FAQ #197
Artikel editieren
Artikel weiterleiten

Das FTP Programm kann keine Verbindung zum Server herstellen (Fehler 530-Login incorrect)

Die Ursache für den FTP-Fehler 530 (Login incorrect) ist eine fehlgeschlagene Anmeldung am SFTP-Server. Der SFTP-Server unterbricht die Verbindung aufgrund von nicht erkannten Zugangsdaten. Die eingegebene Kombination von Benutzername und Kennwort wurde als fehlerhaft erkannt, die eingegeben Daten sollten daher unbedingt kontrolliert werden.

Sind die Anmeldedaten korrekt?

 

Die Angabe des Benutzernamens ist in der Form "wunschname.de" erforderlich. Da in den meisten FTP-Programmen bei der Eingabe des Passwortes nur Sternchen zu sehen sind, kann eine fehlerhafte Eingabe nicht direkt erkannt werden. Probieren Sie es gegebenenfalls nochmals um etwaige Tippfehler ausschließen zu können.

 

Funktioniert der SFTP-Zugang dann noch immer nicht, überprüfen Sie bitte, ob wirklich jeder Buchstabe und auch die Groß- und Kleinschreibung richtig eingegeben wurden.

 

Eine mögliche Fehlerquelle kann auch sein, dass die Feststelltaste für die Großschreibung gedrückt ist. So geraten Groß- und Kleinschreibung durcheinander und Zahlen werden nicht korrekt eingegeben. Auch Leerzeichen vor oder hinter dem Passwort sind ein häufiger Fehler.

 
Beachten Sie bitte auch, dass das Passwort für den SFTP-Zugang nicht zwangsläufig identisch mit Ihrem Passwort für den STRATO Kunden-Login sein muss. Das STRATO Passwort-System erlaubt es die Passwörter für diese Dienste voneinander zu trennen. Für den SFTP-Zugang verwenden Sie bitte Ihr Masterpasswort.

Sollten Sie ihr aktuelles Masterpasswort nicht griffbereit haben, besteht über Ihren STRATO Kunden-Login jederzeit die Möglichkeit ein neues Masterpasswort zu vergeben. Rufen Sie dazu bitte den Menüpunkt Sicherheit -> Passwörter festlegen Ihrer Paketübersicht auf.


Das FTP Programm erhält Error 530-1.jpg

 

Für die zusätzlich durch Sie bzw. den Paketinhaber angelegten SFTP-Zugänge können die vergebenen Zugangsdaten abweichend sein. Für diese SFTP-Zugänge können eigene Benutzernamen und Passwörter vergeben worden sein. Beachten Sie in diesem Fall bitte auch den Artikel:  So einfach erstellen Sie verschieden SFTP-Zugänge in Ihrem Internetpaket

 

Sofern Sie eine Domain mit Umlauten oder Sonderzeichen benutzen, achten Sie bitte auf die Verwendung der IDN-Schreibweise für Ihre Domain. Weiterführende Informationen dazu finden Sie unserem Artikel: Was muss ich bei Umlautdomains beachten?

Ist der SFTP-Zugang aktiviert?

 

Eine weitere mögliche Ursache für diesen Fehler ist die Deaktivierung der SFTP-Verbindung über den STRATO Siteguard. Bitte prüfen Sie im STRATO Kunden-Login unter dem Menüpunkt Sicherheit -> SiteGuard, ob die SFTP-Verbindung aktiviert und der Schreibschutz deaktiviert ist. Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch den Artikel Was ist STRATO SiteGuard und wie richte ich ihn ein?

 

Beachten Sie bitte, dass in dem Pakettyp STRATO Domain kein SFTP-Zugang enthalten ist. Der SFTP-Zugang steht nur in Hosting-Paketen zur Verfügung, in denen auch Webspeicherplatz inklusive ist.

 

X
STRATO Kunden-Login
×