Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #1309

Was ist Wordpress & Co. und welche Anwendungen kann ich damit installieren?

Wordpress & Co. ist eine Installations- und Verwaltungshilfe für eine Reihe von beliebten Open Source Anwendungen. Diese Anwendungen sind kostenlos und umfassen verschiedene Content Management Systeme (CMS), Shopsysteme, Blogs, Foren und Galerien. Mit nur wenigen Klicks können Sie die zur Verfügung stehenden Anwendungen innerhalb Ihres Hosting-Paketes installieren. Der AppWizard richtet die Software automatisch auf Ihrem Webspace ein, erstellt eine Datenbank und verknüpft diese mit der Anwendung – Sie können dann direkt mit der Erstellung Ihrer Inhalte loslegen.

 

Für alle diese Anwendungen wird ausreichend freier Webspace und eine Datenbank benötigt. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Anwendungen mit PHP 7 lauffähig sind. In neuen Paketen ist daher die Version 5.6 voreingestellt. Falls erforderlich können Sie die PHP Version in Ihrem STRATO Kunden-Login umstellen.

 

Die STRATO AG bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen eine Hilfestellung bei der Nutzung von WordPress an. Mit unseren Gratis E-Books erhalten Sie hilfreiche Tipps für den schnellen Einstieg in das Thema WordPress.

 

Inhalt

1. Wordpress & Co. starten
2. Aktualisieren von Anwendungen
3. Backup der Anwendung erstellen
4. Löschen von Anwendungen

5. Kann ich über Wordpress & Co. auch zwei gleiche Anwendungen parallel installieren?

 

 

Wordpress & Co. starten

 

Um Wordpress & Co. zu starten, loggen Sie sich bitte in Ihren passwortgeschützten STRATO Kunden-Login ein und klicken Sie auf Ihr Paket, um die Paketübersicht zu erhalten. Wählen Sie dann in der Navigation den Menüpunkt Homepagegestaltung und klicken Sie dann auf Wordpress & Co..


Anwendungen im Wordpress & Co.-1.png

 

Über Wordpress & Co. können die folgenden Anwendungen mit wenigen Klicks installiert werden:

 

 

CMS (Content Management Systeme)

WordPress

Joomla!
TYPO3
Drupal

Contao

Galerien Coppermine
Blogs Serendipity
Wiki MediaWiki

CRM& Zusammenarbeit

WebCalendar

 

Wordpress & Co. führt Sie in wenigen Schritten durch den Installationsprozess. Während dieses Prozesses werden auf Ihrem Speicherplatz ein Installationsordner und eine Datenbank angelegt. Sie können so viele Anwendungen installieren, wie Sie freie Datenbanken in Ihrem Paket zur Verfügung haben.

 

Bei Bedarf können Sie auch Anwendungen auch mehrfach installieren.

 

Im Folgenden beschreiben wir Ihnen den Installationsprozess am Beispiel von WordPress: Klicken Sie im STRATO Kunden-Login unter den Menüpunkten Wordpress & Co. auf den Button Installieren für WordPress.

 

Anwendungen im Wordpress & Co.-1.png

 

Sie sehen nun die Installationsmaske, diese ist bei allen Anwendungen identisch.

 

 Anwendungen im Wordpress & Co.-1.png

 

Im Anschluss müssen Sie ein Domain / Sub-Domain auswählen oder eine neue Sub-Domain anlegen.

Es ist notwendig, dass Sie einen Administrator-Benutzername anzulegen und ein Passwort zu vergeben.

Geben Sie bitte ein E-Mail Adresse an welche Sie nutzen, über diese E-Mail Adresse können Sie das Passwort neu vergeben sollten Sie es einmal verlegen.

Klicken Sie anschließend auf den Button Fertigstellen, um die Anwendung zu installieren. Nach Abschluss der Installation sehen Sie eine Übersichtsseite, auf der Ihre Eingaben nochmals angezeigt werden.

Anwendungen im Wordpress & Co.-2.png

 

Von hier können Sie jetzt auch über den Link Zur Administrationsfläche direkt in das Backend der Anwendung wechseln. Loggen Sie sich in die Administrationsfläche Ihrer Anwendung mit dem von Ihnen gewählten Benutzernamen und Passwort ein, um diese weiter zu bearbeiten und mit Inhalten zu füllen. Bitte beachten Sie, dass wir für die einzelnen Anwendungen keinen Support geben können. Für Hilfe zu Ihrer Anwendung nutzen Sie bitte die Hilfeseiten der jeweiligen Anwendung.

 

Mit Klick auf den Button Zur Übersicht gelangen Sie zur Übersichtsseite Ihrer über den Wordpress & Co. installierten Anwendungen.

 

Anwendungen im Wordpress & Co.-7.png

 

Aktualisieren von Anwendungen

 

Für die Anwendungen werden vom Hersteller in unterschiedlichen Abständen Updates veröffentlicht. Da diese (neben evtl. vorhandener neuer Funktionen) in der Regel bekannt gewordene Sicherheitslücken schließen, empfehlen wir Ihnen Ihre Anwendungen stets zeitnah auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Wordpress & Co. unterstützt Sie dabei, indem er im Hintergrund prüft, ob eine neuere Version der Software verfügbar ist. Sobald ein Update angeboten wird, wird dies in der Übersicht Ihrer Anwendungen angezeigt. Bitte nehmen Sie dann das Versionsupdate über das Backend Ihrer Anwendung vor.

 

Hinweis: Bevor Sie eine Anwendung aktualisieren, empfehlen wir Ihnen ein Backup Ihrer Daten.

 

Manuelles Backup der Anwendung

 

Sie können für jede von Ihnen installierte Wordpress & Co. Anwendung ein manuelles Backup erstellen und zu einem späteren Zeitpunkt auf diesen Datenbestand zugreifen. Möchten Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut ein Backup erstellen wird das zuvor erstellte Backup überschrieben.

 

Rufen Sie zur Erstellung den AppWizard auf und wählen Sie die Anwendung aus. Klicken Sie auf den Details-Button.

 

Unterhalb der Informationen zur gewählten Anwendung klicken Sie bitte auf den Button Manuelles Backup erstellen. Vergeben Sie einen Namen für die Sicherung.

 

Anwendungen im Wordpress & Co.-3.png

 

Um auf die von Ihnen erstellten Sicherungen zuzugreifen, klicken Sie bitte in Wordpress & Co. Übersichtsseite wieder auf den Button Details neben Ihrer Anwendung. Die Sicherungen werden Ihnen unten auf der Seite unter Backups angezeigt. Mit Klick auf zurückspielen wird die aktuelle Anwendung durch den Datenbestand der Sicherung ersetzt.

 

Anwendungen im AppWizard -10.jpg

 

Löschen von Anwendungen


Zum Löschen einer Anwendung markieren Sie diese bitte in der Übersicht und klicken Sie anschließend auf den Button Markierte löschen. Nach einer Sicherheitsabfrage werden jetzt die bei der Installation automatisch angelegten Installationsdaten sowie die automatisch für die Anwendung angelegte Datenbank auf Ihrem Webspace gelöscht. Ihre persönlichen Verzeichnisse und Inhalte werden nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, vor der Löschung von Anwendungen ein Backup (Sicherung) vorzunehmen. Selbst angelegte Verzeichnisse können Sie bei Bedarf per SFTP auf Ihrem Webspace selbständig löschen.


Anwendungen im AppWizard -11.jpg

 

Kann ich über Wordpress & Co. auch zwei gleiche Anwendungen parallel installieren?

 

Ja. Sie können die für Ihr Paket verfügbaren Anwendungen mehrfach in der gleichen oder in anderen verfügbaren Versionen installieren und nutzen. Die Anzahl der Anwendungen ist abhängig von der Anzahl der freien MySQL-Datenbanken in Ihrem Paket.

 

In der Übersichtsdarstellung Ihrer technischen Features erhalten Sie die Anzahl der verfügbaren Datenbanken angezeigt. Rufen Sie hierzu die den Menüpunkt Ihr Paket in der Vertragsbetreuung auf.

 

Anwendungen im AppWizard -1.png

 

 

 

Im Anschluss müssen Sie ein Domain / Sub-Domain auswählen oder eine neue Sub-Domain anlegen.


Es ist notwendig, dass Sie einen Administrator-Benutzername anzulegen und ein Passwort zu vergeben.


Geben Sie bitte ein E-Mail Adresse an welche Sie nutzen, über diese E-Mail Adresse können Sie das Passwort neu vergeben sollten Sie es einmal verlegen.


Bestätigen Sie anschließend mit Fertigstellen.
Die STRATO AG bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen eine Hilfestellung bei der Nutzung von WordPress an. Mit unseren Gratis E-Books erhalten Sie hilfreiche Tipps für den schnellen Einstieg in das Thema WordPress.
×