Druckansicht

So verbinden Sie sich mit dem STRATO FTP-Server

Für den Austausch von Daten und Inhalten zwischen Ihrem Rechner und Ihrem Webspeicherplatz (FTP-Server) bei STRATO benötigen Sie ein Programm zum Herstellen der Datenverbindung.

 

STRATO empfiehlt dabei das kostenfreie Programm Filezilla, dieses können Sie auf der Webseite des Herstellers herunterladen:
externer Link https://filezilla-project.org/
 
Die Verwendung von Filezilla beschreiben wir in unserer FAQ unter folgendem Link:
Beachte auchSo einfach veröffentlichen Sie Ihre Seiten im Internet mit FileZilla
 
Bitte beachten Sie: Im Paket STRATO Domain steht Ihnen kein Speicherplatz zur Verfügung. Daher ist eine Verbindung via FTP leider nicht möglich.
 

FTP-Login

Unabhängig davon welches FTP-Programm Sie verwenden , ist die Angabe von Verbindungsdaten erforderlich. Geben Sie in Ihrem FTP-Programm bitte die nachfolgenden Angaben an. Bitte ersetzen Sie "wunschname.de" durch Ihren Domainnamen:
 
Server/Host ftp.strato.de - oder: ftp.strato.com - oder: Ihre Domain (www.wunschname.de)
Benutzername Ihre Domain (www.wunschname.de)
Passwort Ihr Masterpasswort
Port 21
Remote Folder /

 

Mit dem FTP-Server verbinden-1.png

 

Masterpasswort anlegen

 

Wenn Sie noch kein Masterpasswort angelegt haben oder Sie sich nicht sicher sind, ob das vorliegende richtig ist, können Sie jederzeit im STRATO Kunden-Login ein neues Passwort anlegen. Das Masterpasswort benutzen Sie zum Einloggen in Dienste Ihres Pakets. Das sind z.B. Ihr FTP-Zugang oder die Netzwerkverschlüsselung per SSH. Mit dem Masterpasswort können Sie keine vertraglichen Änderungen im STRATO Kunden-Login beauftragen.

 

Somit können Sie das Masterpasswort eventuellen Mitbenutzern Ihres Hosting-Paketes mitteilen, ohne dass diese die Einstellungen des Pakets im STRATO Kunden-Login ändern können.

 

Loggen Sie sich mit Ihrer Kundennummer oder Ihrer Domain in den STRATO Kunden-Login ein, wechseln in das entsprechende Paket und klicken dann auf Verwaltung Beachte auch Passwörter festlegen. Geben Sie anschließend in das Eingabefeld das Masterpasswort ein und speichern dieses mit dem Button Passwort festlegen.

 

Was kann ich tun, wenn mein FTP-Prgramm keine Verbindung mit dem Fehlercode 530 herstellen kann?

 

Der FTP-Fehlercode 530 bedeutet, dass die eingegebenen Zugangsdaten nicht korrekt sind. Die Verbindung zum FTP-Server konnte hergestellt werden, dieser hat den Zugriff jedoch aufgrund einer nicht erfolgreichen Authentifizierung zurückgewiesen. Prüfen Sie in diesem Fall bitte die Angabe des Benutzernamen und des verwendeten Passwortes. Verwenden Sie bitte Ihr Masterpasswort, dieses kann separat festgelegt werden und ist nicht zwangsläufig identisch mit dem Passwort für Ihren STRATO Kunden-Login.

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein