Scanne Dokumente per HiDrive App und lade sie als PDF hoch

Scanne Dokumente per HiDrive App und lade sie als PDF hoch

Mit der HiDrive App scannst Du Dokumente einfach per Smartphone-Kamera und speicherst sie als PDF mit Texterkennung in der Cloud.

Möchtest Du den Steuerbescheid digitalisieren oder Deine Zeugnisse scannen und mit dem Arbeitgeber in spe teilen? Wenn Du unseren Online-Speicher HiDrive hast, brauchst Du dafür nur Dein Smartphone oder Tablet und unsere App für iOS oder Android.

Den Dokumenten-Scanner findest Du im Hauptmenü unter „Dokument scannen“:

Screenshot Hauptmenü
Die Scan-Funktion öffnest Du per Hauptmenü (links iOS, rechts Android).

Sobald die Scan-Funktion ausgewählt ist, öffnet sich Deine Kamera. Wenn Du diese in Richtung eines Dokuments hältst, erkennt die App das Dokument eigenständig und scannt es ein. Anschließend kannst Du den Scan noch zuschneiden, drehen, die Farben optimieren oder in ein mehrseitiges Dokument umwandeln.

Screenshot Dokumentenscan
Die App erkennt das Dokument automatisch und scannt es ein.

PDF in hoher Auflösung mit Texterkennung

Das Ergebnis speichert die App als PDF-Dokument im HiDrive Ordner Deiner Wahl. Die OCR-Texterkennung macht aus dem Smartphone-Scan ein Dokument, in dem Du den Text markieren kannst.

Screenshot Texterkennung
Das Scan-Ergebnis ist ein PDF mit markierbarem Text.

Du hast noch kein HiDrive?

Jetzt HiDrive 30 Tage kostenlos testen
Schlagworte: , ,

Teilen

  1. Avatar

    Gerald Oswald sagte am

    Die OCR-Texterkennung ist nicht gut. Ich habe gerade einen Flyer gescannt und in die Cloud geladen. Dann das PDF geöffnet und nach editierbaren Text gesucht. Der Textfluss war teilweise unterbrochen oder sprang einfach in die nächst Zeile. Das ist nicht brauchbar. Den selben Flyer habe ich mit der Adobe-Scan erstellt und in der Cloud gespeichert. Im Acrobat beide geöffnet und die mit Adobe-Scan erstellte PDF-Datei war einfach klasse. Jeder Text wurde sauber erkannt, keine Unterbrechungen oder Zeilensprünge. Das nenne ich Qualität. Da muss Strato noch viel nachbessern.

    Antworten
    • Michael Poguntke

      Michael Poguntke sagte am

      Hallo Gerald,

      vielen Dank für diese Rückmeldung. Das ist für uns immer wertvoll und hilft, zur Verbesserung beizutragen. Bei der Lösung, die wir nutzen, handelt es sich um die Entwicklung eines Drittanbieters, an den wir das Feedback gerne weiterleiten. Ich persönlich komme mit dem Dokumenten-Scanner gut klar, habe aber auch noch keine andere Lösung zum Vergleich ausprobiert. 🙂

      Viele Grüße
      Michael

      Antworten
  2. Avatar

    Christoph Gehring sagte am

    Hallo zusammen,
    Ich habe dasselbe Problem bei der aktuellen Version: sie Scan-Funktion ist leider verschwunden. Das ist sehr schade.

    Antworten
Weitere Kommentare laden

Sie können erst kommentieren, wenn Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den Cookies zugestimmt haben. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir andernfalls keine personenbezogenen Daten von Ihnen aufzeichnen.

Klicken Sie dazu einfach unten im Browser Fenster auf den blauen Button Akzeptieren. Nach dem Neuladen der Seite können Sie Ihr Kommentar schreiben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Informationen