Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #3047

Was ist der Unterschied zwischen der Plesk Web Admin, Plesk Web Pro und Plesk Web Host Edition?

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Unterschiede der einzelnen Plesk Editionen und den Mehrwert erklären.

 

INHALTSVERZEICHNIS:

 


 

 

Welche Plesk Edition ist die Richtige für mich?

Grundlegend kann man die entsprechenden Nutzergruppen der jeweiligen Plesk Editions wie folgt zuordnen:

 

Plesk Web Admin Edtition
Die Plesk Web Admin Edition dient zur grundlegenden Verwaltung einfacher Websites und Ihrer Domains ohne die erweiterten Tools und Funktionen.

 

Plesk Web Pro Edition
Die Plesk Web Pro Edition ist für diejenigen gedacht, die die volle Flexibilität benötigen, um hochoptimierte und angepasste Websites zu erstellen, zu sichern und zu betreiben. Holen Sie sich alle Funktionen, einschließlich des vollständigen WordPress-Toolkits, um Ihre Projekte zu verwalten und zu automatisieren.

 

Plesk Web Host Edition
Die Plesk Web Host Edition ist für Web-Hoster zum Anpassen, Bereitstellen und Verwalten von Hosting-Unternehmen. Erhalten Sie maximale Flexibilität, Zugriff auf die Domain-Verwaltungstools und das vollständige WordPress-Toolkit, um Ihr mandantenfähiges Geschäftsmodell „Alles installieren“ zu unterstützen.

 


 

Welche Features stehen mir in den jeweiligen Plesk Editions zur Verfügung?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der jeweiligen Features in den jeweiligen Plesk Editionen.

 

Feature / Plesk Edition
Web Admin Edition Web Pro Edition Web Host Edition
Mindestvertragslaufzeit 1 Monat 1 Monat 1 Monat
Anzahl Plesk Domains max. 10 max. 30 unlimitiert
Power-User-Oberfläche
Repair Kit
System Updates
SpamAssassin
Let's Encrypt
Mobile Manager (iPhone & Android)
CloudFlare ServerShield (free)
Security Core with ModSecurity Rules by Atomicorp (nur Linux)
WordPress Toolkit opt. via Plesk Extension
Kunden- und Abonnentenverwaltung
Service-Provider-Oberfläche
Entwicklerpaket (PostgreSQL, MSSQL und Tomcat)
Reseller-Verwaltung

 


 

 

Was bedeuten die einzelnen Features der Plesk Editions?

Um Ihnen einen tieferen Eindruck in die Features der Plesk Editions geben zu können, listen wir Ihnen diese entsprechend auf.

 

Power-User-Oberfläche
Ideal für Web Profession als und Webadmins, die keine Kunden pflegen und Plesk nur zu eigenen Zwecken verwenden, um zum Beispiel Websites zu entwickeln oder ein Firmenportal zu verwalten

Repair Kit
Repair Kit ist ein Tool, das Ihnen automatisch hilft, Probleme zu beheben, die Plesk nicht richtig funktionieren lassen, und Plesk wieder online zu stellen. Sie können Repair Kit auch nutzen, wenn Plesk nicht verfügbar ist.

System Updates
System-Updates bringen Ihre Plesk Anwendungen und Ihr Betriebssystem (Linux) mit nur einem Mausklick auf den neuesten Stand.

SpamAssassin
Der SpamAssassin-Spamfilter identifiziert Spamnachrichten unter den E-Mails, die an die auf Ihrem Plesk Server gehosteten Postfächer gesendet werden. Sie können eine Vielzahl von SpamAssassin-Einstellungen konfigurieren.

Let's Encrypt
Mit der Erweiterung Let's Encrypt können Sie Ihren Server mit einem kostenlosen SSL/TLS-Zertifikat der Zertifizierungsstelle Let's Encrypt schützen. Sie können Plesk und den Mailserver sowie gehostete Domains, Subdomains und Domain-Aliase schützen.

Mobile Manager (iPhone & Android)
Ermöglicht Ihnen, jederzeit und von überall aus über Ihr Smartphone auf Ihr Plesk Konto zuzugreifen. Mithilfe von Plesk Mobile können Sie Ihre Domains auf verschiedenen Plesk Servern ganz einfach verwalten und zwischen ihnen wechseln.

CloudFlare ServerShield (free)
ServerShield verringert oder blockiert Angriffe auf eine Webseite, ohne andere Seiten auf dem Server zu beeinträchtigen.

Security Core with ModSecurity Rules by Atomicorp (nur Linux)
Um Angriffe gegen Webanwendungen zu erkennen und zu verhindern, gleicht die Web Application Firewall (ModSecurity) alle Abfragen an Ihren Webserver und die zugehörigen Antworten vom Server mit ihren Regeln ab. Unterstützung für das Windows-Betriebssystem wird hinzugefügt, wenn ModSecurity offiziell auf IIS von den ModSecurity Entwicklern unterstützt wird.

WordPress Toolkit
WordPress Toolkit ist eine zentrale Verwaltungsoberfläche, über die Sie WordPress einfach installieren, konfigurieren und verwalten können.

Service-Provider-Oberfläche
Diese Ansicht ist auf Hosting-Service-Provider zugeschnitten, da sie dazu dient, Hosting-Services zu verkaufen. Sie bietet alle für das Erstellen und Verwalten von Kundenkonten, Abonnements und Service-Paketen benötigten Features.

Entwicklerpaket (PostgreSQL, MSSQL und Tomcat)
Das Entwicklerpaket enthält eine Kombination aus Apache Tomcat, PostgreSQL-Verwaltungsmodul und MSSQL-Verwaltungsmodul.

 

×