Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #196

HiDrive Software: Unterstützte Datei- und Verzeichnisnamen

Beachten Sie bitte: Wenn im Ordner- oder im Dateinamen ein Leerzeichen enthalten ist, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

-          Ordnername…

-          Dateiname…

  • Ordnername (beginnt mit einem LEERZEICHEN oder endet mit einem LEERZEICHEN)
  • Dateiname (beginnt mit einem LEERZEICHEN oder endet mit einem LEERZEICHEN)

HiDrive unterstützt Zeichen in Datei-, und Verzeichnisnamen, die von Windows nicht unterstützt werden. Dazu zählen die Zeichen \ / : ? * ‘‘ < > |. Bei der Synchronisation können Dateien und Verzeichnisse mit diesen Zeichen nicht heruntergeladen werden und der Synchronisationsstatus im Tray Menü zeigt einen Fehler an.

 

Des Weiteren wird Ihnen eine Information am HiDrive-Icon in der Task bar angezeigt, dass Dateien und Verzeichnisse ungültige Zeichen enthalten. Die restliche Synchronisation Ihrer Daten ist nicht betroffen.

 

So korrigieren Sie Datei- und Verzeichnisnamen, die von Windows nicht unterstützt werden:

 

1. Rufen Sie das HiDrive Webinterface unter https://www.hidrive.strato.com auf.
2. Melden Sie sich mit Ihren Benutzer und Passwort an.
3. Navigieren Sie zu den Dateien bzw. Verzeichnissen, die ein nicht unterstütztes Zeichen enthalten.
4. Benennen Sie diese um.

Beachten Sie bitte: Wenn im Ordner- oder im Dateinamen ein Leerzeichen enthalten ist, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

-          Ordnername…

-          Dateiname…

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein