Pressemitteilung

STRATO #faireinfacht Webhosting für mehr Kundenzufriedenheit

Für alle Produkte: kurze Laufzeiten, Online-Kündigung und 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Berlin, 15.09.2016

STRATO startet „Webhosting #faireinfacht“: eine umfassende Initiative, mit der STRATO Dienste fairer und einfacher gestalten möchte. Dazu bietet der Webhoster jetzt unter anderem drei neue Services an: kurze Laufzeiten, eine einfache und schnelle Online-Kündigung sowie eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie ─ im Unterschied zu anderen Anbietern bei allen Produkten, auch bei Domains. Zum Start der Kundeninitiative veröffentlicht STRATO ebenfalls die Ergebnisse einer großen ITK-Verbraucherstudie, durchgeführt von forsa: Danach ist mehr als jeder fünfte deutsche Kunde (22 Prozent) mit einem seiner Telefon-, Internet- oder Hosting-Anbieter unzufrieden. Das sind über 10 Millionen Bundesbürger.

Zufriedenheit erhöhen: von der Bestellung bis zur Kündigung
„Ich kenne die Fallstricke der Branche und weiß, wie sehr sich Kunden darüber ärgern. Genau dort haben wir angesetzt. Wir haben die Kritik und Verbesserungswünsche unserer Kunden gesammelt und intensiv gesichtet“, sagt Dr. Christian Böing, CEO von STRATO. „Herausgekommen sind Maßnahmen, mit denen wir die Kundenzufriedenheit in allen Phasen der Geschäftsbeziehung erhöhen möchten: bei der Bestellung, während der Kundenbeziehung und bei der Kündigung.“ Böing hat jahrelang Erfahrungen bei verschiedenen Anbietern der Hosting- und Telekommunikationsbranche gesammelt, darunter auch bei 1&1 und Vodafone. 

1. Preisdarstellung #faireinfacht
Für eine einfache und faire Bestellung setzt STRATO ab sofort auf glatte Preise ohne Kleingedrucktes. Dazu hat STRATO mehr als 1.200 kleingedruckte Texte von der Website und aus dem Bestellprozess entfernt. Für die Usability-Experten eine besondere Herausforderung: Alle vertraglichen Pflichtangaben, wie Vertragslaufzeiten, Einrichtungsgebühren und Aktionszeiträume, mussten in unmittelbarer Nähe zum Preis untergebracht werden. Entwürfe für die neue Preisdarstellung wurden in Straßenbefragungen und UX-Tests auf den Prüfstand gestellt. Ähnliche Herausforderungen boten die kurzen Laufzeiten: Anders als bei anderen Anbietern gelten sie für alle STRATO Produkte – auch für Domains.

2. Services #faireinfacht
STRATO hat Feedback und Verbesserungsvorschläge von Kunden umfangreich analysiert. Das Ergebnis: Kunden wünschen sich Verbesserungen bei Rechnungs- und Mahnprozessen, im Kundenservice und bei der Performance von Produkten. Viele Projekte wurden bereits umgesetzt oder laufen noch. Beim Thema Rechnungen hat STRATO unter anderem den Gutschriftenprozess verbessert: Kunden können die neue 30 Tage Geld-zurück-Garantie online mit wenigen Klicks im Kunden-Login anstoßen – für alle Produkte, auch für Domains. Im Kundenservice hat sich die Bearbeitungszeit von Anfragen an die Technik deutlich reduziert: von Januar bis August 2016 um 80 Prozent. Um die Performance von Produkten zu erhöhen, baut STRATO aktuell neue Speichersysteme für die V-Server-Plattform auf.

3. Kündigung #faireinfacht
Bei STRATO können Kunden ab sofort alle Produkte online kündigen – schnell und einfach mit wenigen Klicks im Kunden-Login. „Tief in unserer DNA waren wir schon immer fair: Jetzt achten wir noch konsequenter darauf und machen Kunden das Kündigen noch einfacher“, sagt Böing. „Anders als andere Anbieter bieten wir eine echte Online-Kündigung in wenigen Schritten an – ohne, dass Kunden zusätzlich anrufen müssen.“ Das ist im Sinne der Kunden: Laut Studie möchte fast jeder Befragte (99 Prozent) seinen Vertrag schnell und einfach kündigen, 93 Prozent direkt auf der Homepage des Anbieters.

Gründe für die Unzufriedenheit von Kunden
Laut Studie gibt es drei Gründe für die Unzufriedenheit von Kunden mit ihren Anbietern: die Qualität des Dienstes (59 Prozent), das Preis-Leistungs-Verhältnis (55 Prozent) sowie die Kompetenz (27 Prozent) und Erreichbarkeit (23 Prozent) des Kundenservice. Weitere Fallstricke lauern im Kleingedruckten, in den AGB oder in Werbeversprechen. Die Unzufriedenheit der Kunden prägt alle Phasen der Geschäftsbeziehung. Deshalb geht STRATO die Kundenzufriedenheitsinitiative „Webhosting #faireinfacht“ ganzheitlich an – in allen Bereichen des Unternehmens.

Webhosting #faireinfacht
Für „Webhosting #faireinfacht“ hat STRATO vor einem Jahr begonnen, Verbesserungsideen und Kritikpunkte von Kunden zu priorisieren und im gesamten Unternehmen mit Maßnahmen zu versehen. Über 70 Stories wurden und werden seitdem in den agilen Unternehmensbereichen umgesetzt. Seit fast einem Jahr arbeitet STRATO an verschiedenen Maßnahmen, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Weitere Informationen gibt es in der Pressemitteilung unter www.strato.de/press/pressreleases/presse-forsa-studie-telefonie-internet-webhosting.html und unter www.strato.de/faireinfacht.

Informationen zur Studie
Online-Befragung vom 12. bis 18. August 2016, durchgeführt von forsa im Auftrag von STRATO mit dem Titel „Telefonie, Internet & Webhosting: Die Deutschen und ihre Anbieter“. Befragt wurden 1.000 in Privathaushalten in Deutschland lebende deutschsprachige Personen ab 18 Jahre, die mindestens einmal pro Woche das Internet nutzen und einen Vertrag für einen der folgenden Dienste abgeschlossen haben: Festnetz, Mobilfunk, Internet, Webhosting oder einen anderen Internetdienst.

Aktuell bleiben mit RSS

Sie möchten regelmäßig Neues von STRATO erfahren? Abonnieren Sie die Pressemitteilungen per RSS.

Jetzt abonnieren

STRATO AG

STRATO ist der zuverlässige Webhoster für alle, die online erfolgreich sein möchten. STRATO macht Webhosting fair und einfach – zum Bestpreis und ohne überflüssigen Schnickschnack.

Die Produktpalette reicht von Domain, Mail, Website und Server über Online-Marketing-Tools bis hin zu Deutschlands größtem Cloud-Speicher HiDrive. Zu den Komplettpaketen gehören flexible Vertragslaufzeiten, eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie und der sechsfach ausgezeichnete Kundenservice.

1997 gegründet, gehört STRATO mit über 4 Millionen Domains und mehr als 2 Millionen Kunden heute zu den größten Webhosting-Anbietern weltweit. STRATO beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und betreibt zwei TÜV-zertifizierte Rechenzentren mit über 70.000 Servern in Berlin und Karlsruhe. Die STRATO AG ist ein Unternehmen der United Internet-Gruppe.

Pressekontakt

presse@strato.de