Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #2579

STRATO Managed Backup - welche Informationen benötigt der Support?

Mit dem STRATO Managed Backup können Sie einfach und unkompliziert Backups und Sicherungen von Servern, PCs und mobilen Endgeräten herstellen.


Sollten Sie Fragen zum STRATO Managed Backup haben, können Sie gerne unseren Support kontaktieren. Um Ihr Anliegen schnell und kompetent lösen zu können, halten Sie bitte die nachfolgenden Informationen bereit:

  • Auftragsnummer des Acronis Managed Backup
  • Versionsnummer des Acronis Managed Backup Agenten
  • Auftragsnummer oder Hostname Ihres jeweiligen Servers
  • OS (Betriebssystem) Ihres Servers
  • gegebenenfalls Screenshots der Fehlermeldung bzw. Logfiles

 

Sie erfahren nachfolgend, wie Sie an die Versionsnummer und den System Report gelangen.

 

Wie kann ich die Versionsnummer meines Acronis Managed Backup Agenten ermitteln?

Sie finden die Versionsnummer in der Acronis Managed Backup Oberfläche unter "alle Geräte" > "Einstellungen (Zahnradsymbol)" > "Überblick".

 

Managed Backup - welche Informationen be-1.png

Managed Backup - welche Informationen be-2.png

 

Alternativ können Sie die Versionsnummer auch auf Ihrem Server finden. Hierzu gehen Sie bitte, je nach Betriebssystem, wie folgt vor:

Versionsnummer des Managed Backup Agenten unter Windows

Loggen Sie sich auf Ihren Windows-Server ein und wählen Sie "Systemsteuerung" > "Programme und Features".

 

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie anschließend Ihr Managed Backup mit der jeweiligen Versionsnummer.

Versionsnummer des Managed Backup Agenten unter Linux

Melden Sie sich mit PuTTY an Ihrem Linux Server an. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel: Wie melde ich mich mit PuTTY an meinem Linux Server an?

 

Mit dem Befehl:

 

cat /var/lib/Acronis/BackupAndRecovery_version.txt

 

erhalten Sie die Versionsnummer im .txt-Format.

 

 

Unter Umständen ist es erforderlich, dass für die weitergehende Analyse ein System Report erstellt wird. Lesen Sie nachfolgend wie Sie diesen erstellen können.

 

So erstellen Sie einen System Report

Öffnen Sie bitte Ihren STRATO Managed Backup Oberfläche und wählen Sie „Alle Geräte“ an.

 

Managed Backup - welche Informationen be-1.png

 

Anschließend wählen Sie "Einstellungen" > "Aktivitäten".

 

Managed Backup - welche Informationen be-4.png

 

Wählen Sie "Systeminformationen sammeln".

 

Managed Backup - welche Informationen be-5.png

 

Sollte Ihr Server nicht in der Acronis Managed Backup Oberfläche auftauchen, können Sie alternativ die Systeminfo auch über Ihr Betriebssystem erzeugen lassen.

System Report unter Windows erstellen

  • Laden Sie das AcronisInfoUtility herunter: https://kb.acronis.com/content/54608
  • Speichern Sie die Datei und führen Sie diese aus
  • das Programm erzeugt eine "systeminfo.zip" Datei

 

System Report unter Linux erstellen

 

Verwenden Sie auf der Shell den folgenden Befehl:

 

Sudo /usr/lib/Acronis/BackupAndRecovery/systeminfo

 

Es wird ein System Report erstellt und anschließend im Ordner /var/lib/Acronis/sysinfo/ gespeichert.

 

Es wird ein System Report erstellt und anschließend im Ordner /var/lib/Acronis/sysinfo/ gespeichert.
×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein