E-Mail-Adresse erstellen mit eigener Domain

  • Seriöser als Freemail-Adressen
  • Schnell eingerichtet, schnell erfolgreich
  • 100 % werbefrei

Eigene E-Mail-Domain

Seriöse Unternehmenskommunikation beginnt mit der E-Mail-Adresse. Mail-Adressen nach dem Schema name@freemail-provider.de gelten in der Business-Kommunikation als unseriös. Mit Ihrem eigenen Firmennamen als Domainbezeichnung kommunizieren Sie professionell und vertrauenswürdig mit Kundschaft und Geschäftspartnern.
Bei STRATO erstellen Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse mit individueller Wunschdomain und großzügigem Mail-Speicher. Wählen Sie zwischen einer repräsentativen .de-Endung oder einer auffälligen neuen Top-Level-Domain. Umfangreiche Verwaltungsfunktionen für Ihren E-Mail-Verkehr sowie für Termine, Kontakte und Aufgaben runden den STRATO Mail-Service ab.

Starten Sie jetzt mit der Registrierung Ihrer E-Mail-Domain und erstellen Sie dann im Login direkt Ihre gewünschte E-Mail-Adresse:

Die Vorteile einer eigenen E-Mail-Domain liegen auf der Hand:

  • Zu 100 Prozent werbefrei
  • Eigene Wunsch-Domain(s) registrierbar
  • Großzügiger Mail-Speicherplatz - flexibel verteilbar
  • E-Mail-Account mit bis zu 100 Postfächern
  • Bequeme Synchronisation zwischen Smartphone, Tablet und PC
  • Flexible Online-Verwaltung des E-Mail-Kontos

E-Mail-Adresse erstellen einfach gemacht

Sobald Sie Ihre eigene Domain bei STRATO registriert haben, erhalten Sie Zugang zu Ihrem persönlichen Kunden-Login.

  • Schritt 1: Loggen Sie sich mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Passwort in Ihr Kunden-Konto ein.
  • Schritt 2: Klicken Sie links im Menü auf "E-Mail" und anschließend auf "Verwaltung", um eine individuelle E-Mail-Adresse zu erstellen.
  • Schritt 3: In der E-Mail-Verwaltung klicken Sie auf den Button "+Neu anlegen"
  • Schritt 4: Wählen Sie das Basic-Postfach über den Button "Basic-Postfach anlegen" aus. Das Basic-Postfach ist in Ihrem Domain-Paket kostenlos.
  • Schritt 5: Nun wählen Sie im Dropdown-Menü Ihre Domain aus und geben im Feld daneben den Wunschnamen Ihrer E-Mail-Adresse ein.
  • Schritt 6: Jetzt noch ein Passwort mit mindestens 10 Zeichen vergeben.
  • Schritt 7: Zum Schluss noch auf "Postfach anlegen" klicken und schon ist das neue E-Mail-Konto erstellt.
Videoanleitung zur E-Mail-Adresse einrichten bei STRATO
 

Businesstaugliche E-Mail-Adressen erstellen

Da Sie bei STRATO problemlos mehrere E-Mail-Adressen einrichten und professionell verwalten können, sind unsere Mail-Pakete ideal für die geschäftliche Korrespondenz. Im Business-Tarif können Sie von bis zu 100 Premium-Postfächern und 500 GB flexiblem Mailspeicher profitieren. Das kleinere Paket STRATO Mail Plus mit 25 Postfächern und jeweils 5 GB Speicherplatz, gibt es bereits für 1 € pro Monat im ersten Jahr. Zu günstigen Konditionen profitieren Sie also von vielen Optionen, welche die tägliche Arbeit erleichtern.

Vorteile von STRATO Mail zusammengefasst sehen Sie im Video:

Video zu den STRATO Mail Vorteilen
 

Eigener Domain-Name in der Mail-Adresse für Seriosität

Eine eigene Domain ist ein unverwechselbares Identitätsmerkmal und quasi die Visitenkarte im Internet. Ihre individuelle Domain können Sie bei STRATO gleichzeitig auch als Maildomain verwenden. Das bedeutet, Sie richten sich eine E-Mail-Adresse passend zu Ihrer Domain ein. Bei der Domain www.maler-XYZ.de entspräche das einer E-Mail-Adresse wie info@maler-XYZ.de. Damit besitzen Sie, passend zu Ihrer Internetadresse, auch eine unverwechselbare E-Mail-Adresse. Das drückt in erster Line Seriosität aus und bewirkt bei Ihren Mail-Adressaten und -Adressatinnen Vertrauen. Die eigene E-Mail-Domain im Absendernamen hebt sich von sogenannten Freemail-Absendern ab und landet mit großer Wahrscheinlichkeit nicht im Spam-Ordner Ihrer Empfänger und Empfängerinnen.

Jetzt Mail-Angebot aussuchen

Weitere Vorteile eines E-Mail-Kontos bei STRATO

  • E-Mail-Konto mit Mail-Programm verbinden

    Sie können Ihre E-Mail-Konten ganz einfach mit E-Mail-Client-Programmen wie Microsoft Outlook oder Mozilla Thunderbird verwalten und E-Mails abrufen. Das STRATO Mail-Hosting unterstützt die Übertragungsprotokolle IMAP und POP3, mit denen Sie Ihre Konten in ein lokales E-Mail-Programm einbinden können.

  • E-Mail-Archivierung für wichtige Geschäftsmails

    Als Unternehmen ist es wichtig, verschiedene E-Mails zu archivieren und auch nach langer Zeit verfügbar zu haben. STRATO bietet zu jedem E-Mail-Konto eine E-Mail-Archivierung an, mit der Sie wichtige E-Mails GoBD-konform sichern können. So haben Sie wichtige Mails mit Unterlagen für z. B. das Finanzamt schnell und sicher verfügbar.

  • Übersichtliche Organisation und Koordination

    Termine, Aufgaben und Kontakte verwalten Sie einfach über eine übersichtliche Benutzeroberfläche in Ihrem E-Mail-Konto. Das E-Mail-Konto ist Ihre Organisationszentrale im Netz, über die Sie alle organisatorischen Aufgaben mühelos aus einer Web-Anwendung heraus erledigen.


Schutz vor Datenverlust

Die Sicherheit von Daten im Mail-Verkehr spielt immer eine wichtige Rolle. Sobald Kundendaten oder sensible Informationen über das Unternehmen im Spiel sind, hat die Sicherheit höchste Priorität. Wenn Sie Ihre neue E-Mail-Adresse bei STRATO erstellen, müssen Sie sich darum keine Sorgen machen:

  • Um den Schutz aller Kundendaten sicherzustellen, setzt STRATO auf ein dreistufiges Sicherheitskonzept: eine perfekt gesicherte Infrastruktur, produktspezifische Sicherheits-Features und eine verschlüsselte Datenübertragung.
  • Jährlich prüft der TÜV die STRATO Rechenzentren nach DIN ISO 27001.
  • Das Sicherheits-Feature ServerSide Security entlarvt verdächtige Nachrichten bereits, bevor sie in Ihre Postfächer gelangen und dort Schaden anrichten können – Spam und Viren haben so keine Chance.
  • Geht einmal etwas schief, ist immer ein Backup vorhanden – STRATO sichert die Daten automatisch im Hintergrund.
  • STRATO ist Mitglied der Initiative „E-Mail made in Germany“ (EMiG) und garantiert durchgängige Transportverschlüsselung Ihrer Nachrichten, solange Sie E-Mails innerhalb des EMiG-Netzwerks versenden.

Fazit

  • Professionell und zuverlässig: Auf die Kommunikation per E-Mail über STRATO ist Verlass.
  • Die neue E-Mail-Adresse ist in wenigen Schritten erstellt.
  • Seriosität und Vertrauen bei Empfängerinnen und Empfängern durch eigene Maildomain
  • Keine Unklarheiten mehr bei der Koordination von Terminen und Aufgaben – alle haben die aktuellsten Informationen.
  • Erinnerungen im Kalender stellen sicher, dass nichts in Vergessenheit gerät.
  • Zeitersparnis durch optimale Verwaltung verschafft Ihnen mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Unternehmen.
Jetzt E-Mail-Konto erstellen

Fragen & Antworten

Um Ihre neu erstellte E-Mail-Adresse abrufen oder Nachrichten versenden zu können, müssen Sie einige Daten für die Einrichtung parat haben:

Wenn Sie Ihre Kundschaft oder Geschäftspartner regelmäßig mit Informationen versorgen wollen oder auch für die Kommunikation mit bestimmten Gruppen aus Ihrem (Geschäfts-)umfeld, bietet sich die Erstellung von Verteilerlisten an. Wichtig ist hierbei, dass die Personen, dessen E-Mail-Adressen in Ihrer Verteilerliste enthalten sind, der Kommunikation im Vorfeld zugestimmt haben (sog. Opt-in-Verfahren). Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass die E-Mail-Adressen Ihrer Verteilerlisten gültig sind. Andernfalls kann ein sogenannter "Bounce" zur Überlastung der Server und Sperre Ihrer E-Mail-Adresse führen.

Geschäftliche E-Mails sind Unternehmen verpflichtet vor allem aus steuerrechtlichen Gründen aufzubewahren, damit das Finanzamt auch noch nach Jahren nachvollziehen kann, wie Geschäfte zustande kamen.

Die Aufbewahrungszeit für E-Mails variiert je nach Art der Geschäftskommunikation. So sollten beispielsweise alle Angebote mit Auftragsfolge mindestens 6 Jahre, Ausgangsrechnungen jedoch 10 Jahre aufbewahrt werden.

Sie wollen automatisch und rechtskonform Ihre E-Mails archivieren? Dann steht Ihnen STRATO mit der Mail-Archivierung zur Seite

Wenn Sie sich mit STRATO eine E-Mail-Adresse erstellen, haben Sie diverse Möglichkeiten, Einstellungen vorzunehmen:

  • Sie legen fest, ob die jeweilige E-Mail-Adresse eine „Catchall“-Funktion haben oder kurzfristig inaktiv sein soll.
  • Sie können Filterregeln einrichten.
  • Sie haben die Möglichkeit, eine Abwesenheitsnotiz zu schalten
  • Sie sollten den Spamschutz definieren und Ihre persönliche Black- und Whitelist pflegen.
  • Sie können in Ihrem E-Mail-Konto den Speicherplatz für die jeweilige E-Mail-Adresse definieren.