Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #2101

Was ist Abuse und wie geht STRATO damit um?


Abuse ist das englische Wort für „Missbrauch" und bezeichnet die missbräuchliche Nutzung von Hosting-Dienstleistungen sowie des Internets im Allgemeinen. Vielfach sind dies

  • die missbräuchliche Nutzung von E-Mail-Adressen für Spam-Sendungen,
  • die Veröffentlichung strafbarer Inhalte (extremistische, pornographische oder kommerziell erotische Inhalte) oder
  • das unbefugte Abfangen von Benutzerdaten („Phishing").

Für Abuse-Fälle, die von STRATO-Servern ausgehen, haben wir eine E-Mail-Adresse eingerichtet, an welche Sie Abuse melden können. Diese lautet:

abuse@strato.de

 

Bitte verwenden Sie diese Adresse nicht für allgemeine Anfragen vertraglicher oder technischer Natur, sondern ausschließlich zur Meldung eines Missbrauchs. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass aus Sicherheitsgründen keine direkte Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern des STRATO Abuse Teams möglich ist.

 

Es kann in seltenen Fällen vorkommen, dass Ihr Hosting Paket oder Ihr Server für illegale Zwecke wie das Versenden von Spam missbraucht wird. In diesen Fällen ist STRATO gezwungen eine Sperrung des Zugangs durchzusetzen, um die Handlungen zu unterbinden und die Netzinfrastruktur nicht zu gefährden.

In solchen Fällen meldet sich das Abuse Team umgehend per E-Mail bei Ihnen.

 

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein