Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #587

Wie kann ich in STRATO Webmail E-Mail-Filterregeln setzen?

Inhalt

 

E-Mail-Filter

Spam-Filter

Filterregeln anlegen

Abwesenheitsnotiz

Neue Filterregel

Filterregel-Optionen

 

 

Sie haben die Möglichkeit, sowohl eine Reihe von E-Mail-Filtern, als auch diverse Spam-Filter zu setzen. Zum Setzen der Filter loggen Sie sich bitte zunächst in STRATO Webmail ein.

 

Achtung: Sie können max. 50 Filterregeln einstellen.

 

E-Mail-Filter

Gehen Sie oben rechts über das Icon auf Einstellungen. Wählen Sie anschließend den Menüpunkte Mailfilterregeln aus.

 

Je nach Einstellung müssen sie vorher die Mailfilterregeln anzeigen lassen über den Punkt Erweiterte Einstellungen im unteren Seitenbereich.


 

Spamfilter für Ihre E-Mails-1.png

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Filterregeln für E-Mails, Voice-Mails und Fax-Nachrichten zu definieren. Klicken Sie dazu auf Neue Regel hinzufügen und definieren Sie Ihre Regel. Klicken Sie abschließend auf den Button Speichern. Ihre erstellten Regeln werden Ihnen aufgelistet. Indem Sie in der Liste Ihrer Regeln auf Deaktivieren bzw. Aktivieren setzen, können sie die einmal definierten Regeln aktiv oder inaktiv schalten. Sie haben hier auch die Möglichkeit, Regeln zu löschen oder innerhalb der Liste an eine andere Stelle zu sortieren.

 

Spamfilter für Ihre E-Mails-2.png

 

Spam-Filter

Gehen Sie oben rechts über das Icon auf Einstellungen. Wählen Sie anschließend den Menüpunkte Spam-Einstellungen aus.

 

Spamfilter für Ihre E-Mails-3.png

 

Sie können jetzt Ihren persönlichen Spamschutz einstellen. Wählen Sie, wie in STRATO Webmail mit Spam-Mails umgegangen werden soll. Sofern Sie Spam in Spam-Ordner ablegen markieren, wird die verdächtige E-Mail im separaten Ordner in Ihrem Posteingang abgelegt.

 

Weitere Informationen zur Einrichtung eines Spamschutzes innerhalb Ihres STRATO Kunden-Logins finden Sie hier: Wie schützt mich  STRATO vor gefährlichen E-Mail Virenwellen oder vor E-Mails mit Virenanhang?

 

 

Wie lege ich E-Mail Filterregeln im STRATO Kunden-Login an?

 

In Ihrem passwortgeschützten STRATO Kunden-Login haben Sie die Möglichkeit, schnell und einfach Filterregeln für Ihre E-Mail Adressen zu bestimmen. Zu den Filterregeln gehören z. B. die Einrichtung von Weiterleitungen, eines Autoresponders, diverse Kriterien für den Empfang von E-Mails u. v. m.

 

Um eine Filterregel anzulegen, gehen Sie bitte nach Auswahl Ihres Paketes auf die Menüpunkte E-Mail und E-Mail Verwaltung.

 

Sie gelangen in die Übersicht Ihrer angelegten E-Mail Adressen. Wählen Sie bitte die zu bearbeitende E-Mail-Adresse aus und klicken auf den Menüpunkt Filter bearbeiten:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -1.png

 

Im folgenden Fenster haben Sie jetzt die Gelegenheit Weiterleitungen anzugeben. Wie richte ich eine E-Mail Weiterleitung ein?

 

Einrichten einer Abwesenheitsnotiz über STRATO Webmail

 

Möchten Sie einen Autoresponder anlegen, dann loggen Sie sich mit der zu bearbeitenden E-Mail Adresse in STRATO Webmail ein. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad, um das Menü Einstellungen zu öffnen und anschließend auf Abwesenheitsnotiz:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -2.png

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -3.png

 

Speichern Sie bitte Ihre Einstellungen.

 

Den Abwesenheitsassistenten deaktivieren Sie, indem Sie im Menüpunkt Mailfilterregeln die Regel für die Abwesenheitsnotiz deaktivieren.

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -4.png

 

 So nutzen Sie den Autoresponder

 

Anlegen einer neuen Filterregel

 

Um eine Neue Filter-Regel zu erstellen, gehen Sie erneut in die E-Mail Verwaltung, wählen Sie Ihre E-Mail Adresse aus und klicken auf Filter bearbeiten:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -5.png

 

Anschließend klicken Sie auf Neue Filterregel anlegen:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -6.png

 

 

Es öffnet sich jetzt ein Fenster, in dem Sie diverse Filtereinstellungen vornehmen können:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -7.png

 

Filterregel-Optionen für Ihr E-Mail Postfach

 

Für Ihr E-Mail Postfach stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten für die Verwaltung der Post zur Verfügung. Mit Filterregeln können Sie festlegen, welche Aktion ausgeführt werden soll, wenn eine von Ihnen bestimmte Bedingung zutreffend ist.

 

Achtung: Sie können max. 50 Filterregeln einstellen.

 

Die Option, Filterregeln für ein Postfach einzurichten, steht im STRATO Kunden-Login unter dem Button [...] und E-Mails verwalten zur Verfügung.  

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -8.png

 

Markieren Sie ein Basic oder Premium Postfach und wählen Sie die Option Filter bearbeiten.

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -9.png

 

Klicken Sie auf Neue Filterregel anlegen.

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -6.png

 

Sie können die „Filterregeln“ auch im STRATO Webmail einrichten. Diese erreichen Sie indem Sie auf das Burger-Menu klicken und danach auf dem Punkt Einstellung klicken.

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -11.png

 

Wählen Sie nun bitte „E-Mail“ und gehen Sie danach bitte auf „Filterregeln“.

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -12.png

 

Klicken Sie nun auf Neue Regel hinzufügen.

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -13.png

 

Bedingungen

Die Auswahl der Bedingungen erfolgt über ein Drop-Down Menü. Bei vielen Bedingungen sind bis zu drei weitere Eingaben notwendig. Jede Eingabe wird als „Ebene" bezeichnet. Die erste Ebene ist dabei die Bedingung, die von Ihnen als erstes ausgewählt wird. Jede Bedingung kann am Ende der Zeile durch einen Button gelöscht werden.

 

Ebene 1

Ebene 2

Ebene 3

Ebene 4

Envelope-To

 

Textfeld

-

Alle E-Mails

-

-

-

Größe

Drop Down („ist größer als" / „ist kleiner als")

Textfeld

-

Absender/Von

 

Textfeld

-

Irgendein Empfänger

 

Textfeld

-

Betreff

 

Textfeld

-

Mailingliste

 

Textfeld

-

An

-

Textfeld

-

CC

 

Textfeld

-

Header

Textfeld

 

Textfeld

Inhalt

 

Textfeld

-

Datum

Drop Down ("am", „beginnt am", "endet am")

Textfeld mit Datumsauswahl (Format: DD.MM.YYYY)

-

 

Eine Bedingung muss angegeben werden, beliebig viele können angelegt werden. Es gibt keine Grenze für die Anzahl der Bedingungen/Aktionen.

 

Kriterien „2. Drop Down"

 

trifft genau zu

Keine Platzhalter (* oder ?) möglich, Groß-/Kleinschreibung wird ignoriert. Die Bedingung ist erfüllt, wenn der Betreff den Zeichen des Arguments exakt entspricht.

Beispiel

Das Argument lautet "Protokoll". Für den Betreff "Protokoll" ist die Bedingung erfüllt. Für den Betreff "Meeting-Protokoll" ist die Bedingung nicht erfüllt.

 

trifft zu

Kann Platzhalter (* oder ?) enthalten, Groß-/Kleinschreibung wird ignoriert. Die Bedingung ist erfüllt, wenn der Betreff den Zeichen des Arguments exakt entspricht.

Beispiel

Das Argument lautet "Protokoll*". Das Zeichen "*" ist Platzhalter für beliebige Zeichen. Für den Betreff "Protokoll von gestern" ist die Bedingung erfüllt. Für den Betreff "Meeting-Protokoll" ist die Bedingung nicht erfüllt.

 

enthält

Keine Platzhalter (* oder ?) möglich, Groß-/Kleinschreibung wird ignoriert. Die Bedingung ist erfüllt, wenn der Betreff die Zeichen des Arguments enthält.

Beispiel

Das Argument lautet "Protokoll". Für den Betreff "Protokoll" ist die Bedingung erfüllt. Für den Betreff "Meeting-Protokoll" ist die Bedingung ebenfalls erfüllt.

 

Aktionen

Für E-Mails, auf die Bedingungen zutreffen, können verschiedene Aktionen definiert werden. Es muss mindestens eine Aktion, es können beliebig viele Aktionen definiert werden.

 

Ebene 1

Ebene 2

Behalten

-

Verwerfen

-

Umleiten nach

Textfeld (E-Mail Adresse "name@wunschname.de")

Ablehnen mit Begründung

Textfeld (Freitext)

 

Praktische Beschreibungen

 

Aktion

Beschreibung

Behalten

E-Mails bleiben bspw. trotz Weiterleitung an eine andere E-Mailadresse im Posteingang gespeichert

Verwerfen

E-Mails werden gelöscht

Umleiten nach

E-Mails werden an angegebene E-Mail Adresse weitergeleitet

Ablehnen mit Begründung

Automatische E-Mail mit im Freitextfeld hinterlegter Begründung an den Adressaten

 

Bedingung

Beschreibung

Envelope-to

Gilt bei bestimmten Inhalten im Envelope-to-Header

Alle E-Mails

Gilt für alle E-Mails

Größe

Gilt für E-Mails mit bestimmter Größe

Absender/Von

Gilt für bestimmte Absender

Irgendein Empfänger

Gilt, wenn bestimmter Empfänger die E-Mail erhält (auch in CC)

Betreff

Gilt für bestimmten Betreff

Mailingliste

Gilt für E-Mails an bestimmte Mailingliste (gemeint sind im WWW bekannte Mailinglisten, bei denen man sich eintragen kann und dann bei neuen Informationen zum Thema entsprechend eine E-Mail erhält. Gefiltert wird nach der Mailinglisten-ID)

An

Gilt bei bestimmten Inhalten in „An:"-Feld

CC

Gilt bei bestimmten Inhalten in „CC:"-Feld

Header

Gilt bei bestimmten Inhalten in Header

Inhalt

Gilt bei bestimmten Inhalten in E-Mail

Datum

Gilt für E-Mails, die zu bestimmter Zeit empfangen wurden

 

Platzhalter

Platzhalter (Wildcards) können sinnvoll sein, wenn mehrere Optionen für eine Filterregel zutreffen sollen.

 

Symbol

Beschreibung

Beispiel

?

Platzhalter für ein Zeichen

?aum entspricht Baum, Raum und kaum

*

Platzhalter für beliebig viele Zeichen

*aum entspricht Traum, Spielraum und Schaum

 

"Wie finde ich den tatsächlichen Absender einer E-Mail heraus?" (Header)

 

Beispiel eines Header (verkürzt) :

X-Envelope-From: <augustus@mustermann.de>

X-Envelope-To: <johanna@wunschname.de>

X-Delivery-Time: 1411037344

X-UID: 43132

Return-Path: <augustus@mustermann.de>

Authentication-Results: strato.com 1;

    spf=none

        smtp.mailfrom="augustus@mustermann.de";

    dkim=none;

    domainkeys=none;

    dkim-adsp=none

        header.from="augustus@mustermann.de"

X-Strato-MessageType: email

CC: "Marta, Mustermann" <marta@mustermann.de>

 

Mögliche Filterreglung Beispiel 1:

Man möchte alle Mails filtern, bei denen "marta@mustermann.de" im CC steht. Dann sieht die Filterbedingung so aus:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -14.png

 

Header – CC – enthält – marta@mustermann.de

 

Mögliche Filterreglung Beispiel 2:

Man möchte alle Mails filtern, bei denen die SPF Prüfung fehlschlug:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -15.png

 

Header – Authentication-Results – enthält – spf=fail

 

Mögliche Filterreglung Beispiel 3:

Man möchte alle Mails filtern, bei denen die SPF Prüfung und die DKIM-Prüfung fehlschlug:

 

STRATO Webmail: E-Mail-Filterregeln -16.png

 

Header – Authentication-Results – trifft zu - *spf=fail*dkim=fail*

 

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein