Pressemitteilung

Neue Bewegtbild-Kampagne mit thjnk Berlin: „STRATO – so schnell geht günstig“

Berlin, 07.10.2019
So schnell geht günstig“ – unter diesem Motto gibt STRATO den Startschuss für seine neue Werbekampagne. Die neuen Spots sind ab heute im niederländischen Fernsehen und in Kürze für deutsche YouTube-Nutzer zu sehen. „Mit dieser neuen Kampagne tragen wir die Kernwerte unserer Marke nach außen“, sagt Dr. Christian Böing, Vorstandsvorsitzender der STRATO AG. „STRATO steht für schnelle, einfach zu bedienende Produkte mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Mister STRATO als menschliche Kanonenkugel

Der Spot zeigt den Protagonisten Mister STRATO zunächst in Nahaufnahme. In einer orangefarbenen Kanone liegend erklärt er, dass STRATO alles für den Erfolg seiner Kunden im Internet bereithalte. In der Totalen und mit Knalleffekt startet er seinen Flug aus der Kanone über symbolische STRATO Produkt-Ballons hinweg und zeigt so die Bandbreite der STRATO Produkte. Seine weiche Punktlandung auf einem riesigen Luftkissen mit aufgedrucktem 1€-Angebot symbolisiert, wie günstig die Produkte sind.

In den Niederlanden feiern die Spots heute Premiere. Die Kampagne wird zur Primetime mit einem Tandem aus 20-Sekünder und 10-Sekünder Tag-on bei großen Privatsendern der RTL Gruppe und Talpa sowie online bei YouTube ausgestrahlt.

Online First bei deutscher Kampagne

In Deutschland startet die Kampagne auf YouTube mit einem 85-Sekünder, einem 20-Sekünder sowie einem 6-sekündigen Bumper. Als Besonderheit schaltet STRATO zusätzlich humorvolles „Behind the Scenes“-Material, das den Spot und seine Entstehung aus einem anderen Blickwinkel zeigt. Mit den verschiedenen Formaten werden einzelne Zuschauer mehrmals angesprochen und erhalten so verschiedene, auch sehr persönliche Eindrücke der Marke STRATO.

Bisher starteten größere STRATO Kampagnen stets mit einem TV-Flight. Mit der Priorisierung von Online-Kanälen, insbesondere von Google, trägt das Hosting-Unternehmen der geänderten Mediennutzung innerhalb seiner Zielgruppe Rechnung.

Als Agentur wählte STRATO die Berliner Niederlassung von thjnk. Diese war bereits am Vorgänger-Projekt „Speedboat“ beteiligt, auf das die jetzige Kampagne thematisch und stilistisch aufbaut.

Daten und Fakten zur Kampagne

– Strategie und Kreation: thjnk Berlin
– Regie: Niklas Weise
– Produktion: ANORAK Film GmbH
– Schauspieler: Sebastian Achilles, Arne Stephan
– Mediaplanung und Einkauf der Werbeflächen: Inhouse-Agentur A1 in Zusammenarbeit mit OMD
– Projektleitung STRATO: Kati Meyer (Leitung Marketing)

Mehr zum Thema Links


Aktuell bleiben mit RSS

Sie möchten regelmäßig Neues von STRATO erfahren? Abonnieren Sie die Pressemitteilungen per RSS.

Jetzt abonnieren

STRATO AG

STRATO ist der zuverlässige Webhoster für alle, die online erfolgreich sein möchten. STRATO macht Webhosting fair und einfach – zum Bestpreis und ohne überflüssigen Schnickschnack.

Die Produktpalette reicht von Domain, Mail, Website und Server über Online-Marketing-Tools bis hin zu Deutschlands größtem Cloud-Speicher HiDrive. Zu den Komplettpaketen gehören flexible Vertragslaufzeiten, eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie und der sechsfach ausgezeichnete Kundenservice.

1997 gegründet, gehört STRATO mit über 4 Millionen Domains und mehr als 2 Millionen Kunden heute zu den größten Webhosting-Anbietern weltweit. STRATO beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und betreibt zwei TÜV-zertifizierte Rechenzentren mit über 70.000 Servern in Berlin und Karlsruhe. Die STRATO AG ist ein Unternehmen der United Internet-Gruppe.

Pressekontakt

presse@strato.de