STRATO steigt in den Markt für individuelle Hosting-Lösungen ein

Neu: Persönliche Ansprechpartner, Service-Level-Agreements und 24/7 Experten-Hotline

Berlin, 29.04.2015
Der Berliner Webhoster STRATO erweitert sein Geschäftsfeld und bietet ab sofort individuelle Hosting-Lösungen für Mittelständler, Reseller und Systemhäuser an: Die maßgeschneiderten Hosting-Lösungen erhalten Kunden im persönlichen Gespräch oder online über den neuen Server-Konfigurator. Neue professionelle Services, zum Beispiel Service-Level-Agreements (SLA) und eine 24/7 Experten-Hotline, unterstützen Kunden mit deutlich höheren Service-Ansprüchen. Bisher konzentrierte sich STRATO auf Privatkunden, Selbständige und kleine Unternehmen und agiert als einer der größten Hoster weltweit mit standardisierten Lösungen im Hosting-Markt.

„Mit Produkten von der Stange sind wir seit Jahren erfolgreich. Unsere Tochtergesellschaft Cronon ist seit 2000 darauf spezialisiert, hoch professionelle IT-Lösungen zu bauen und zu betreiben, auch für Großkunden wie die Deutsche Telekom. Mit der neuen Business-Sparte schließen wir die Lücke dazwischen: Wir bringen die Bereiche zusammen, in denen wir gut sind – kombinieren Standardkomponenten und liefern bei Bedarf maßgeschneiderte Lösungen“, sagt Dr. Christian Böing, CEO von STRATO.

Individuelle Hosting-Lösungen
Wer individuelle Lösungen sucht, hat bei STRATO zwei Möglichkeiten:
1. Beim neuen Business Solutions-Team können sich Kunden in persönlichen Gesprächen intensiv über ihre individuelle Lösung beraten lassen.
2. Experten, die genau wissen, was sie brauchen, stellen ihre eigene individuelle Infrastruktur ab sofort selbst über den neuen Server-Konfigurator zusammen.

Business Solutions richtet sich an Mittelständler und Systemhäuser, die eine spezielle Kombination aus Standardkomponenten oder eine komplett maßgeschneiderte Lösung benötigen. Von besonderer Hardware, wie Profi-Grafik-Karten und schnellen SSD-Festplatten, bis zur kompletten Auslagerung der IT-Infrastruktur – der Co-Location – bietet STRATO alles an. Persönliche Ansprechpartner kümmern sich um die Beratung und den Kundenservice. Datenbank- und Webserver lassen sich je nach Bedarf mit Zusatzprodukten kombinieren: Zum Beispiel können bei der Netzwerkanbindung eigene VLANs installiert, für die Administration eine Remote-Konsole eingerichtet oder ein eigenes zentrales Storage zur Verfügung gestellt werden. Beispielkonfigurationen gibt es unter www.strato.solutions.

Mit dem neuen Server-Konfigurator können sich IT-Experten, die genau wissen, welche Lösung sie benötigen, ihren Wunsch-Server selbst zusammenstellen: Über 20 Hardwareklassen stehen zur Auswahl, die in den Bereichen Software, Administration, Netzwerk, Monitoring und Backup mit verschiedenen Modulen ausgestattet werden können. Kunden können beispielsweise zwischen Linux und Windows wählen, die Bandbreite ihrer internen Netzwerkanbindung individuell bestimmen oder ihren Server um einen Load Balancer ergänzen. Ein Service-Level-Agreement (SLA Basis) ist bei allen Produkten des Server-Konfigurators inklusive. Den Server-Konfigurator gibt es unter www.strato.de/server-konfigurator.   
    
„Mit den neuen Lösungen ist STRATO der erste Hosting-Anbieter mit Vollsortiment in Deutschland, der alles unter einer Marke anbietet. Egal, ob das Unternehmen unserer Kunden noch am Anfang steht oder schon etabliert ist – wir sind der richtige Partner: Von Hosting-Produkten von der Stange über individuelle Hosting-Lösungen bis hin zu Co-Location können wir alles bieten“, sagt Böing.

Service-Level-Agreement
Das neue Service-Level-Agreement gibt es bei STRATO in vier Varianten: Basis, Silber, Gold und Platin. Kunden können ein Verfügbarkeitsziel von bis zu 99,99% im Monat vereinbaren. Sollte der Tausch einer kompletten Server-Hardware nötig sein, lässt sich das mit dem SLA Platin per Sofort-Tausch in weniger als einer Stunde realisieren. „Das geht bei keinem anderen Anbieter so schnell wie bei STRATO“, sagt Böing. Auch Kunden mit dedizierten Servern können ein SLA hinzubuchen. Die SLA-Vereinbarung ist unter www.strato.de/pdf/service-level-agreement.pdf abrufbar.

SLA Basis, Silber, Gold, Platin: Leistungen und Preise
  SLA Basis SLA Silber SLA Gold SLA Platin
Reaktionszeiten <2h <2h <2h <1h
Entstörzeit bei Tausch kompletter Server-Hardware <12h <4h <2h <1h per Sofort-Tausch
Fester Ansprechpartner - Ja Ja Ja
Regelmäßige Statusmeldungen - - Per E-Mail Per E-Mail, Telefon oder SMS
Monatspreis (inkl. MwSt.)* Inklusive 29 Euro 59 Euro 119 Euro

*
Preismodell bei Buchung als Zusatzmodul über den Server-Konfigurator. SLA ohne Mindestvertragslaufzeit. Preise inkl. MwSt.
**
Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, Preise inkl. MwSt., für Domain- und E-Mailkunden wird der Service nicht angeboten.

Aktuell bleiben mit RSS

Sie möchten regelmäßig Neues von STRATO erfahren? Abonnieren Sie die Pressemitteilungen per RSS.

Jetzt abonnieren

STRATO AG

STRATO ist der Partner für Selbstständige, den Mittelstand und Privatpersonen:
Als eines der weltgrößten Hosting-Unternehmen begleitet STRATO seine Kunden auf dem Weg in die Digitalisierung und hilft ihnen, ihr Geschäftsleben effizient und effektiv zu gestalten. Die Produktpalette reicht von Domains, Websites, Webshops und Online-Speicher über Office-Pakete und Online-Marketing-Tools bis hin zu individuellen High-End-Lösungen und Managed-Hosting. STRATO hostet vier Millionen Domains und betreibt zwei TÜV-zertifizierte Hochleistungsrechenzentren in Deutschland.

Pressekontakt

STRATO AG,
Pascalstraße 10, 10587 Berlin,
Telefon: 030/88615-3301,
Telefax: 030/88615-263,
presse@strato.de,
www.strato.de/press/