FAQ #3426
Artikel editieren
Artikel weiterleiten

Warum ändert sich der Windows-Lizenzpreis, wenn ich die Anzahl der vCPU anpasse?

Windows Server-Betriebssystemlizenzen auf Cloud-Servern haben ein Core-Lizenzmodell.
Dies bedeutet, dass Sie für jeden Core Ihres Servers eine Lizenz benötigen. Wenn Sie also die Anzahl der verwendeten Cores erhöhen, steigen auch die Lizenzkosten.
Für Server, die vor dem 30. November 2016 erstellt wurden, fällt weiterhin eine pauschale Windows-Lizenzgebühr an. Wenn Sie aber das Betriebssystem auf einem solchen Server neu installieren, wird die Windows-Lizenz nun weiterhin nach dem Core-Lizenzmodell abgerechnet.

 

Core-Lizenzmodell
×