Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #3286

Senkung der Mehrwertsteuer aufgrund von COVID-19

Der Koalitionsausschuss hat sich am 3. Juni 2020 auf Eckpunkte eines Konjunkturpakets geeinigt, das die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abmildern soll. Teil dieses Konjunkturpakets ist die Reduzierung der Mehrwertsteuersätze von 19 % auf 16 % (bzw. von 7 % auf 5 %) für die Zeit vom 1.7.2020 bis zum 31.12.2020.

 

Die geplante Mehrwertsteuersenkung betrifft alle in Deutschland ansässigen und MwSt-pflichtigen Kunden, unabhängig davon, mit welcher europäischen Gesellschaft der Kunde/ die Kundin einen Vertrag hat.

 

Bitte beachten Sie, dass für den anzuwendenden Mehrwertsteuersatz der Leistungszeitraum ausschlaggebend ist.

Wer profitiert bei der STRATO von der Senkung der Mehrwertsteuer?

Alle Kunden mit einer deutschen Anschrift, die Verträge als Privatperson abgeschlossen haben und nutzen. Geschäftskunden, die unter Angabe der eigenen Firma mit einer gültigen Umsatzsteuer-ID Verträge abgeschlossen haben und nutzen, erhalten eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer. Hier wird die Mehrwertsteuer beim entsprechenden Finanzamt abgetreten.

 

Wie lange gilt die Senkung der Mehrwertsteuer?

Der neue Steuersatz i.H.v. 16 % statt 19 % Mehrwertsteuer soll vom 01. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gelten.


Behält die STRATO das Geld bei der Senkung der Mehrwertsteuer?

Nein! Wir treten die Ersparnis zu 100 % an den Vertragspartner ab. Somit profitieren Sie als Kunde von der Senkung der Mehrwertsteuer.

 

Warum ändern sich die Preise auf der STRATO Webseite nicht?

Die Anpassung aller individuellen Preise ist technisch sehr aufwändig. Das Bundesministerium für Finanzen bietet die Möglichkeit an, nicht alle Preise einzeln anzupassen, diese Möglichkeit nehmen wir an.

Stattdessen informieren wir Sie mit einem Hinweis in der Bestellübersicht darüber, dass die tatsächlichen Preise auf der Rechnung abweichen und dort der gesenkte Mehrwertsteuersatz angewandt wird.

Wie kann ich von der Senkung der Mehrwertsteuer Gebrauch machen?

Sie brauchen sich um nichts kümmern. Bei der STRATO erfolgt die Berücksichtigung der Mehrwertsteuersenkung automatisch – egal ob Sie Ihren Vertrag vor oder innerhalb des Zeitraumes zwischen dem 01. Juli 2020 und 31. Dezember 2020 abgeschlossen haben.


Ich habe schon für eine Laufzeit x bezahlt. Wie bekomme ich mein Geld zurück?

Auch dieses Szenario haben wir entsprechend berücksichtigt. Sollten Sie bspw. für den Zeitraum vom 01.03.2020 bis zum 28.02.2021 (Vertragslaufzeit = 12 Monate) bereits im Voraus gezahlt haben, erhalten Sie eine angepasste Rechnung mit der Berücksichtigung der Mehrwertsteuersenkung für den jeweiligen Leistungszeitraum.

 

Wir sind bemüht, Ihnen den Differenzbetrag schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen.


Woran erkenne ich, dass ich als Kunde berücksichtigt wurde?

In Ihren Rechnungen können Sie die entsprechende Anpassung der Mehrwertsteuer nachvollziehen. Sie finden, je nach Vertragslaufzeit und Abrechnungszeitraum einen oder mehrere Positionen auf Ihre Rechnungen.

 

Rechnungskorrektur - so lesen Sie diese richtig.

 

Die Rechnungskorrekturen finden Sie in Ihrem STRATO Kunden-Login unter “Mein Vertrag > Rechnungen anzeigen”. Dort sind die Korrekturen mit dem Buchungsschlüssel DCQxxxxxxxxxxxx aufgeführt.

Die ursprüngliche Position wurde in einzelne Zeiträume aufgesplittet. So ergeben sich die jeweiligen Zeiträume vor, in und ggf. auch nach der MwSt.-Senkung.

WICHTIG: Den ursprünglichen Zeitraum, so wie den ursprünglichen Nettopreis haben wir nicht geändert. Lediglich der Bruttopreis ist aufgrund der veränderten Mehrwertsteuern geringer.

 

1. Im ersten Block finden Sie den Leistungszeitraum und die Kosten, die vor der MwSt.-Senkung angefallen sind. Hier wurde der Bruttobetrag mit 19 % berechnet.


2. Im zweiten Block finden Sie den Leistungszeitraum, der in die MwSt.-Senkung fällt und mit 16 % berechnet wird. ACHTUNG: der Preis/Monat ist, wie bei unseren werblichen Seiten der unveränderte Nettopreis.


3. Sofern Ihr Abrechnungszeitraum über das Zeitfenster der MwSt.-Senkung hinausgeht, finden Sie hier den Leistungszeitraum der wieder mit 19 (16) % Umsatzsteuer berechnet wird.


4. Im vierten Block finden Sie die Summen aller Positionen mit 19 (16) % Umsatzsteuern, den Nettobetrag (ohne Steuern) ausgewiesen. Der Rechnungsbetrag ist der Gesamtpreis aus allen Positionen.

Senkung der Mehrwertsteuer aufgrund von -1.png
×