Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #1289

Was ist eine Catchall-Adresse und wie richte ich sie ein?

Inhalt

 

 

Was ist eine Catchall-Adresse und wie richte ich sie ein?

 

Eine als "Catchall" konfigurierte E-Mail Adresse empfängt alle E-Mails an unkonfigurierte E-Mail Adressen einer oder aller Domains und Subdomains innerhalb Ihres WebHosting-Paketes.

 

Die Catchall-Funktionalität betrifft nur die Domain/Subdomain der E-Mail Adresse. Je Domain kann es nur eine CatchAll-Adresse geben. Gilt eine E-Mail Adresse domainübergreifend und ist als Catchall-Adresse konfiguriert, so ist sie die CatchAll-Adresse für alle Domains und Subdomains des Paketes. In diesem Fall können keine weiteren E-Mail Adressen als CatchAll deklariert werden.

 

Die Einstellung "Catchall" kann für E-Mail Adressen eingerichtet werden, die ein POP3/IMAP-Postfach, Weiterleitungen oder beides enthalten.

 

Um eine neue E-Mail Adresse als Catchall einzurichten, gehen Sie bitte in Ihrem STRATO Kunden-Login auf die Menüpunkte E-Mail und E-Mail-Verwaltung.

 

Was ist eine Catchall Adresse?-1.jpg

Klicken Sie auf den Button Neue Adresse anlegen. Geben Sie den gewünschten Namen der E-Mail-Adresse an und wählen Sie die Optionen POP/IMAP-Postfach (mit Passwort) und/oder Weiterleitungen (mit Angabe der Weiterleitungsadressen). Setzen Sie ein Häkchen in das Kontrollkästchen vor Postfach empfängt alle E-Mails an undefinierte Adressen der oben ausgewählten Domain:
 
Was ist eine Catchall Adresse?-2.jpg
 

Wählen Sie bei der Eingabe der E-Mail-Adresse hinter dem @-Zeichen eine Domain aus Ihrem Paket aus, so empfängt die CatchAll-Adresse alle E-Mails an nicht eingerichtete Adressen dieser einen Domain. Wählen Sie "ALLE DOMAINS" aus, so gilt die CatchAll-Adresse für alle Domains und Subdomains Ihres Paketes.

 

Klicken Sie abschließend auf Postfach anlegen.

 

Die Einrichtung einer neuen E-Mailadresse mit der sog. Catchall-Funktion ist nun abgeschlossen.

 


 

Sofern Sie eine bereits eingerichtete E-Mail Adresse nachträglich als Catchall konfigurieren möchten oder einen Catchall nachträglich ändern möchten, gehen Sie bitte auf die Menüpunkte E-Mail und E-Mail-Verwaltung. Wählen Sie die gewünschte E-Mail Adresse aus und klicken Sie auf den Link Postfach bearbeiten:


Was ist eine Catchall Adresse?-3.jpg

Im folgenden Fenster setzen Sie bitte ein Häkchen bei Postfach empfängt alle E-Mails an undefinierte Adressen der oben ausgewählten Domain und klicken anschließend auf den Button Speichern, um diese E-Mail Adresse als Catchall-Adresse einzurichten:
 
Was ist eine Catchall Adresse?-4.jpg
 
Sie erhalten daraufhin eine Bestätigungsseite, welche Sie sich auch ausdrucken können, indem Sie auf den Button Details drucken klicken.
 

Kann ich die Catchall-Funktion für meine Postfächer ändern oder abstellen?

 

Ja. Die Catchall-Funktion kann deaktiviert oder für ein anderes Postfach eingestellt werden, wenn Sie nicht möchten, dass alle E-Mails an nicht eingerichtete Adressen Ihrer Domain(s) automatisch in Ihr erstes Postfach (webmaster@) gelegt werden.

 

Entfernen der Catchall-Funktion von einem Postfach

Bitte loggen Sie sich hierzu in Ihren passwortgeschützten STRATO Kunden-Login ein und wählen Sie dann den Menüpunkte E-Mail und E-Mail Verwaltung.

 

Sie erhalten eine Übersichtsdarstellung aller angelegten E-Mail Adressen in Ihrem Paket. Die Catchall-Adresse ist mit einem entsprechenden Icon gekennzeichnet.

 

Was ist eine Catchall Adresse?-1.png

 

Um die Catchall-Funktion abzustellen, klicken Sie bitte auf den Punkt Postfach bearbeiten. Anschließend entfernen Sie das Häkchen vor Postfach empfängt alle E-Mails an undefinierte Adressen der oben ausgewählten Domain (Catchall Funktion) und klicken Sie danach auf Speichern.

 

Was ist eine Catchall Adresse?-2.png

 

Catchall-Funktion für ein bestehendes E-Mail Postfach einrichten

Möchten Sie eine andere bereits bestehende Adresse als Catchall definieren, so gehen Sie in der Übersichtstabelle in der Zeile dieser Adresse auf Postfach bearbeiten und setzen das Häkchen bei Postfach empfängt alle E-Mails an undefinierte Adressen der oben ausgewählten Domain. Durch die Einrichtung eines Catchalls wird ein anderes Catchall für die gleiche Domain oder Subdomain ggf. automatisch ersetzt. In diesem Fall erhalten Sie einen entsprechenden Hinweistext.

 

Was passiert mit E-Mails deren Adresse nicht eindeutig zugeordnet werden kann?

 

Alle E-Mails an Ihre Domain, denen kein Empfänger zugeordnet werden kann (z. B. testxy@wunschname.de), und für das Sie in Ihrem STRATO Kunden-Login keine E-Mailbox oder Alias eingerichtet haben, werden standardmäßig in Ihr Webmaster-Postfach gelegt. Sofern Sie die "CatchAll-Funktion" nicht anders konfiguriert haben verfügen Sie so praktisch über eine unbegrenzte Anzahl an E-Mail Adressen.

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein