Artikel weiterleiten
Druckansicht

Fehler 503 (Error 'Service unavailable') bei der Verwendung von POST-Requests

Sofern Sie bei der Verwendung von POST-Requests in Ihren Skripten oder Ihrem Content-Management-System, den Fehler 503 "Service Unavailable" erhalten, prüfen Sie bitte ob Sie in Ihrem STRATO Kunden-Login die Option Filter gegen Gästebuch-Spam aktiviert haben und deaktivieren Sie diese gegebenenfalls. Die Option finden Sie unter dem Menüpunkt Sicherheit -> ServerSide Security.

 

Fehler 503 in POST-Requests-1.jpg

 

Spam-Roboter versenden häufig Anfragen an beispielsweise Skripte, Gästebücher, Kontaktformulare oder Foren. Der STRATO ServerSide AntiSpam greift an dieser Stelle ein und unterbindet den entsprechenden Aufruf. Bei häufig genutzten POST-Requests kann dies dazu führen, dass der POST-Requests nicht mehr ausgeführt wird und Sie den Fehler 503 "Service Unavailable" erhalten. Mit Deaktivierung des Filters kann dies umgangen werden,  jedoch wird damit den Spambots eine Tür geöffnet, wodurch Sie unerwünschte Nachrichten erhalten können.

 

Beachten Sie bitte, dass dies nur eine von mehreren Ursachen für den Fehler 503 "Service Unavailable" ist. Auch eine fehlerhafte Konfiguration Ihres Skripts kann zum Fehler 503 "Service Unavailable" führen.

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein