Druckansicht

Was muss gemacht werden, wenn der Vertragspartner und/oder Domaininhaber verstorben ist und die Domain gelöscht werden soll?


Der Tod muss uns durch eine Sterbeurkunde (Kopie reicht) nachgewiesen werden.

Sie können uns über das Kontaktformular die Sterbeurkunde zukommen lassen.

Ist der Kunde Vertragspartner, dann beenden wir den Vertrag zum regulären Vertragsende der Domain (notfalls ohne Einhaltung der Frist zur Vertragsbeendigung)

Folgende Voraussetzungen müssen für diesen Prozess gegeben sein:
  • Der Verstorbene war Domaininhaber und Vertragspartner oder nur Domaininhaber einer über STRATO registrierten Domain.
  • Die Domain soll nicht von jemand anderem übernommen werden.
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein