Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #320

Wie funktioniert ein Providerwechsel zu STRATO?

Die Voraussetzung für den Umzug einer Domain (Providerwechsel) von Ihrem jetzigen Provider zu STRATO ist, dass Sie (oder Ihr Kunde) die Nutzungsrechte an der Domain besitzen. Das bedeutet, dass Ihr Name (Firma, Name, Anschrift) als Domaininhaber eingetragen ist.

 

Ein Providerwechsel ist für die meisten von STRATO angebotenen Domains möglich. Sie können die Domain(s) in ein neues oder in ein bereits bestehendes Paket umziehen.

 

Inhalt:

Wichtig! Worauf muss ich bei einem Providerwechsel achten?
Wie lange dauert der Providerwechsel?
Was kostet ein Providerwechsel?
Wass muss ich bei .com, .net, .org, .biz & .info Domains beachten?
Was bedeutet der Domainstatus Registrar-Lock?
Providerwechsel in ein neues Paket
Providerwechsel in ein bestehendes Paket

 

Wichtig! Worauf muss ich bei einem Providerwechsel achten?

Bei einem Providerwechsel kann nur die Domain umziehen und nicht die beim alten Provider hinterlegten Inhalte (Webseiten, Grafiken usw.) oder dort konfigurierte Einstellungen wie DNS oder E-Mail-Postfächer. Diese müssen bei uns neu eingerichtet werden.

Sie sollten sich also auf jeden Fall eine Sicherheitskopie Ihrer Web-Inhalte anlegen. Diese können Sie nach vollzogenem Providerwechsel wieder auf unsere Server aufspielen.

Bitte nutzen Sie während des Providerwechsels eine E-Mail-Adresse, welche nicht zu der Domain gehört, die umgezogen werden soll, da wir Ihnen an diese E-Mail-Adresse wichtige Informationen übermitteln. Achten Sie darauf, dass diese E-Mail-Adresse auch während des Providerwechsels erreichbar ist.

 

 

Wie lange dauert der Providerwechsel?

Ein Providerwechsel kann je nach TLD (Domainendung) unterschiedlich lange dauern.
In der Regel ist einer Domain innerhalb von 24 bis zu 48 Stunden umgezogen.
Bei manchen Domainendungen wie .com, .net, .org, .biz,& .info kann es bis zu 5 Tagen dauern.

 

 

Was kostet ein Providerwechsel?

 Ein Providerwechsel zu STRATO ist kostenfrei. Das bedeutet

  • wird die Domain in einem Paket angemeldet, welches noch freie Inklusivdomains zur Verfügung hat, fallen keine weiteren Kosten an.
  • wird die Domain in einem Paket angemeldet, welches keine freien Inklusivdomains mehr zur Verfügung hat, fallen nur die monatlichen Kosten für die Zusatzdomain an.

Sofern Sie für den Providerwechsel ein neues Paket bestellen, fallen lediglich die auf unserer Webseite angegeben Preise sowie die Einrichtungsgebühr an.

 
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Kosten oder Gebühren, die Ihnen von Ihrem bisherigen Provider in Rechnung gestellt wurden, nicht erstattet werden können.

 

Was muss ich bei .com, .net, .org, .biz & .info Domains beachten?

Ein Providerwechsel für die obengenannten Domains kann unter folgenden Umständen nicht vorgenommen werden:

  • Die Domain wurde vor weniger als 60 Tagen erstmalig registriert.
  • Die Domain wurde innerhalb der letzten 60 Tage  bereits umgezogen.
  • Die Domain befindet sich innerhalb der letzten 14 Tage vor Auslaufen der Registrierungsperiode.

    Hierbei handelt es sich um eine ICANN Richtlinie, an die sich alle Anbieter halen müssen und deshalb haben wir kein Einfluss darauf.

Was bedeutet der Domainstatus Registrar-Lock?

Bei dem Registrar-Lock handelt es sich um einen Sicherheits-Mechanismus, der gewährleistet, dass ein Providerwechsel nur dann vorgenommen werden kann, wenn der Domaininhaber dies wünscht. Die Domain ist mit einer Verriegelung versehen ist, welche verhindert, dass ein Providerwechsel eingeleitet werden kann. Bevor die Domain umgezogen werden kann, muss die Domain entriegelt werden.

Ein eventuell vorhandenes Registrar-Lock kann nur durch den derzeitigen Provider entfernt werden. Welche Möglichkeiten es dabei gibt, hängt von Ihrem derzeitigen Registrar bzw. Provider ab. Bitte kontaktieren Sie Ihren jetzigen Provider, um zu erfahren, wie Sie den Registrar-Lock entfernen können, damit Sie Ihre Domain zu einem anderen Provider (zu STRATO) umziehen können.


Providerwechsel Ihrer Domain(s) in ein neues Paket

 Möchten Sie Ihre Domain in ein neues STRATO Paket umziehen bestellen Sie dieses bitte über unsere Website. Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch telefonisch oder per E-Mail entgegen.
 
In der Regel erhalten Sie von Ihrem bisherigen Provider einen AuthInfo-Code für Ihre Domain. Sie haben während der Bestellung die Möglichkeit, diesen einzugeben. Wenn Sie noch keinen Authinfo-Code haben, können Sie diese auch nachträglich in Ihren STRATO Kunden-Login eingeben.
 
Providerwechsel zu STRATO-1.png
 

Providerwechsel Ihrer Domain(s) in ein bestehendes Paket

Möchten Sie eine Domain in ein bestehendes STRATO Paket umziehen, können Sie dies bequem über den STRATO Kunden-Login Ihres Pakets durchführen. Rufen Sie hierzu nach dem Login den Menüpunkt Domains bestellen auf.
Providerwechsel zu STRATO-1.jpg
 
Während der Bestellung wird Ihnen angezeigt, dass diese Domain bereits vergeben ist. Bitte bestätigen Sie hier, dass Sie der Domaininhaber sind.
 
Providerwechsel zu STRATO-2.png
 
 
In der Regel erhalten Sie von Ihrem bisherigen Provider einen AuthInfo-Code für Ihre Domain. Sie haben während der Bestellung die Möglichkeit, diesen einzugeben. Wenn Sie noch keinen Authinfo-Code haben, können Sie diese auch nachträglich in Ihren Kunden-Login eingeben.

Providerwechsel zu STRATO-1.png
 

Wie funktioniert ein Wechsel zu STRATO, wenn der bisherige Provider nicht mehr existiert?

 

In einem solchen Fall müssen Sie sich an die Rechtsabteilung der Registrierungsstelle wenden. Für .de-Domains ist dies die DENIC eG. Sobald der Vertrag der Domain im Anschluss beendet wurde, kann diese von STRATO übernommen werden.

 

Providerwechsel zu STRATO-1.png

Sollten Sie weitere Domains bestellen wollen, prüfen Sie am besten auf unserer Angebotsseite, ob Ihre Wunschdomain frei ist.

Domain Angebot ansehen

×