Artikel weiterleiten
Druckansicht

Wie kann ich ein externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen?

Um Ihre STRATO E-Mail-Adresse mit einem E-Mail-Programm abrufen zu können, ist es zunächst erforderlich, dass das jeweilige E-Mail-Programm für die gewünschte E-Mail-Adresse konfiguriert wird.

 

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

Allgemeine Konfigurationen

Zur Konfiguration des E-Mail-Programmes benötigen Sie lediglich die E-Mail-Serveradressen, den Benutzernamen und das Kennwort für die E-Mail-Adresse.

 

Verwenden Sie bitte die nachfolgenden Angaben bei der Konfiguration Ihres E-Mail Programmes:

STRATO E-Mail-Zugangsdaten
Benutzername / Konto: Ihre vollständige E-Mail Adresse
Passwort: Ihr vergebenes E-Mail-Passwort
STRATO E-Mail-Server
Posteingang (POP3): pop3.strato.de
Posteingang (IMAP): imap.strato.de
Postausgang (SMTP): smtp.strato.de
STRATO E-Mail-Ports
POP3 (SSL/TLS): 995
IMAP (SSL/TLS): 993
SMTP (SSL/TLS): 465

 


 

 

Einrichtung von Microsoft Outlook 2007

Bitte beachten Sie: Der Hersteller von Microsoft Outlook 2007 hat den Support für das Produkt am 09. Oktober 2012 eingestellt. Der erweiterte Support endete am 11. Oktober 2017. Wir empfehlen den Umstieg auf Office 365.


Nachdem Sie ein neues E-Mail-Postfach angelegt haben, können Sie Ihr E-Mail-Programm für den direkten Abruf Ihrer E-Mails einrichten. Hier zeigen wir Ihnen, wie dies mit Outlook 2007 funktioniert.

 

Starten Sie Outlook 2007 und wählen Sie den Menü Extras / Kontoeinstellungen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-1.png

 

Sie haben nun die Möglichkeit ein neues Konto einzurichten oder bestehende Konten zu bearbeiten. Wechseln Sie zum Reiter E-Mail und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Neu.

 

Aktivieren Sie anschließend den Haken Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-2.png

 

Anschließend öffnet sich das Fenster mit den Internet-E-Mail-Einstellungen.

  • Im ersten Feld tragen Sie bitte einen Namen für dieses Postfach ein. Dies dient lediglich der besseren Übersichtlichkeit, für den Fall, dass Sie mehrere E-Mail Postfächer abrufen möchten
  • In die nächsten Eingabefelder tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort Ihres E-Mail-Postfaches ein. Die eingetragenen Benutzerinformationen erscheinen als Absenderangabe Ihrer E-Mails. (Verwenden Sie als E-Mail Adresse diejenige, die Sie als Postfach im STRATO Kunden-Login eingerichtet haben)
  • Wählen Sie bitte den korrekten Kontotyp POP3 oder IMAP
  • Als Posteingangsserver tragen Sie bitte pop3.strato.de (oder bei IMAP imap.strato.de) und als Postausgangsserver smtp.strato.de ein. Achten Sie darauf, hier die Option der Anmeldung durch gesicherte Kennwortauthentifizierung zu deaktivieren
  • Klicken Sie dann auf Weitere Einstellungen

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-3.png

 

Im daraufhin erscheinenden Fenster klicken Sie auf Postausgangsserver. Aktivieren Sie die Option Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Bitte beachten Sie, dass der Punkt Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden aktiviert ist.

 

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-4.png

 

Wählen Sie nun den Reiter Erweitert an. Ändern Sie bitte die Portangaben für den Posteingangsserver auf 995 sowie für den Postausgangsserver auf 465 und wählen Sie als Verbindungstyp SSL aus.

 

Sobald Sie auf den Punkt OK klicken, gelangen Sie nun wieder in das Fenster mit den Internet E-Mail-Einstellungen. Wenn Sie Ihre Einstellungen testen möchten, klicken Sie auf den Punkt Kontoeinstellungen testen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-5.png

 

Das E-Mail Programm wird nun versuchen, mit den von Ihnen gemachten Angaben eine Verbindung zu dem E-Mailserver herzustellen. Wenn Sie anschließend folgendes Bild sehen, sind alle Einstellungen korrekt vorgenommen worden.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-6.png

 

Klicken Sie nun auf Schließen, dann auf Weiter und schließlich auf Fertig stellen. Das E-Mail Konto ist nun komplett eingerichtet und Sie können Ihre E-Mails senden und empfangen.

 


 

 

Einrichtung von Microsoft Outlook 2010

Mit den nachfolgenden Schritten können Sie Ihre STRATO E-Mail-Adresse mit Outlook 2010 verbinden.


Starten Sie Outlook und klicken Sie im Menü auf Datei und auf Konto hinzufügen.
externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-7.png

 

Nachdem Sie auf Konto hinzufügen geklickt haben, öffnet sich eine neues Fenster. Wählen Sie bitte die Option Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren aus und setzen die Einrichtung mit Klick auf Weiter fort.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-8.png

 

Wählen Sie nun Internet E-Mail aus um ein POP3 oder IMAP Postfach einzurichten.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Klick auf den Weiter-Button.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-9.png

 

Auf der folgenden Seite geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten und die STRATO Serverdaten ein. Wählen Sie bitte den korrekten Kontotyp POP3 oder IMAP. Klicken Sie dann auf Weitere Einstellungen, um den authentifizierten SMTP-Zugang einzustellen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-10.png

 

Wählen Sie den Reiter Postausgangsserver an und aktivieren dort die Option Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert eine Authentifizierung und wählen als Methode den Punkt Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden aus.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-11.png

 

Klicken Sie anschließend auf den Reiter Erweitert. Aktivieren Sie die SSL-Verschlüsselung für den Posteingangs- und Postausgangsserver.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-12.png

 

Bestätigen Sie Ihre Eingaben anschließend mit einem Klick auf OK. Um sicher zu gehen, dass die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen auch korrekt sind und Sie das Postfach korrekt konfiguriert haben, klicken Sie bitte auf Kontoeinstellungen testen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-13.png

 

Sobald sich Microsoft Outlook 2010 erfolgreich am POP3/IMAP Server anmelden und eine Testnachricht senden konnte, erscheinen zwei grüne Häkchen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-14.png

 


 

 

Einrichtung von Microsoft Outlook 2011 für Mac

Bitte beachten Sie: Der Hersteller von Microsoft Outlook 2011 hat den Support für das Produkt am 11. Oktober 2017 eingestellt. Wir empfehlen den Umstieg auf Office 365.

In diesem Abschnitt erhalten Sie eine Anleitung, wie die Einrichtung vom E-Mail Client Outlook 2011 bei einem Apple Mac funktioniert.

 

Um Outlook 2011 zu starten, klicken Sie bitte auf das Symbol auf dem Schreibtisch.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-15.png

 

Klicken Sie im Menü auf Extras und Konten.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-16.png

 

Wählen Sie hier E-Mail-Konten, um zur nächsten Seite zu gelangen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-17.png

 

Sie werden nun nach dem Benutzernamen und dem Passwort gefragt. Bei Benutzername tragen Sie Ihre komplette E-Mail-Adresse und bei Kennwort das entsprechende Passwort ein, welches Sie sich beim Anlegen des E-Mailkontos erstellt haben.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-18.png

 

Nach erfolgter Eingabe erweitert sich das Fenster für weitere Eingaben.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-19.png

 

Der Postausgangsserver (SMTP) lautet smtp.strato.de

 

Durch einen Klick auf die Schaltfläche Konto hinzufügen gelangen Sie nun auf die Account-Zusammenfassung in der Sie Ihre Daten und Einstellungen erneut überprüfen können.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-20.png

 

Um mit Ihrem E-Mailkonto auch E-Mails versenden zu können, ist es erforderlich, dass die sog. SMTP-Authentifizierung eingerichtet wird. Klicken Sie dazu bitte auf die Schaltfläche Weitere Optionen und wählen Sie dort als Authentifizierung Benutzername und Kennwort aus.

 

Der Benutzername ist Ihre vollständige E-Mailadresse. Als Kennwort geben Sie bitte Ihr E-Mal-Passwort ein.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-21.png

 

Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf OK.

Sie können nun das E-Mail Konto für den Empfang und Versand von E-Mails nutzen.

 


 

 

Einrichtung von Windows Live Mail

Bitte beachten Sie: Der Hersteller von Windows Live Mail hat den Support für das Produkt am 11. April 2017 eingestellt. Wir empfehlen den Umstieg auf Office 365.


Wenn Sie Windows 7 Live Mail gestartet haben, wird sofort der Einrichtungsassistent gestartet.


Geben Sie in das Feld E-Mail-Adresse Ihre E-Mail-Adresse ein, welche Sie im STRATO Kunden-Login angelegt haben und nun benutzen möchten.


Darunter geben Sie bei Kennwort das Passwort ein, welches Sie beim Anlegen festgelegt haben. Die Option Kennwort speichern erspart Ihnen die wiederholte Neueingabe bei jedem Senden und Empfangen.


Das Feld Anzeigename wird als Absendername für verschickte E-Mails verwendet. Tragen Sie dort Ihren Namen ein. Klicken Sie zum Schluss auf Weiter.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-1.png

 

Im folgenden Fenster werden Sie nach den Serverdaten gefragt, welche zum Abruf und Versand von E-Mails notwendig sind.

 

Wählen Sie bitte hier bitte den gewünschten Servertyp POP3 oder IMAP.

 

Der Postausgangsserver lautet smtp.strato.de und erfordert Authentifizierung. Bitte aktivieren Sie die diesbezügliche Checkbox.

 

Beenden Sie die Einrichtung durch Klick auf Weiter und dann Fertig stellen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-2.png

 

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Namen des E-Mail-Kontos, welches Sie soeben erstellt haben, und wählen in dem Kontextmenü Eigenschaften aus.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-3.png

 

Wählen Sie nun den Reiter Erweitert aus und prüfen dort, dass die richtigen Ports (Anschlussnummern) eingetragen sind. Für SSL setzen Sie bitte die entsprechenden Haken.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-4.png

 

An dieser Stelle ist die Installation und Einrichtung von Windows Live Mail abgeschlossen.

 


 

 

Einrichtung von Windows Mail unter Windows 8.1 und 10

In Windows 8.1 Mail richten Sie Ihre E-Mail Adresse als IMAP Konto ein. Halten Sie hierzu Ihre E-Mail Adresse und das dazugehörige Passwort bereit.


Öffnen Sie die Windows Mail App auf Ihrer Startseite.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-5.png

 

Öffnen Sie die Einstellung über die Tastenkombination Windows und C, oder indem Sie mit der Maus in die rechte, obere Bildschirmecke zeigen.

 

Klicken Sie auf Einstellungen und anschließend im Untermenü auf Konten.

 

Unter Windows 10 gehen Sie bitte auf Windows und anschließend auf Mail. Dort finden Sie die Option +Konten hinzufügen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-6.png

 

Konten zeigt Ihnen eine Auflistung mit bereits eingerichteten E-Mail Adressen. Um Ihre E-Mail Adresse hinzuzufügen, klicken Sie bitte auf Konto Hinzufügen.

 

Wählen Sie die Option Anderes Konto.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-7.png

 

Wählen Sie anschließend IMAP und klicken auf Verbinden.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-8.png

 

Wählen Sie Mehr Details anzeigen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-9.png

 

Tragen Sie nun Ihre Daten ein.

 

Unter Windows 10 ist die Eintragung der Daten in der Regel nicht erforderlich, da hier die jeweiligen Daten mittels Autodiscover-Funktionalität automatisch vom STRATO Server gezogen werden.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-10.png

 

Wählen Sie Verbinden und schließen Sie damit die Einrichtung ab. Anschließend testen Sie Ihre E-Mail Adresse, indem Sie an sich selbst eine E-Mail senden.

 


 

 

Einrichtung von Mozilla Thunderbird

Die Einrichtung einer E-Mail Adresse in Mozilla Thunderbird erfolgt weitgehend automatisiert. Sie benötigen dazu lediglich Ihre E-Mail Adresse und das zur E-Mail Adresse eingerichtete Passwort.


Um ein neues Konto zu erstellen, klicken Sie bitte auf Neues Konto erstellen / E-Mail.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-11.png

 

Thunderbird fragt nun, ob Sie eine neue E-Mail Adresse anlegen möchten. Klicken Sie auf den Button „Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden“.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-12.png

 

Geben Sie in der nächsten Maske Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Ihr E-Mail Passwort ein. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-13.png

 

Die Serverdaten findet Thunderbird automatisch. Sie müssen nur noch angeben, ob Sie das Postfach als IMAP oder POP3 Konto anlegen möchten. Wenn Sie Ihre Emails mit mehreren Geräten abrufen oder die E-Mail Adresse auch über STRATO Webmail nutzen möchten empfehlen wir Ihnen die Anlage als IMAP Konto.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-14.png

 

Wenn Sie nun auf Fertig klicken, ist die Einrichtung bereits abgeschlossen. Sie sehen nun in der linken Leiste in Thunderbird den Posteingang Ihres E-Mail Kontos und können für diese E-Mail Adresse Nachrichten abrufen und versenden.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-15.png

 

Bei der automatischen Konfiguration legt Mozilla Thunderbird bereits die verschlüsselte Kommunikation zum Server fest. Ein manuelles Umstellen ist daher nicht mehr erforderlich.

 


 

 

Einrichtung von Android E-Mail-Programmen

Um ein E-Mail Konto mit Ihrem Android Smartphone nutzen zu können, ist es zunächst erforderlich, dass das E-Mail Konto auf dem Smartphone eingerichtet wird. Wir beschreiben Ihnen nachfolgend die Einrichtung von den derzeit unterstützten Android-Versionen.

 


Einrichtung unter Android 6.x (Marshmallow)

In der Grund Version von Android 6.x ist der bisherige E-Mailclient entfallen. Hier wird standardmäßig der G-Mail Client auch zum Abruf anderer E-Mail Konten verwendet.


Zur Einrichtung einer E-Mail-Clients starten Sie zunächst bitte den G-Mail-Client.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-1.png

 

Wählen Sie im G-Mail-Client bitte zunächst Einstellungen und dann Konto hinzufügen an.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-2.png

 

Auf der folgenden Seite wählen Sie bitte Persönlich (IMAP/POP) und tippen auf Weiter.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-3.png

 

Geben Sie bitte Ihre vollständige E-Mail Adresse an und wählen Manuell einrichten aus.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-4.png

 

Wählen Sie Privat (IMAP) aus und geben in der folgenden Ansicht Ihr E-Mail Passwort ein.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-5.png

 

Tippen Sie nach der Eingabe auf Weiter.

 

Unter Einstellung des Eingangsserver tragen Sie bei Server imap.strato.de ein und wählen bei Sicherheitstyp SSL/TLS aus. Die Angaben werden nach antippen auf Weiter geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung gelangen Sie zu den Einstellungen des Ausgangsservers.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-6.png

 

Geben Sie bei SMTP-Server smtp.strato.de ein und wählen bei Sicherheitstyp wieder SSL/TLS aus. Nach Prüfung dieser Angaben gelangen Sie zu den Konto-Optionen.

 

In den Konto-Optionen können Sie verschiedene Einstellungen z.B. hinsichtlich der Synchronisierungshäufigkeit vornehmen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-7.png

 

Zum Abschluss können Sie das E-Mail Konto noch benennen und den Namen angeben der bei ausgehenden E-Mails angezeigt werden soll.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-8.png

 

Nach Abschluss der Einrichtung können Sie das E-Mail Konto verwenden.

 

Einrichtung unter Android 7.x (Nougat)

Sie erfahren hier, wie die Einrichtung mithilfe der Gmail-App funktioniert. Sollten Sie eine andere E-Mail-App verwenden wollen, kann die Konfiguration gegeben falls abweichen.

 

Um den Einrichtungsassistenten zu starten, wählen Sie auf Ihrem jeweiligen Smartphone bitte die Gmail-App an. Diese wird mit folgendem Icon angezeigt:

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-9.png

Sie erhalten jetzt die Möglichkeit ein neues Konto hinzuzufügen. In Einzelfällen müssen Sie erst in das Menü von Gmail und den Punkt Einstellungen auswählen. Anschließend finden Sie den Menüpunkt Konto hinzufügen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-10.png

 

Im nächsten Dialogfenster erhalten Sie eine Auflistung verschiedener E-Mail-Anbieter. Wählen Sie hier bitte den Menüpunkt Sonstige aus.

 

Sie werden nun gebeten Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Nach der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse fahren Sie mit Manuell einrichten fort.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-11.png

 

Wählen Sie nun Privat (IMAP) aus, geben Sie im Folgedialog Ihr E-Mail-Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit Weiter.

 

Sie befinden sich nun in den Einstellungen des Ausgangsservers. Belassen Sie den Button bei Anmeldung erforderlich auf aktiv und tragen Sie unter Nutzername und Passwort Ihre persönlichen E-Mail-Zugangsdaten ein. Auch hier bestätigen Sie Ihre Eingaben bitte mit Weiter.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-12.png

 

Die nachfolgenden Konto-Optionen geben Ihnen automatische Intervalle für die Synchronisation, sowie das Verhalten beim Herunterladen von Anhängen vor. Diese können Sie im Einrichtungsassistenten und später in den Einstellungen ändern.

 

Nachdem Sie die Konto-Optionen mit Weiter bestätigt haben, gelangen Sie zum letzten Schritt. Hier können Sie einen Kontonamen vergeben (dieser ist optional und dient der besseren Zuordnung. Hier können Sie bspw. "Büro", "Arbeit" oder "Privat" notieren). Ebenfalls tragen Sie den Namen ein, der beim versenden von E-Mails über dieses Smartphone angezeigt werden soll.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-13.png

 


 

 

Einrichtung von Apple Mail Programmen

In diesem Absatz möchten wir Sie bei der Einrichtung eines Mail-Programmes in Ihrem Apple Smartphone unterstützen.

 

 

Einrichtung von Apple Mail 7

In wenigen Schritten richten Sie Ihre E-Mail Adresse in Apple Mail 7 ein. Starten Sie dazu Apple Mail 7 über das entsprechende Symbol und halten Sie Ihre E-Mail Adresse und das dazugehörige Passwort bereit.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-14.png

 

Ist noch kein Account eingerichtet, wird eine Auswahlmaske angezeigt. Wählen Sie die Option Anderen Mail-Account hinzufügen... .

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-15.png

 

Ist bereits ein Account eingerichtet, richten Sie eine weitere E-Mail Adresse über das Menü Mail und Einstellungen ein. Wählen Sie dazu die Schaltfläche + am unteren, linken Bildschirmrand.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-16.png

 

Tragen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre vollständige E-Mail-Adresse und das dazugehörige Kennwort in die dafür vorgesehenen Felder.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-17.png

 

Wählen Sie Weiter.

 

Tragen Sie die erforderlichen Angaben für ein IMAP oder POP3 Postfach ein.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-18.png

 

Wählen Sie Weiter und tragen Sie im nächsten Fenster die Daten für den SMTP-Server ein.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-19.png

 

STRATO E-Mail-Server erfordern eine SSL-Verschlüsselung, die dafür notwendigen Einstellungen werden grundsätzlich automatisch von Apple Mail 7 gesetzt. Können Sie keine E-Mails versenden oder empfangen, richten Sie die erforderliche Einstellung manuell ein.

 

Postausgangsserver (SMTP): Rufen Sie die Kontenverwaltung über das Menü Mail und dann Einstellungen auf. Wählen Sie Accounts und klicken Sie anschließend auf das Drop-Down Menü bei SMTP-Server. Wählen Sie SMTP-Serverliste bearbeiten.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-20.png

 

Wählen Sie die Schaltfläche Erweitert und anschließend die Option SSL verwenden. Bestätigen Sie mit OK.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-21.png

 

Posteingangsserver: Accounttyp IMAP: Wählen Sie die Schaltfläche Erweitert und anschließend die Option SSL verwenden. Tragen Sie in das Feld Port den Wert 993 ein.

 

Accounttyp POP3: Wählen Sie die Schaltfläche Erweitert und anschließend die Option SSL verwenden. Tragen Sie in das Feld Port den Wert 995 ein.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-22.png

 

Einrichtung von Apple Mail 8.x und 9.x

Starten Sie Apple Mail, indem Sie auf Ihrem Bildschirm das entsprechende Symbol anklicken.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-23.png

 

Klicken Sie in der Menüleiste auf Mail und anschließend auf Account hinzufügen ...

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-24.png

 

Wählen Sie bitte Anderen Mail-Account hinzufügen ... und klicken Sie auf Fortfahren.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-25.png

 

Um mit der Einrichtung fortzufahren, geben Sie bitte die gefragten Daten ein. Klicken Sie auf Weiter, um die Einrichtung fortzusetzen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-26.png

 

Tragen Sie anschließend die STRATO Serverdaten für das gewünschte Protokoll ein und bestätigen Sie Ihre Angaben mit Weiter.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-27.png

 

Geben Sie nun die Serverdaten für den SMTP-Postausgangsserver ein. Bestätigen Sie diese mit Weiter.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-28.png

 

Die notwendige SSL-Verschlüsselung zu den E-Mail Servern wird von Apple Mail bei der Einrichtung grundsätzlich automatisch ausgewählt. In diesem Fall ist die Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse hiermit abgeschlossen.

 

Sollte der Hinweis „Weitere Accountinformationen erforderlich“ erscheinen, klicken Sie auf Weiter und ergänzen Sie die entsprechenden Informationen.

 

Aktivieren Sie hier die Option SSL verwenden und tragen Sie als Port die Nummer 993 ein.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-29.png

 

Sie müssen im nächsten Schritt erneut Ihre Daten für ausgehende E-Mails einfügen.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-30.png

 

Bitte überprüfen Sie die Einstellungen nach der Einrichtung manuell. Apple Mail übernimmt die Einstellungen unter bestimmten Umständen nicht korrekt. Rufen Sie die Kontenverwaltung über die Menüpunkte Mail und Einstellungen ... auf.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-31.png

 

Klicken Sie bitte unter dem Reiter Accounts auf den SMTP-Server und wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü die Option SMTP-Serverliste bearbeiten aus.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-32.png

 

Es öffnet sich jetzt ein neues Fenster. Wählen Sie hier den Reiter Erweitert und aktivieren Sie die Option SSL verwenden.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-33.png

 

Zurück in der Kontenverwaltung, klicken Sie jetzt bitte auf den Reiter Erweitert. Aktivieren Sie hier die Option SSL verwenden und tragen Sie als Port die Nummer 993 ein.

externes E-Mail-Programm mit meiner STRATO E-Mail-Adresse nutzen-34.png

 

 

Sichere Website mit SSL!

Sichern Sie hier Ihre Website durch die Verwendung von SSL.

SSL verwenden

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein