So ändern Sie Ihre PHP Einstellungen in Ihrem Hosting-Paket

Ab dem Paket PowerWeb Starter (ältere Pakete: ab dem BasicWeb XL Paket) steht Ihnen PHP als Programmiersprache zur Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit, in Ihrem STRATO Kunden-Login die PHP-Versionen zu ändern und den PHP Boost zu aktivieren.

Einen Wechsel zwischen den PHP Versionen 5.3, 5.5, 5.6 und 7.0 können Sie mit wenigen Klicks in Ihrem STRATO Kunden-Login vornehmen.

 

Loggen Sie sich hierzu bitte zunächst mit Ihrer Kundennummer und Kundenpasswort ein und wählen Ihr Paket aus.

 

PHP Version 5.x ändern, PHP Boost-1.jpg

 

In Ihrer Paketübersicht rufen Sie bitte die Menüpunkte Datenbanken und Webspace / Website-Configurator / PHP-Version einstellen auf.

 

PHP Version 5.x ändern, PHP Boost-2.jpg

 

Auf der folgenden Seite können Sie nun zwischen den angebotenen PHP-Versionen wechseln.

 

PHP Version 5.x ändern, PHP Boost-3.jpg

 

Die Umstellung wird Ihnen nach dem Speichern der Einstellung bestätigt.

 

PHP Version 5.x ändern, PHP Boost-4.jpg

 

PHP Boost aktivieren

 

Die Option PHP Boost kann ebenfalls direkt in Ihrem STRATO Kunden-Login aktiviert werden und ist ab PHP-Version 5.3 verfügbar. Klicken Sie hierfür auf die Menüpunkte Verwaltung / Website-Configurator / PHP-Version einstellen.   

 

PHP Version 5.x ändern, PHP Boost-5.jpg

 

PHP Boost aktiviert einen Code Cache. Mit diesem werden Ihre PHP-Scripte bis zu 100% schneller ausgeführt. Bei aktiviertem PHP Boost wird PHP im FastCGI-Modus ausgeführt.

 

Bitte beachten Sie: Bei aktiviertem PHP Boost wird nur noch die php.ini in Ihrem Hauptverzeichnis berücksichtigt. Deren Direktiven gelten auch für Unterverzeichnisse.

 

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein