Wie kann ich mehrere Domains in meinem Paket nutzen?


In vielen STRATO Paketen haben Sie die Möglichkeit, mehrere Domains kostenlos zu bestellen. Für die Domains wird Ihnen Speicherplatz (Webspace) zur Verfügung gestellt, um Ihre Inhalte hochzuladen und im Internet anzuzeigen. Dieser Speicherplatz ist voreingestellt ungeteilt, so dass Sie Ordner erstellen müssen, wenn die erstellten Inhalte auf unterschiedliche Domains verweisen sollen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie (Unter-)Ordner anlegen, um Ihre Domains mit unterschiedlichen Inhalten anzuzeigen.

Beispiel:
Sie besitzen die Domains:
wunschname-4.de und wunschname-5.de
in einem Paket.

Auf wunschname-4.de möchten Sie Fotos Ihrer Kinder und auf wunschname-5.de möchten Sie Ihre Lieblingsrezepte veröffentlichen.

Wenn Sie nun die Fotos und die Rezepte hochladen, werden diese auf Ihrem Speicherplatz hinterlegt. Die Domains wunschname-4.de und wunschname-5.de greifen beide auf den gleichen Speicherplatz zu.

Bitte erstellen Sie in diesem Fall für jede Domain einen extra Unterordner auf Ihrem Webspace und richten dann eine Domainumleitung für jede Domain auf den dazugehörigen Ordner ein.

Wunschname-4.de soll auf Inhalte im erstellten Ordner Fotos zugreifen
Wunschname-5.de soll auf Inhalte im erstellten Ordner Rezepte zugreifen.

Auf den Speicherplatz greifen Sie am einfachsten mithilfe eines FTP-Programms zu. Wir empfehlen die kostenlos verfügbare Software Filezilla.

Beachte auch So einfach veröffentlichen Sie Ihre Seiten im Internet mit FileZilla

Legen Sie nun auf Ihrem Webspace zwei Ordner an und nennen diese zum Beispiel Fotos und Rezepte. In diese Ordner laden Sie bitte den erstellten Inhalt hoch. Das linke Fenster zeigt Ihren lokalen Computerinhalt an, das rechte Fenster den STRATO Speicherplatz für Ihr STRATO Paket.



Bitte publizieren Sie fortan Ihre Webseiten Dateien in den entsprechenden Ordner.

Die Seite, die automatisch bei der Eingabe Ihres Domainnamens aufgerufen heißt in der Regel index.html. Bitte stellen Sie sicher, dass diese im aufzurufenden Ordner enthalten ist. Sie können, sofern gewünscht mithilfe des Website Configurators aber auch eigene Startdateien festlegen.
Beachte auch So einfach legen Sie Ihre eigene Startdatei fest

Loggen Sie sich nun in den STRATO Kunden-Login ein. Wählen Sie den Menüpunkt Domains.



Wählen Sie die Domain aus, für welche Sie die Domainumleitung einrichten wollen und bestätigen Sie mit verwalten.

Ihnen wird nun das aktuelle Umleitungsziel für Ihre Domain angezeigt. Voreingestellt ist hier das oberste Verzeichnis /“. Im Beispiel ist es die externe Domain "http://www.strato.de".
 


Da Sie die Inhalte auf den angelegten Ordner verweisen lassen wollen, müssen Sie dies nun einrichten. Klicken Sie bitte auf Umleitung einrichten. Wählen Sie bitte den Punkt intern an und wählen das gewünschte Verzeichnis aus der Liste unter der Eingabezeile aus.
 


Über den Button Vorschau können Sie sich gleich ansehen was mit der neuen Domainumleitung angezeigt wird. Die Umleitung wird jedoch erst aktiv wenn Sie diese über den Button Umleitung aktivieren anklicken.

Mit Bestätigung der Umleitung werden nun bei Aufruf der ausgewählten Domain die Inhalte des angelegten Ordners angezeigt.

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel:
Beachte auch Einrichten einer Domainumleitung
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein