Artikel weiterleiten
Druckansicht

Wie kann ich via PUTTY/SSH ein Backup meiner Datenbank ( *.sql Datei) zurück sichern, bzw. meine *.sql Datei in die Datenbank schreiben?


Über den Kommandozeileninterpreter MySQL-Monitor können Sie per PUTTY auf Ihre MySQL-Datenbank zugreifen.
 
Wie Sie auf ein von STRATO angefertigtes Backup Ihrer MySQL-Datenbank zugreifen, beschreiben wir Ihnen hier:
 
So einfach können Sie per SSH auf ein Backup Ihrer MySQL Datenbank zugreifen
 
Stellen Sie dazu eine Verbindung mit dem Internet her und starten Sie das Programm PuTTY.
 
 
Bitte tragen Sie als Hostnamen ssh.strato.de ein.

Wenn die Verbindung zum Server hergestellt ist, wird Ihr Login-Name und Passwort abgefragt.

Tragen Sie als Login-Name eine Domain aus Ihrem Paket ein, z. B. wunschname.de. Schließen Sie die Eingabe durch Drücken der [ENTER]-Taste ab. Als Passwort tragen Sie Ihr Master-Passwort ein, welches Sie im STRATO Kunden-Login vergeben haben. Das Passwort wird bei der Eingabe nicht angezeigt.
 
 
Was ist das Masterpasswort und wofür wird es benötigt?
 

Hinweis:
Sofern Sie bei der Anmeldung über SSH eine Fehlermeldung erhalten bzw. sich das PuTTY-Programmfenster einfach schließt, prüfen Sie bitte, ob Sie Ihre Zugangsdaten korrekt eingegeben haben.

Sind diese korrekt der Login jedoch trotzdem nicht möglich, prüfen Sie bitte auch die Einstellungen des SiteGuard in Ihrem STRATO Kunden-Login.

 

Was ist STRATO SiteGuard und wie richte ich ihn ein?

 

Datenbanksicherung einspielen-1.jpg

 
Die folgende Befehlszeile schreibt nun den Inhalt der Datei datei.sql in die Datenbank. Die Datei muss sich dazu auf Ihrem Webspace im Hauptverzeichnis befinden.
 
mysql -h rdbms -u BENUTZERNAME -pPASSWORT DBxxxxxx < datei.sql
 
 
Ersetzen Sie bitte BENUTZERNAME durch Ihren Datenbank-Benutzernamen, PASSWORT durch Ihr Passwort und DBxxxxxx durch den Namen der Datenbank, in die Sie importieren möchten.
 
Enthält Ihr Passwort Sonderzeichen, wie z. B. "!, ?, $" oder ähnlich, lassen Sie PASSWORT bitte einfach weg und führen den Befehl aus. Sie werden automatisch nach dem Passwort gefragt und können es dann direkt eingeben. Der Befehl sieht dann so aus:
 
BEFEHL:   mysql -h rdbms -u BENUTZERNAME -p DBxxxxxx < datei.sql

AUSGABE:  Enter password:
 

Achtung Bitte beachten Sie: Steht Ihnen ein Datenbank-Backup mit dem Dateinamen datei.sql.gz zur Verfügung, ist es erforderlich, diese vorher zu entpacken. Geben Sie dazu bitte folgenden Befehl ein:

 

BEFEHL: gunzip datei.sql.gz

Ersetzen Sie bitte datei.sql.gz mit dem Dateinamen, welcher sich auf Ihrem Webspace befindet.

 

Anmerkung:
Selbstverständlich können Sie diese Backup-Datei (in der Regel datei.sql) nur über PUTTY zurück spielen, wenn Sie vorher einmal eine Datensicherung gemacht haben. Die Rücksicherung via phpMyAdmin ist zwar möglich, jedoch ab einer bestimmten Anzahl von Datensätzen bzw. der Dateigröße durch die Scriptlaufzeit eingeschränkt.

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein