Besseres Ranking mit dem STRATO rankingCoach erzielen

rankingCoach Angebot ansehen

Das Ranking beeinflusst den Erfolg Ihres Web-Auftritts

Sie haben eine Website eingerichtet? Vielleicht sogar einen Onlineshop? Dann sollen Interessenten und potenzielle Kunden natürlich auch davon erfahren. Doch wie erreicht man das? Am besten werden sie über Suchmaschinen wie Google und Co. auf Ihre Angebote aufmerksam.

Die meisten Nutzer erschließen sich das Internet über Suchmaschinen. Dort geben sie Stichworte ein, um das zu finden, wonach sie suchen. Ob und wie viele Nutzer Ihren Internetauftritt über bestimmte Suchbegriffe – Keywords genannt – letztlich finden, entscheidet das sogenannte „Ranking“, das Suchmaschinen für alle Websites vornehmen. Das englische Wort „Ranking“ bedeutet übersetzt so viel „Platzierung“. Der STRATO rankingCoach hilft Ihnen dabei, die Platzierung Ihrer Website zu verbessern.

  • Analyse Ihrer Website, inklusive Google Ranking-Check
  • auf Ihre Website zugeschnittene Aufgabenstellungen
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Videounterstützung
  • Überwachung und Erfolgsmessung der Ranking-Entwicklung
  • zubuchbar bei vielen STRATO-Produkten

Suchmaschinen-Ranking

Suchmaschinenoptimierung lohnt sich

Stuft die Suchmaschine Web-Inhalte einer Internetseite als besonders relevante Informationsquelle für bestimmte Suchbegriffe ein, landet diese Seite entsprechend weiter oben in den Suchergebnissen. Je höher eine Webseite in den Suchergebnislisten klettert, desto eher werden Interessenten auf sie aufmerksam und klicken sie an. Das bedeutet, dass auch mehr potenzielle Kunden zu einer Website oder einem Onlineshop gelangen. Darum ist es so wichtig, das Ranking zu verbessern.


Wovon hängt das Website-Ranking ab?

Wie gut Ihre Website rankt, hängt von mehreren Faktoren ab, anhand derer die Suchmaschinen die Relevanz von Websites für die Nutzer einstufen. Die Gewichtung der Faktoren kann sich zwar ändern, die Stellschrauben an sich bleiben aber relativ konstant. Viele Faktoren lassen sich gezielt beeinflussen. Maßnahmen, die dazu beitragen, fasst man als Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) zusammen. Hier erfahren Sie, an welchen Stellschrauben Sie selbst gezielt drehen können. Auf Wunsch nutzen Sie dazu einfach den rankingCoach von STRATO.


Website Ranking

Verbessern Sie die Platzierung mit dem STRATO rankingCoach

Gerade kleinen Unternehmen und Selbstständigen fehlt oft das Geld für professionelles SEO. Der rankingCoach von STRATO ist ihre Alternative zu kostspieligen Agenturen. Per SEO-Check analysiert das Tool das aktuelle Google-Ranking Ihrer Website und ermittelt Potenziale, um dieses zu verbessern. Dazu brauchen Sie weder Vorkenntnisse noch Fachwissen – der rankingCoach zeigt anschließend Maßnahmen auf, mit denen Sie Ihre Website systematisch für Suchmaschinen optimieren.

Das Tool stellt Ihnen zu diesem Zweck Aufgaben in drei Bereichen: Website (onpage), externe Links (offpage) und soziale Netzwerke. Die Website-Optimierung erfolgt dann Schritt für Schritt. Das Tempo bestimmen Sie. Der rankingCoach unterstützt Sie mit leicht verständlichen Anleitungen und Video-Tutorials dabei, Ihre SEO-Aufgaben zu erfüllen. Außerdem überwachen Sie damit den Erfolg der Maßnahmen. Das Tool wertet automatisch aus, wie sich die Platzierung Ihrer Website entwickelt und schlägt gegebenenfalls weiterführende Maßnahmen vor.


Welche Voreinstellungen wähle ich?

Wenn Sie den STRATO rankingCoach zum ersten Mal starten, geben Sie zunächst Informationen zu Ihrer Website und Branche an. Versuchen Sie, die Branchenangaben so exakt wie möglich zu treffen: Für einen Reiseblog wäre zum Beispiel die Kategorie „Gastronomie & Tourismus“ die richtige Wahl. Grenzen Sie anschließend weiter ein, ob Sie mehr über Zelturlaube („Campingplätze“) oder über Pauschalreisen („Reisebüro, Reiseveranstalter“) bloggen.


Onpage SEO

Welche Keywords sind relevant?

Im folgenden Schritt erhalten Sie Keyword-Vorschläge. Dabei handelt es sich um Stichworte, mit denen potenzielle Interessenten bei Google und Co. erfahrungsgemäß nach solchen Angeboten wie den Ihren suchen. In unserem Beispiel könnte das zum Beispiel „Thailand Reise“ oder „Bangkok Hotels“ sein. Nach einem Klick auf „Keywords vorschlagen“ listet Ihnen der rankingCoach ähnliche Schlüsselwörter und Kombinationen auf.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl relevanter Keywords die Wettbewerbssituation: Bei Suchbegriffen mit einem großem Suchvolumen („Thailand Urlaub“) ist die Konkurrenz meist groß. Entsprechend schwer ist es, bei Google auf den vorderen Plätzen zu ranken. Bei speziellen Suchanfragen wie „Thailand Bootsreise Tipps“ stehen die Chancen gegebenenfalls besser, sich damit vor etablierten Websites zu positionieren.


Wer sind meine Konkurrenten?

Im STRATO rankingCoach können Sie bis zu drei Konkurrenten zum Vergleich angeben. Wählen Sie diese entweder aus einer Liste oder fügen Sie deren Internetadressen selbst hinzu. Infrage kommen vor allem solche Anbieter, die in den Suchergebnissen vor Ihrer Seite ranken. Sie finden entsprechende Konkurrenten, indem Sie einfach die für Sie selbst relevanten Keywords bei Google und Co. eingeben.


Google Ranking

Welche SEO-Aufgaben muss ich erledigen?

Jetzt geht es mit der eigentlichen Optimierung los. Zuerst versehen Sie Ihre Startseite mit den drei wichtigsten Schlüsselwörtern. Ist Ihr Angebot eher lokal ausgerichtet, sollten Sie Ihre Website zudem bei Diensten wie Google Maps oder Yelp eintragen. In weiteren Schritten vernetzen Sie Ihre Website mit Verzeichnissen und bauen Social-Media-Kanäle auf.

Damit Ihr SEO per rankingCoach zu einer besseren Platzierung führt, sollten Sie möglichst alle vorgeschlagenen Aufgaben angehen. Das ist nicht nur aus Gründen der Suchmaschinenoptimierung sinnvoll. Wer zum Beispiel Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter und Co. richtig nutzt, erhält wertvolles Feedback von Lesern und Kunden. Je bekannter Ihr Webauftritt in den großen sozialen Netzwerken ist, desto größer ist auch der positive Einfluss auf Ihr Suchmaschinen-Ranking.

Onpage-SEO: Klarheit und Stringenz bei Struktur und Inhalt

Entscheidend für ein gutes Ranking ist, dass Sie Ihre Website übersichtlich und informativ gestalten. Auch die Nutzerfreundlichkeit Ihres Internetauftritts ist ein wichtiger Faktor. Diese hängt nicht nur von der Navigation ab, sondern auch vom Aufbau der einzelnen Seiten. Struktur und Inhalt Ihrer Texte sind jedoch am wichtigsten. Dazu zählt zum Beispiel auch, dass Sie die wichtigsten Suchwörter für Ihr Themengebiet in Überschriften und Texte einbauen.

Technische Aspekte beim SEO

Letztlich kommt es auf jedes Detail an – zum Beispiel auf die Struktur Ihrer Internetadresse (URL) oder die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website: Richten Sie sogenannte sprechende URLs ein, denn sowohl für Suchmaschinen als auch für Nutzer ist eine Adresse wie www.mein-wunschname.de/angebote/ einprägsamer als www. mein-wunschname.de/?p=136 oder dergleichen. Überfrachten Sie Ihre Website zudem nicht mit Quellcode jeder Art, denn das verlangsamt den Seitenaufbau, und je länger eine Seite lädt, desto schneller springen User wieder ab. Eine hohe Absprungrate („Bounce Rate“) werten Suchmaschinen als negativ.

Bauen Sie Bilder, Grafiken und Videos ein

Mit möglichst hochwertigen Bildern, Grafiken und Videos lockern Sie Ihren Text auf und ergänzen ihn um wertvolle Zusatzinformationen. Auch für Onlineshops gilt: Stärken Sie Ihr Website-Ranking, indem Sie Interessenten mehr Informationen zu Ihren Produkten liefern. Je ansprechender und strukturierter Sie Ihre Website gestalten, desto länger verweilen Ihre Besucher dort. Auch das fließt ins Google-Ranking ein. Generell gilt: Bieten Sie Ihren Besuchern einen Mehrwert, der Ihren Web-Auftritt attraktiv macht.

Offpage-SEO: Sorgen Sie für Links zu Ihrer Website

Wenn andere Internetseiten auf Ihre Website verlinken, wirkt sich dies positiv auf das Ranking aus. Die Algorithmen der Suchmaschinen bewerten diese sogenannten Backlinks nach Quantität und Qualität.

Branchenverzeichnisse und Web-Kataloge bilden eine solide Basis für Backlinks. Der STRATO listingCoach trägt Ihre Website in 18 regionale und überregionale Branchenverzeichnisse sowie in zahlreiche Navigationssysteme ein – wenige Klicks genügen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, Backlinks aufzubauen; dazu zählen beispielsweise Pressemitteilungen und Artikelverzeichnisse.


Google Ranking-Check

Wie messe ich den Erfolg?

Unter „Auswertung“ erhalten Sie im rankingCoach detaillierte Informationen über die Platzierung der vorab gewählten Keywords, die Sichtbarkeit Ihrer Domain und die generierten Backlinks im Zeitverlauf. Auf diese Weise haben Sie Fortschritte oder Probleme bei der Optimierung jederzeit im Blick und können zeitnah eingreifen. Sind Sie vor allem regional tätig, wechseln Sie die Anzeige zudem bequem zwischen „Deutschland“ und Ihrem lokalen Umfeld.


Verbessern Sie jetzt Ihr Ranking!

Probieren Sie den rankingCoach einfach selbst aus – mit 30 Tagen Geld-zurück-Garantie. Machen Sie den Ranking-Check und bringen Sie Ihren Web-Auftritt mit gezielten Schritten auf Erfolgskurs. Der STRATO rankingCoach eignet sich für gängige Content-Management-Systeme, Shop-Systeme und Homepage-Baukästen. Verbinden Sie das praktische Tool einfach direkt mit Ihrem STRATO Hosting-Paket, Homepage-Baukasten oder Webshop und lernen Sie SEO mit dem rankingCoach kennen. Entdecken Sie, wie einfach und kostengünstig Sie die Platzierung Ihrer Website verbessern können. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Local SEO

Darum mit STRATO das Website-Ranking optimieren:

  • SEO für jeden – auch mit kleinem Budget
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Videos
  • einfache Tools für komplexe Prozesse
  • keine Vorkenntnisse nötig
  • Sie bestimmen das Tempo
  • und Sie haben den Erfolg selbst in der Hand
  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz