Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #17

Wie kann ich eine oder mehrere Domains innerhalb meiner STRATO Verträge oder STRATO Kundennummern umziehen?

Sie haben ursprünglich ein Paket für Ihre Domain bestellt und stellen nun fest, dass dieses Paket nicht mehr zu Ihrer Domain passt oder Sie die Domain in ein anderes Paket umziehen möchten, um Platz für eine neue Domain im alten Paket zu schaffen? Dann könnte ein interner Domainumzug oder ein externer Domainumzug genau das Richtige für Sie sein.

 

Was genau ein interner Domainumzug und was ein externer Domainumzug ist, welche Kosten auf Sie zukommen und wie solch ein Umzug durchgeführt werden kann erfahren Sie in diesem Hilfe Artikel.

 

INHALTSVERZEICHNIS

 


Interner Domainumzug oder externer Domainumzug - was ist der Unterschied?

Interner Domainumzug: Von einem internen Domainumzug sprechen wir immer dann, wenn Sie Ihre Domain(s) in ein anderes oder neues Paket unter der gleichen Kundennummer umziehen möchten.

 

Beispiel: Domain aus Paket A unter der Kundennummer 12345678 IN Paket B unter der Kundennummer 12345678.

 

Externer Domainumzug: Bei der STRATO sprechen wir immer dann von einem Domainumzug, wenn Sie Ihre Domain(s) in ein Paket unter einer anderen oder neuen Kundennummer umziehen möchten.

 

Beispiel: Domain aus Paket A unter der Kundennummer 12345678 IN Paket A unter der Kundennummer 87654321.

Bitte benutzen Sie für den externen Domainumzug das Formular (Domainumzug) unter dem Menüpunkt Vertragsänderung.


 


Was passiert mit E-Mails, E-Mail Adressen und der Webseite bei einem Domainumzug?

Bei einem Domainumzug kann nur die Domain, nicht deren Inhalt, umgezogen werden. E-Mails gehen bei einem Umzug verloren, E-Mail Adressen können danach wieder neu angelegt und eingerichtet werden.

 

 

WICHTIG: Wir empfehlen vor jedem Umzug einer Domain die E-Mails Ihrer E-Mail Adressen zu archivieren. 

 

 

Leiten Sie Ihre Domain intern auf den Webspace Ihres Paketes, um Ihre Webseite anzeigen zu lassen?
Dann müssen Sie den Inhalt des Webspaces auf den Webspace Ihres neuen Paketes übertragen und die Weiterleitung neu einrichten, um Ihre Webseite anzeigen zu lassen.

 

Haben Sie DNS Einstellungen - unter anderem für die Ansicht Ihrer Webseite - hinterlegt?
Die DNS Einstellungen werden auch bei einem internen Domainumzug (Splittung) mit übernommen. Das bedeutet, dass Sie die Einstellungen nicht erneut setzen müssen.

 


Welche Kosten entstehen für einen internen Domainumzug?

Bei Domainumzügen in andere STRATO Pakete berechnen wir 20,00 Euro pro umzuziehende Domain. Wenn Sie eine Domain aus einem bestehenden in ein neues STRATO Paket umziehen, fallen ggf. Einrichtungsgebühren (paketabhängig) für das neue Paket sowie das Paketentgelt (ebenfalls paketabhängig) an.

 


Wie kann ich einen internen Domainumzug durchführen?

Domains lassen sich mit wenigen Klicks innerhalb bestehender Aufträge umziehen. Den Umzug können Sie direkt in Ihrem STRATO Kunden-Login veranlassen. Sie benötigen für den Login lediglich Ihre Kundennummer und Ihr Kundenpasswort.

 

Beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise bevor Sie den Umzug einer oder mehrerer Domains beauftragen:

• der Umzug einer Domain ist nur innerhalb von Aufträgen möglich die unter der gleichen Kundennummer aktiviert wurden. Sollten Sie mehrere Kundennummern bei STRATO haben, können Sie diese online zusammenfassen.
• erstellen Sie bitte eine Sicherung Ihrer Daten. Inhalte von Webseiten und E-Mail Einstellungen werden nicht übernommen. Diese können nach Abschluss des Umzugs im Zielauftrag neu eingerichtet werden.
• es gilt die Vertragslaufzeit des Paketes in welches Ihre Domain(s) umgezogen sind
• pro Domain berechnen wir Ihnen 20 Euro Gebühr inkl. MwSt.
• Gebühren fallen zusätzlich zum Paketentgelt an
• der interne Domainumzug erfolgt in der Regel binnen 24 Stunden!

 

Nach dem Login in Ihren STRATO Kunden-Login wählen Sie bitte den Menüpunkt Vertragsänderung / Interner Domainumzug (Splittung) aus.

 

Vertragsaenderung Interner Domainumzug

In der folgenden Ansicht wählen Sie bitte zunächst den Auftrag aus in dem sich die Domain befindet, die Sie umziehen möchten. Klicken Sie dazu bitte neben dem Auftrag auf die Schaltfläche auswählen.

 

Interner Domainumzug auswählen

Auf der folgenden Seite wählen Sie bitte die Domain(s) aus, die Sie umziehen möchten. Sie können beliebig viele Domains auswählen, Voraussetzung ist, dass die Domain noch aktiv ist. Sie können beispielsweise keine Domains umziehen, die bereits gekündigt oder bereits umgezogen wurde. Nachdem Sie Ihre Auswahl getätigt haben, klicken Sie bitte auf Weiter.

 

Interner Domainumzug Domain auswaehlen 

Sie erhalten nun eine Übersicht über die möglichen Zielaufträge innerhalb Ihrer Kundennummer. Wählen Sie bitte den Auftrag aus in dem Sie die Domain(s) zukünftig verwalten möchten. Klicken Sie erneut auf Weiter um den Domainumzug fortzusetzen.

 

Interner Domainumzug Zielpaket waehlen

Im letzten Schritt erhalten Sie eine Übersicht über die ausgewählte(n) Domain(s) und den gewählten Zielauftrag. Akzeptieren Sie abschließend die AGB und klicken auf die Schaltfläche Kostenpflichtig umziehen. Der Umzug wird dann umgehend für Sie beauftragt. Er erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Sie erhalten eine E-Mail zugesandt sobald Ihnen die Domain(s) im Zielpaket aktiviert wurde(n).


Interner Domainumzug kostenpflichtig umziehen

 

 

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein