Office 365 installieren und einrichten

Office 365-Angebot ansehen

Installieren von Office 365: Schnell und unkompliziert

Office-Programme wie Word, Excel und Co. kommen in fast jedem Unternehmen tagtäglich zum Einsatz. Dass dieses wichtige Arbeitswerkzeug einwandfrei funktioniert, ist also vielleicht auch für den Erfolg Ihres Unternehmens nicht unbedeutend. Office 365 garantiert nicht nur den ortsunabhängigen Zugang zu den wichtigsten Office-Anwendungen, sondern erleichtert es zudem, mit mehreren Kollegen gleichzeitig an denselben Projekten zu arbeiten. Um die vielen Vorteile von Office 365 zu nutzen, müssen Sie es nach Abschluss des Abonnements zunächst installieren und einrichten. Da Sie Office 365 auf verschiedene Arten nutzen können, fallen auch die ersten Schritte immer etwas unterschiedlich aus.

  • gewohnte Installation der lokalen Programm-Versionen auf PC oder Mac
  • die Online-Versionen sind besonders schnell startklar
  • unkompliziertes Anlegen von Administrator- und Benutzer-Accounts
  • Einstellungen vornehmen, etwa die automatische Synchronisierung aller Office-Versionen

Erste Schritte: Accounts für Office 365 einrichten

Bevor die Arbeit mit Office 365 beginnen kann, müssen Sie einen Administrator- und verschiedene Benutzer-Accounts anlegen. So können mehrere Personen mit derselben Office-365-Version arbeiten und haben alle Zugriff auf die gespeicherten Daten. Eine Beschreibung der einzelnen Schritte finden Sie auf den Hilfe-Seiten von STRATO.

Grundsätzlich müssen Sie zunächst über Ihren STRATO Kunden-Login einen Administrator-Account zur Verwaltung Ihrer Office-365-Lizenz einrichten. Anschließend können Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres Administrator-Accounts auf der Microsoft-Website anmelden und dort die benötigten Benutzer-Accounts anlegen. Um mit Office 365 arbeiten zu können, benötigen Sie selbst ebenfalls einen Benutzer-Account. Der Administrator-Account dient ausschließlich zur Verwaltung.


Drei Versionen – dreimal Office 365 starten

Damit Sie und Ihre Mitarbeiter mit Office 365 so flexibel wie möglich arbeiten können, haben Sie auf drei unterschiedlichen Wegen Zugriff auf die Office-Programme und Ihre Dateien in der Cloud. Während die lokalen Desktopversionen und die Apps von Microsoft Office 365 zunächst installiert werden müssen, können Sie mit der Online-Version von Office über einen Browser sofort mit der Arbeit beginnen.


Office 365 lokal installieren

Installation von lokalen Office-Programmen

Sie selbst sowie alle anderen angelegten Benutzer können über das Office-365-Portal Desktopversionen der Office-Programme wie Word, Access, Publisher oder Excel herunterladen und auf verschiedenen Geräten installieren. Nach dem Klick auf „Installieren“ werden Sie Schritt für Schritt weitergeführt. Anschließend können Sie die lokale Version von MS Office 365 unter Ihren installierten Programmen ausführen und wie gewohnt arbeiten – auch ohne eine aktive Internetverbindung. Damit Ihre Dateien in Ihrem Online-Cloud-Speicher trotzdem immer aktuell sind, stellen Sie auf Wunsch einfach ein, dass die Daten immer automatisch synchronisiert werden, sobald wieder eine Internetverbindung besteht.


Office 365-Apps installieren

Installation der Office-365-Apps

Für Android, iOS und Windows Phone gibt es in den entsprechenden App-Stores Word, Excel, PowerPoint und OneNote zum Download. Nachdem Sie die gewünschten Apps auf Ihrem Smartphone oder Tablet installiert haben, müssen Sie nur Ihr entsprechendes Konto hinzufügen und können dann problemlos auf die Dateien zugreifen, die Sie in OneDrive gespeichert haben. Dazu müssen Sie jedoch zunächst ebenfalls die OneDrive-App herunterladen. Darüber können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen und beispielsweise einzelne Ordner für Kollegen freigeben.


Office 365 ohne Installation im Browser nutzen

Nutzung von Office im Browser

Ohne Installation und weitere Vorbereitung können Sie sofort die Online-Versionen von Office 365 nutzen, sobald Sie einen Benutzer-Account haben. Die ehemals „Web-App“ genannten Anwendungen präsentieren sich nach einem Login mit der gewohnten Bedienoberfläche von Microsoft Office. Durch die Verbindung zu Ihrem OneDrive-Speicher haben Sie alle Dateien immer und überall griffbereit.


Office-365-Installation: Das Wichtigste in Kürze

  • Lokale Versionen von Office 365 installieren Sie wie gewohnt auf dem PC oder Mac.
  • Zur Installation ist eine Internetverbindung notwendig – danach können Sie die lokalen Versionen auch offline nutzen.
  • Apps mit den Office-Programmen gibt es für Android, iOS und Windows Phone.
  • Office Online kann ohne Installation über einen beliebigen Browser geöffnet werden – nach der Anmeldung haben Sie Zugriff auf Ihre online gespeicherten Daten.
  • Antworten auf offene Fragen zum Einrichten von Office 365 und zur Nutzung der verschiedenen Versionen erhalten Sie in den FAQ von STRATO oder über den Kundenservice.
  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz