Office 365 Deutschland: Weil Datenschutz wichtig ist

Office 365-Angebot ansehen

Microsoft Office 365 Deutschland: Was zeichnet es aus?

Office 365 Deutschland unterscheidet sich insbesondere in einem Aspekt wesentlich von den anderen Office-365-Produkten. Es handelt sich hierbei um ein Cloud-Angebot, das besonders strengen Datenschutz- und Compliance-Richtlinien unterliegt. Diese Richtlinien gelten für Kunden in Deutschland, der Europäischen Union und der Europäischen Freihandelszone. Office 365 Deutschland speichert dabei die Daten ausschließlich in Deutschland. Außerdem werden die Dienste, darunter auch Office 365 Business Deutschland, von deutschen Rechenzentren aus zur Verfügung gestellt. Ein unabhängiger Datentreuhänder (T-Systems International GmbH) überwacht den Zugang zu den teils hochsensiblen Kundendaten. Nur mit Zustimmung des Datentreuhänders können Nutzer Kundendaten vom Office-365-Business-Server abrufen. Interessant ist Office 365 Deutschland vor allem für Einrichtungen des Öffentlichen Dienstes, Bildungsstätten und Unternehmenskunden, die Office 365 Business nutzen.

  • Deutsche Rechenzentren stellen Dienste zur Verfügung
  • Datenspeicherung ausschließlich in Deutschland
  • Überwachung durch deutschen Datentreuhänder

Office 365: Datenspeicherung in deutschen Rechenzentren

Datenspeicherung in deutschen Rechenzentren

Office 365 Deutschland fungiert als eigenständiger Office-365-Dienst in Deutschland. Die Datenspeicherung erfolgt ausschließlich in deutschen Rechenzentren in Frankfurt am Main und in der Nähe von Magdeburg. Ein regelmäßiger Datenabgleich zwischen diesen beiden Standorten garantiert den sicheren Verbleib der Kundendaten in Deutschland. Diese Replikation gewährleistet zudem die Geschäftskontinuität und die Datenwiederherstellung im Notfall. Microsoft Office 365 Deutschland legt also hohen Wert auf die Sicherheit der Kundeninformationen: Gerade Daten aus dem Öffentlichen Dienst sowie der Finanz- und Gesundheitsbranche sind hochsensibel und müssen dementsprechend geschützt sein. Für diese Bereiche ist Office 365 Business Deutschland also die ideale Software-Lösung.


Eigenständiges Netzwerk speichert Kundendaten in Deutschland

Durch die Nutzung eines autonomen Netzwerks deutscher Rechenzentren ist Office 365 vom globalen Microsoft-Cloud-Netzwerk abgekoppelt. Somit bleiben sensible Kundendaten in Deutschland. Dazu gehören beispielsweise Kundenmails samt Anhänge, hochgeladene Dokumente, Fotos, Videos sowie Adresslisten und Telefonnummern. Auch Sprach- und Videounterhaltungen des Nutzers werden ausschließlich in den deutschen Rechenzentren gespeichert. Damit die Daten umfassend gesichert sind, verschlüsselt Office 365 Deutschland die Dateien nicht nur in den Rechenzentren, sondern auch während der Übertragung. Das Netzwerk deckt durch ein zuverlässiges Sicherheitssystem Datenmanipulationen und Cyber-Angriffe auf und verhindert sie.


Office 365 in Deutschland mit überwachtem Zugang zu Kundendaten

Datentreuhänder überwacht den Zugang zu den Kundendaten

Die T-Systems International GmbH, ein in Deutschland ansässiges Unternehmen sowie Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, kontrolliert als unabhängiger Datentreuhänder den Zugang zu Kundendaten. Der Vertrag zwischen T-Systems und dem Kunden legt fest, dass der Datentreuhänder Kundeninformationen nur an Dritte weitergegeben darf, wenn das deutsche Recht dies verlangt oder er die Zustimmung des Kunden hat. Auch der Anbieter von Office 365 Deutschland, also Microsoft selbst, benötigt für den Zugriff auf Kundendaten die Erlaubnis des Datentreuhänders. Auch Software-Updates, die Microsoft in regelmäßigen Abständen bereitstellt, müssen erst von der T-Systems International GmbH bewilligt werden. Der Datentreuhänder ist aufgrund seines im Vorfeld mit dem Kunden abgeschlossenen Auftragsdatenverarbeitungsvertrages dazu verpflichtet, seinen Kontrollaufgaben sorgfältig nachzugehen und Kundendaten nicht ohne Einwilligung weiterzugeben.


Fazit: Mit Office 365 Deutschland sind Kundendaten sicher

  • Ihre Daten werden ausschließlich in deutschen Rechenzentren gespeichert.
  • Durch einen regelmäßigen Datenabgleich zwischen den beiden Standorten (Frankfurt am Main und Magdeburg) verbleiben Kundeninformationen in Deutschland.
  • Ein autonomes und von Microsoft unabhängiges Datennetzwerk verschlüsselt Dateien und unterbindet Datenmanipulationen.
  • Der unabhängige Datentreuhänder T-Systems International GmbH beaufsichtigt den Zugang zu den Kundendaten. Ein Zugriff auf die Daten ist nur mit Erlaubnis des Datentreuhänders möglich.
  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz