Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #875

Besonderheiten der Verwaltung von SSL-Zertifikaten bei Managed Servern

Hinweis: Grundsätzliche Informationen zum Thema SSL finden Sie im Artikel Was ist SSL und wann sollte ein Zertifikat genutzt werden.

 

Erzeugen eines CSR

Bitte loggen Sie sich zunächst in den passwortgeschützten STRATO Server-Login ein. Klicken Sie dann unter SSL-Verwaltung auf CSR erstellen und erzeugen Sie ein Certificate-Signing-Request (CSR). Das ist ein verschlüsselter Datenblock, der öffentliche Informationen des Antragstellers enthält (Land, Domainname, Bundesland, Stadt, Firma und Abteilung), die später in Ihrem Zertifikat enthalten sind.

 
M.-Server: SSL-Zertifikat verwalten-1.png
 
Überlegen Sie genau, für welche Domain Sie sich entscheiden, da Sie das Zertifikat nur für eine Domain Ihres Pakets verwenden können.
 

Weitere Hinweise zu den vom Zertifikatanbieter benötigten Daten finden Sie hier:

 

Hinweise zur Bestellung eines SSL-Zertifikats
 
Wenn Sie die Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf Weiter. Anschließend wird der CSR angezeigt. Er beginnt immer mit
 
-----BEGIN CERTIFICATE REQUEST-----
 

und endet mit

 

-----END CERTIFICATE REQUEST-----
 
M.-Server: SSL-Zertifikat verwalten-2.png
 

Kopieren Sie den gesamten Textblock (einschließlich der beiden Anfangs- und Ende-Zeilen) in die Zwischenablage (markieren + STRG-C ) und speichern Sie Ihn in einer Datei (z.B. als Textdatei oder in Word) ab.

 

Den Schlüssel benötigen Sie um ein SSL-Zertifikat, beispielsweise ein SSL-Zertifikat von STRATO zu bestellen.

 

Eine Beschreibung der Bestellung von STRATO SSL-Zertifikaten finden Sie im Artikel Wie wird ein SSL-Zertifikat bestellt?
 
Sie können zusammen mit dem CSR ein 30-Tage gültiges Test-Zertifikat erzeugen, das Sie sofort unter Zertifikat einlesen aktivieren können. Damit steht Ihnen sofort SSL-Funktionalität zur Verfügung. Der Vorgang der Erstellung eines Test-Zertifikates kann beliebig oft wiederholt werden.

 

Einliefern eines Zertifikats

Wenn Sie ein STRATO SSL-Zertifikat erworben haben, so klicken Sie im STRATO Server-Login bitte zunächst unter SSL-Verwaltung auf Zertifikat herunterladen --> Details. Markieren Sie auf der folgenden Seite bitte den gesamten Textblock unter Server Zertifikat und kopieren ihn in die Zwischenablage (markieren + STRG-C).

 

Zur Einlieferung des Zertifikats klicken Sie im STRATO Server-Login unter SSL-Verwaltung auf Zertifikat einliefern. Fügen Sie nun den Textblock aus der Zwischenablage in das freie Textfeld ein (markieren + STRG-V) und klicken Sie anschließend auf Weiter.

 

Nach erfolgreicher Bestätigung wird Ihr Zertifikat innerhalb weniger Minuten für die gewählte Domain aktiviert. Wenn Sie die Domain aufrufen, vergessen Sie bitte nicht, statt http:// nun https:// zu verwenden.
 

Weiterführende Informationen: Partnerleitfaden von Symantec, thawte, GeoTrust zum Thema SSL/Website-Sicherheitslösungen

 

M.-Server: SSL-Zertifikat verwalten-2.png

Sichere Website mit SSL!

Sichern Sie hier Ihre Website durch die Verwendung von SSL.

SSL verwenden

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein