Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #1949

Welche CMS unterstützt STRATO?

Die populärsten CMS-Systeme, wie Wordpress, Drupal, Joomla, PHPBB oder Typo3 werden serverseitig ausgeführt. Das bedeutet, dass Sie ein Hosting-Paket mit bestehender Unterstützung von serverseitigen Scriptsprachen (PHP ab Version 5) besitzen müssen oder alternativ einen eigenen Webserver betreiben. Für die Nutzung der Software ist zudem eine bestehende MySQL5-Datenbank notwendig.

 

Die STRATO Hosting Pakete (ab PowerWeb Starter) unterstützen folgende CMS-Standards: Wordpress, Joomla, Drupal, phpbb und TYPO3 und bietet diese über den AppWizard als 1-Click Installation an.

 

 

Grundsätzlich funktionieren die meisten marktüblichen CMS-Systeme auf der STRATO Plattform. Für die oben genannten, wurde die Funktionalität getestet und wird durch STRATO garantiert.

 

Eine direkte Übernahme der gespeicherten Inhalte Ihres bestehenden CMS ist leider nicht möglich. Bitte informieren Sie sich in der Bedienungsanleitung des von Ihnen genutzten Content-Management-Systems, welche Vorkehrungen für einen Umzug zu treffen sind. Viele CMS bieten komfortable Backupmöglichkeiten an. Damit können Sie, nachdem Sie Ihr CMS auf dem STRATO-Server neu installiert haben, Ihre Inhalte einfach wiederherstellen. Informieren Sie sich auch darüber ob gegebenenfalls Sicherungen Ihrer MySQL-Datenbanken erforderlich sind.

 

Wenn Sie Wordpress als reinen Weblog nutzen möchten, können Sie dies auch ohne Datenbank in Ihrem Hosting-Paket (als Weblog Basic) einrichten.

 

Lesen Sie für eine Nutzung von Wordpress ohne Datenbank: So einfach installieren und nutzen Sie Wordpress bei STRATO

 

So einfach updaten Sie Ihr CMS auf eine aktuelle Version

 
Sofern eine neuere Version Ihrer Anwendung angeboten wird, können Sie Ihre Anwendung über den AppWizard aktualisieren. In diesem Fall erscheint in der Übersicht Ihrer Anwendungen ein entsprechender Link Aktualisieren. Sobald Sie diesen anklicken, werden Sie über einen Aktualisierungs-Assistenten durch zwei kurze Schritte geführt. Sie erhalten über den Aktualisierungs-Assistenten auch einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen in Ihrer neuen Version. Klicken Sie schließlich auf den Button Fertigstellen, um die Aktualisierung abzuschließen.

 

 

Hinweis: Bitte aktualisieren Sie Ihre Anwendungen ausschließlich über den STRATO Kunden-Login. Bevor Sie eine Anwendung aktualisieren, empfehlen wir Ihnen einen Backup Ihrer Daten.

 

 

Das Backup können Sie bspw. über FileZilla anfertigen. Wie Sie über FileZilla auf Ihre Daten zugreifen, beschreiben wir Ihnen hier.

 

Unterst�tzte CMS Systeme-1.png

 

 

Weitere Hosting Angebote ansehen

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein