Die Kundenbewertung als Marketinginstrument

Webshop-Angebot ansehen

Eine Kundenbewertung ist ehrliches Feedback

Die Kundenbewertung ist ein enorm wichtiger Teil des Marketings. Ihre Bedeutung hat umso mehr zugenommen, je rasanter sich der Onlinehandel in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Schließlich steigen die Umsätze der Branche jährlich um mehrere Milliarden Euro, sodass immer mehr Händler das Internet für den Vertrieb nutzen möchten. Um unter den unzähligen konkurrierenden Webshops für die Käufer interessant zu bleiben, können Sie als Betreiber eines mit STRATO erstellten Onlineshops Kundenbewertungen freigeben. Diese dienen als ehrliches Abbild der Zufriedenheit (oder auch Unzufriedenheit) Ihrer Kunden und sind im Idealfall kostenlose Werbung für Ihren Shop. Für potenzielle Käufer, die sich über einen Kauf noch nicht sicher sind, können die Bewertungen eine wichtige Entscheidungshilfe für oder gegen ein Produkt sein – ähnlich der Empfehlung eines Bekannten. Geben Sie Ihren Kunden eine Stimme und halten Sie so auf einfache und effektive Weise mit ihnen Kontakt!

  • Vorteile für Verkäufer und Kunden
  • kostengünstiges Marketinginstrument
  • Optimierung Ihres Angebots und Services
  • fördert langfristige Kundenbindung

Vorteile der Kundenbewertungen

Kundenbewertungen: Die Vorteile für Sie und Ihre Kunden

Kundenbewertungen vermitteln nicht nur neuen Besuchern die Meinungen Ihrer Kunden, sondern sie geben Ihnen auch wichtige Hinweise darauf, wie Sie Ihr Online-Angebot verbessern können. Je nachdem, welche Angaben der Kunde macht, erhalten Sie und zukünftige Käufer wertvolle Informationen zur Qualität Ihres Services und der Artikel sowie zur Lieferung. Auch Anpassungen in der Abwicklung des Bestellablaufs können Gegenstand der Kundenbewertung sein – wenn Sie all dies berücksichtigen, erhöhen Sie leicht die Zufriedenheit der zukünftigen Kunden. Durch den Kontakt zum Käufer auch nach dem Kauf verbessern Sie außerdem die Kundenbindung und steigern Ihre Reputation als serviceorientiertes und vertrauenswürdiges Unternehmen.

Wenn Sie mit STRATO einen Onlineshop anlegen, können Sie noch einen Schritt weiter gehen. Sie haben die Möglichkeit, das Gütesiegel des bekannten Kundenbewertungssystems „Trusted Shops“ auf Ihrer Seite anzeigen zu lassen. So erkennen die Kunden auf den ersten Blick, dass Ihr Shop nach zahlreichen Kriterien geprüft worden ist. Zudem bewertet Google Nutzerbewertungen als positiv. Dies kann unter anderem zu einer besseren Platzierung Ihrer Shop-Seiten in den Suchergebnissen führen. Kundenbewertungen erhöhen insgesamt das Kundenvertrauen und im Idealfall Ihren Umsatz. Außerdem erfahren Sie so direkt, wenn ein Kunde unzufrieden ist, und haben die Chance, Ihren Service entsprechend zu verbessern.


Kundenbewertung

Wie funktioniert das Kundenbewertungssystem?

Durch eine entsprechende Freigabe bei der Erstellung Ihres STRATO Onlineshops aktivieren Sie das System für Kundenbewertungen. Kunden können dann mithilfe einer Sterne-Skala ihre Meinung kundtun. Die Bewertungen, die Ihre Kunden in jedem Fall immer freiwillig abgeben, werden automatisch auf Ihre Shop-Website übertragen. Anhand der Zahl angezeigter Sterne erkennen neue Besucher, wie andere Käufer einzelne Produkte und Ihren Onlineshop bewertet haben. Detaillierte Informationen erhalten sie über das Kommentarfeld.

Die Kommentare sind über das Kundenbewertungssystem für Sie als Shop-Betreiber administrierbar. Auf diese Weise lassen sich Spam und beleidigende Bemerkungen moderieren. Wir empfehlen allerdings, negative oder kritische Kundenbewertungen nicht rigoros und ohne guten Grund zu unterdrücken. Eine perfekte Kundenresonanz entspricht zwar der Idealvorstellung jedes Händlers, aber selten der Realität – und das wissen auch die Kunden. Zeigen Sie stattdessen durch eine entgegenkommende Antwort, dass Sie die Kritik ernst nehmen!


Kundenbewertungssystem

Wie überzeuge ich Kunden eine Bestellung abzuschließen?

Bei manchen Shops brechen viele Kunden den Kaufvorgang trotz eines gefüllten Warenkorbs ab. Woran dies liegen kann und wie Sie gegensteuern können, erklären die folgenden Tipps

Neben dem bereits genannten Gütesiegel von „Trusted Shops“ stellen auch die voraussichtliche Versanddauer und die genauen Kosten der Lieferung wichtige Kaufkriterien dar. Aus diesem Grund sollten Betreiber eines Onlineshops von Beginn an mit offenen Karten spielen und bereits auf der Produktseite über die entsprechenden Konditionen informieren. Hierdurch wird das Vertrauen der Besucher und damit die Bereitschaft zum Kaufabschluss bereits beim Einstieg in den Shop gesteigert. Die Transparenz sollte sich durch den gesamten Bestellprozess ziehen, bis hin zum Abschicken der Bestellung mittels übersichtlicher Button-Lösung.


Welche typischen Fehler führen zum Kaufabbruch?

Viele Kunden sind sensibel beim Thema Datenschutz. Die Frage nach persönlichen Daten, die für die Kaufabwicklung nicht erforderlich sind, weckt Misstrauen. Beschränken Sie sich daher bei der Abfrage auf das Notwendige. Zwingen Sie die Kunden außerdem nicht, für die Bestellung einen Account anzulegen, wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist.

Shopping-Touren enden häufig abrupt, weil der Kunde keine Kreditkarte besitzt oder seine Kartendaten nicht online übermitteln möchte. Stellen Sie daher weitere Bezahlverfahren wie Überweisung per Vorkasse, Rechnung, PayPal, Nachnahme und Lastschrift zur Auswahl. Dies bedeutet für Sie zwar möglicherweise zusätzliche Kosten und mehr Aufwand, jedoch zahlt sich die Investition auf Dauer aus.

Mit Webanalyse-Programmen wie Google Analytics können Sie sehen, an welchen Stellen Besucher aus Ihrem Shop aussteigen, ohne zu kaufen. Einerseits sind Sie als Anbieter nicht für jeden Abbruch verantwortlich, andererseits sollten Sie sich bei einer hohen Aussteiger-Quote über Möglichkeiten zur Optimierung Gedanken machen. Um Google Analytics nutzen zu können, benötigen Sie ein Google-Analytics-Konto und die entsprechende Tracking-ID des Accounts.


Kundenbindung

Für den Onlineshop die Kundenbindung verbessern

Eine hohe Stammkundenquote sorgt für eine verlässliche Einnahmenbasis für Ihren Onlineshop. Stammkunden sind für Ihren Onlineshop besonders wertvoll: Sie sorgen für regelmäßigen Umsatz, der mit der Zeit (und mit der Zufriedenheit) der Kunden steigen kann.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kunden langfristig an Ihren Onlineshop zu binden. Rechnen Sie beispielsweise bei den Lieferzeiten stets einen Puffer zu Ihren Gunsten mit ein. Erhält der Kunde die Ware schneller als erwartet, ist er zufrieden. Überschreiten Sie hingegen einen Liefertermin, erzeugen Sie Unmut. Zufriedenheit bei den Kunden erreichen Sie zudem durch ein besonders einfaches Verfahren für die Rücksendung von Artikeln oder durch einen besonders guten zusätzlichen Service. Bieten Sie gegebenenfalls Ihre Unterstützung an.

Darüber hinaus ist ein vorbildlicher Support per Telefon, Chat und E-Mail sehr wichtig für eine feste Kundenbindung an Ihren Onlineshop. Machen Sie das Reklamieren so einfach wie möglich und reagieren Sie stets schnell, freundlich und möglichst kulant. Sprechen Sie Ihre Kunden mit einer individuellen Anrede an. Unbefriedigende Reklamationsbearbeitung ist übrigens einer der Hauptgründe dafür, dass sich Kunden dauerhaft von Online-Anbietern abwenden.


Interaktionen über Netzwerke und Newsletter

Geben Sie Ihren Kunden die Gelegenheit, sich beispielsweise über ein Forum, einen Blog oder eine den Shop ergänzende Facebook-Seite einzubringen. Verlinken Sie zur Vertrauensbildung Namen, Kontaktdaten und Fotos Ihrer Ansprechpartner von jeder Shop-Seite aus. Bieten Sie den Kunden zudem die Möglichkeit, jederzeit über ein Gästebuch oder ein Online-Formular Feedback zu Ihrem Angebot zu geben. Nutzen Sie Gelegenheiten wie den Geburtstag des Kunden dazu, sich mit einem Glückwunsch bei ihm in Erinnerung zu rufen.

Behalten Sie außerdem die bisher gekauften Produkte im Blick und erinnern Sie per E-Mail beispielsweise an die Beschaffung dazu passender Verbrauchsartikel. Übertreiben Sie es dabei aber nicht – zu viel Werbung wirkt abschreckend. Oder richten Sie für Tipps und Beratung einen nur für Clubmitglieder zugänglichen internen Bereich ein. Übermitteln Sie auch exklusive Informationen: Bei den STRATO Webshops nutzen Sie hierfür ein integriertes Newsletter-Tool, um mit Ihren Stammkunden in Kontakt zu bleiben.


Fazit

  • Positive Kundenbewertungen sind kostenlose Werbung für Ihren Webshop.
  • Negative Kundenbewertungen tragen dazu bei, die Qualität Ihrer Produkte und/oder Service-Leistungen zu verbessern.
  • Ein STRATO Webshop stellt ein Bewertungssystem mit einer Sterne-Skala und zusätzlicher Kommentarfunktion zur Verfügung.
  • Gütesiegel des bekannten Kundenbewertungssystems „Trusted Shops“ sowie ein sensibler Umgang mit personenbezogenen Daten steigern das Vertrauen der potenziellen Kunden.
  • Ein umfangreicher Support und die Kommunikation über soziale Netzwerke fördern eine langfristige Kundenbindung.
  • Geprüfte Sicherheit

    Geprüfte Sicherheit
  • Service-Sieger

    Service-Sieger
  • 24/7-Support (optional)

    24/7-Support
  • Deutscher Datenschutz

    Deutscher Datenschutz