Mail-Postfach voll? Was kann ich tun?

Mail-Postfach voll? Was kann ich tun?

Kannst Du gut aufräumen oder bist Du einer von den Menschen, die sich nur schwer von alten Briefen, Postkarten oder Fotos trennen können? Überquellende Schubladen und Schränke gibt’s auch bei E-Mail-Postfächern. Was es bei STRATO gibt: Flexiblen Mailspeicher und andere Gute Möglichkeiten, im Posteingang Platz zu schaffen – ganz ohne E-Mails zu löschen!

1. Mail-Archivierung

Vor allem für Unternehmer eine interessante Lösung: Mit der STRATO Mail-Archivierung kannst Du Deine E-Mails so sichern, dass sie auch rechtlichen Anforderungen wie der DSGVO und den GoBD gerecht werden. Mehr dazu hier und in unserem Video:

Video ansehen

2. Flexibler Mailspace: Postfach per Klick größer machen

Wenn im Postfach nicht mehr genug Platz ist, mach es einfach größer – mit dem flexiblen Mailspace (Dein E-Mail-Speicherplatz). Im STRATO Kunden-Login passt Du Deine Postfächer an die Größe an, die sie brauchen:

Screenshot Flexibler Mailspace STRATO
Postfach vergrößern für mehr Speicher: Im Kunden-Login vergibst Du selbst die Speichergröße für einzelne Postfächer.

Mit dem flexiblen Mailspace verteilst Du den gesamten Speicherplatz auf die einzelnen Postfächer. Hast Du ein Postfach, das Du nur selten nutzt? Dann reichen wenige Gigabyte. Empfängst Du oft große Dateien? Dann verdient das Postfach ein paar Gigabyte mehr. In unserem Hilfe-Artikel erfährst Du im Detail, wie Du den flexiblen Mailspace von STRATO nutzt.

Unser flexibler Webspace ist in den meisten STRATO Produkten inklusive, wie den Hosting-Paketen, beim Homepage-Baukasten und dem Webshop. Wenn Du besonders viel Speicher brauchst: Im Paket „Mail-Business” gibt’s 25 GB flexiblen Speicher.

3. Mailspeicher jederzeit erweitern

Sollte Dein Mailspeicher insgesamt knapp werden und Dein Postfach voll sein, für Dich aber keine Archivierung in Frage kommt, hast Du bei uns die Möglichkeit, ihn jederzeit um 10, 20 oder 50 GB zu erweitern. Dabei ist es egal, ob du flexiblen oder statischen Mailspeicher nutzt. Die Erweiterung ist bei Beiden möglich. Mit nur wenigen Klicks im STRATO Kunden-Login kannst Du die gewünschte Speicherplatzgröße wählen, hinzubuchen und flexibel auf Deine bereits bestehenden Postfächer verteilen!

So geht’s: Nachdem Du Dich eingeloggt hast, klickst Du auf die E-Mails des Paketes, für das Du sie erweitern willst. An der Stelle, die Dir anzeigt, wie viel Mailspeicher Du hast und wie viel davon belegt ist, kannst Du auf „Speicher erweitern“ klicken. Dort wählst Du dann einfach aus, ob Du 10, 20 oder 50 GB hinzubuchen willst und klickst auf bestellen.

Screenshot: Speicher individuell um 10, 20 oder 50 Gigabyte erweitern
Wähle zwischen 10, 20 oder 50 GB Erweiterung

Den zugebuchten Speicherplatz kannst Du wie gewohnt auf die einzelnen Postfächer, die Du betreibst, verteilen.

Übrigens: Du kannst den Mailspeicher beliebig oft erweitern und die von dir gebuchten einzelnen Erweiterungen separat bis zu einen Monat vor Laufzeitende im Kundenlogin abbestellen.

4. Einzelne Postfächer und Kontingente dazubestellen

Du benötigst neue Postfächer? Dann hast Du die Möglichkeit, Deine Postfächer jederzeit zu erweitern. Buche ganz einfach ein einzelnes E-Mail-Postfach oder direkt ein 10er-Kontingent hinzu. Du findest die Option Postfächer erweitern, wenn Du eingeloggt unter E-Mail auf Verwaltung klickst:

Screenshot zeigt die oben beschriebene Option, seine Postfächer zu erweitern.
Erweitere Deine Postfächer mit wenigen Klicks.

5. E-Mails selbst archivieren: alte Post lokal speichern

Wenn Du E-Mails selbstständig archivierst, bewegst Du sie aus Deinem E-Mail-Postfach an einen anderen Ort, sodass sie in Deinem STRATO Konto keinen Mailspace mehr belegen.

Wo diese Mails speicherst, entscheidest Du selbst. Das kann die externe Festplatte sein – oder ein Online-Speicher die HiDrive. Vorteil: Du kannst weiterhin auf Deine E-Mails zugreifen, falls Du sie wieder brauchst.

Hilfreich ist, einen Archiv-Ordner anzulegen. Alte Mails verschiebst Du dorthin. Ist Dein Postfach zu voll und Du brauchst mehr Platz, sicherst Du den gesamten Inhalt des Ordners lokal.

Wenn du bei STRATO Webmail archivieren willst, gehst Du so vor:

  1. Markiere alle Mails, die Du sichern möchtest.
  2. Öffne das Aktions-Menü und wähl „Als Datei speichern“
  3. Webmail bietet Dir nun einen Zip-Ordner zum Download an. Den speicherst Du an dem Ort, an dem Du die Sicherung haben möchtest.
  4. Jetzt kannst Du in Webmail die Mails löschen – und schon hast Du wieder freien Speicher.
STRATO Webmail archivieren
Verschiebe Mails, die Du nicht mehr brauchst, in einen Archiv-Ordner. Anschließend lädst Du den Ordner als .zip-Datei herunter und speicherst ihn lokal.

Mail-Archiv in der Cloud – mit STRATO HiDrive

Unsere Empfehlung: Lege Dein Mailarchiv in unserem Online-Speicher HiDrive ab. Dort sind sie sicher sogar durch automatische Backups geschützt. Und wenn Du STRATO Webmail nutzt, ist HiDrive als Speicherziel direkt eingebunden.

Zur STRATO Mail-Archivierung

Teilen

  1. Avatar

    Lothar Rüssmann sagte am

    Guten Tag, wir haben ein Hosting Plus Paket mit 150 GB Webspace plus 80 GB Email Speicher. Ist es möglich, nicht benötigten Webspace dem E-Mail Speicher zuzuweisen? Vielen Dank!

    Antworten
  2. Avatar

    Stefan sagte am

    Gibt es denn die Möglichkeit, bei einer Mail nur den Anhang zu löschen und die eigentliche Mail zu behalten?

    Antworten
    • Frank Zopp

      Frank Zopp sagte am

      Hallo Stefan,

      leider ist das aktuell noch nicht möglich. Es ist aber eine Funktion, die wir für künftige Aktualisierungen auf dem Schirm haben, weil sie häufiger nachgefragt wird. Da wird es also vielleicht schon bald Neuigkeiten zu geben ;).

      Viele Grüße
      Frank

      Antworten
  3. Avatar

    Philipp Skoda sagte am

    Wie unten beschrieben, habe ich meine Mails jahrweise archiviert, indem ich sie jeweils als Zip-Ordner abspeichere. Leider klappt dies bei einem Jahr jedoch nicht. Hier bekomme ich nach Erstellung des Zip-Ordners, jedes Mal die Fehlermeldung, dass der Zip-Ordner nicht geöffnet werden kann bzw. „ungültig“ ist. Wenn ich nur das zweite Halbjahr zippe, funktioniert es. Vermutlich liegt es an einer fehlerhaften Mail. Nur wie finde ich die ohne ewige Suche?

    Antworten
    • Avatar

      Tobias Mayer sagte am

      Hallo Philipp,

      eventuell ist die ZIP-Datei des ganzen Jahres schlicht zu groß. Das kannst Du prüfen, indem Du für das erste Halbjahr ein Archiv anlegst. Wenn auch das nicht richtig funktioniert, wende Dich bitte an unseren Kundenservice, damit die Kolleginnen und Kollegen Deinen Fall individuell prüfen können. Du findest die Kontaktwege hier: strato.de/faq

      Beste Grüße

      Tobias

      Antworten
  4. Avatar

    Francesca Ruffo sagte am

    ich habe mein Speicherplatz für Emails bald aufgebraucht, (basic) leider wenn ich auf Bearbeiten gehe, erscheint nirgendswo die Option für die Erweiterung. Wieso? Ist es in manchen Pakete nicht möglich? Vielen Dank in voraus

    Antworten
    • Avatar

      Sebastian Thurow sagte am

      Hallo Francesca,

      die Erweiterung funktioniert nur dann, wenn Du ein Paket mit flexiblem Mailspeicher gebucht hast. Das ist im Basic-Paket leider nicht der Fall und daher ist eine Erweiterung nicht möglich.

      Viele Grüße
      Sebastian

      Antworten
  5. Avatar

    Philipp Reiser sagte am

    Strato zeigt mir an, dass mein Postfach voll ist, ich würde dies gerne löschen, schaffe es aber nicht mich im Webmail einzuloggen, ich erhalte die Antwort, dass ich mich mit der Domain Email Adressea nicht anmelden kann. Alles Mails sind bereits automatisch per Filter auf andere Mailadressen weitergeleitet, so dass ich eigentlich nur gerne das Postfach cleanen würde.

    Antworten
    • Avatar

      Sebastian Thurow sagte am

      Hallo Philipp,

      hast Du denn nur eine Domain bzw. ein Domainpaket bei Strato gebucht? Dann besitzt Du zwar Mailspeicher bei uns, aber nicht automatisch Webmail. Du kannst das Strato-Postfach dann über einen Mailclient aufrufen, zum Beispiel Thunderbird oder Microsoft Outlook. Wie eine Einrichtung in einem Mailclient funktioniert, erfährst Du in diesem FAQ-Artikel.

      Viele Grüße
      Sebastian

      Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen