen lassen, bleibt diese noch bis zu 40 Tage lang für Sie reserviert, bevor sie endgültig gelöscht wird. STRATO kümmert sich automatisch um eine Verlängerung Ihrer .biz-Domain, so lange, wie Sie sie behalten möchten.