Druckansicht

Wie kann ich das Root-Passwort meines dedizierten Servers zurücksetzen, wenn ich es vergessen habe?

Sollten Sie einmal das aktuelle root-Passwort für Ihren dedizierten Server vergessen haben, können Sie dieses mit Hilfe des Rettunsgystems in wenigen Schritten neu setzen.

 

 

1.       Starten Sie dazu in Ihrem STRATO Server-Login, über den RecoveryManager das, Rettungssystem ihres Servers

 

2.       Sobald der Server erfolgreich im Rettungssystem gestartet ist,können Sie sich mit den Angaben unter Serverdaten und dem dortigen Passwort im Rettungssystem anmelden.

 

3.       Binden Sie nun die Festplatten Ihres Servers ein, damit ein Zugriff darauf möglich ist. Die genaue Kennzeichnung der Festplatten bzw. des RAID-Devices können Sie mit dem Befehl „fdisk –l“ herausfinden.Bei aktuellen Servern beid en RAID verwendet wird, heißt das Device /dev/md0

Die Einbindung erfolgt dann mit dem Befehl: mount /dev/md0 /mnt

 

4.       Erstellen Sie nun eine sogenannte chroot-Umgebung, der Befehl dazu lautet: chroot /mnt

 

5.      Ein neues Passwort können Sie nun mit dem Befehl: passwd einrichten.

 

Server: Root-Passwort Reset-1.png

 

6.       Starten Sie Ihren Server abschließend wieder im Normalboot. Sie können jetzt Ihr neues Root-Passwort verwenden

 

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein