Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #183

Was muss ich beachten, wenn ich mit einer internationalen Domain zu STRATO wechseln möchte?

Für den Providerwechsel von internationalen Domains kann in vielen Fällen auf die Verwendung von Formularen verzichtet werden. Welche Voraussetzungen für einen einfachen Registrarwechsel erfüllt sein müssen, beschreiben wir in diesem Artikel. Von den Regelungen sind folgende Domainendungen (TLDs) betroffen:
 
.com .net .org .info .biz .mobi .asia .com.de
 

Die Preise und die Vertragslaufzeit für internationale Domains (z.B. .net, .biz, .org, .mobi, .com, .com.de, .at) entnehmen Sie bitte der jeweils gültigen Preistabelle auf unseren Webseiten.

 
 
Inhalt
AuthInfo-Code
Zustimmung des Domaininhabers per E-Mail
Formale Voraussetzungen für den Providerwechsel
 
 

AuthInfo-Code

 

Um den sicheren Providerwechsel Ihrer Domain zu gewährleisten, ist analog zum Verfahren für .de-Domains, ein sogenannter AuthInfo-Code während des Bestellprozesses anzugeben. Diesen erhalten Sie von Ihrem bisherigen Provider in der Regel per E-Mail oder im STRATO Kunden-Login zur Verfügung gestellt.

 

AuthCode-Autorisierungscode

Sie können Ihre Bestellung auch ohne die Eintragung eines AuthInfo-Codes abschließen und diesen zu einem späteren Zeitpunkt in Ihrem bereits eingerichteten STRATO Kunden-Login eintragen. Das bestellte Paket steht Ihnen vorerst ohne die bestellte Domain zur Verfügung. E-Mail-Postfächer und Webseiten-Inhalte können aber bereits mit der Master-ID eingerichtet werden.

 

 

Wichtig:
Zum Umzug Ihrer Domain ist ausschließlich der Domaininhaber der Domain berechtigt. Die Daten des Domaininhabers müssen vollständig von Ihnen eingetragen werden.

 

 

Zustimmung des Domaininhabers

 

Der Domaininhaber erhält bei jeder Domainbestellung mit Providerwechsel eine automatisierte E-Mail mit einem Link. Mit Bestätigung des Links wird der Providerwechsel vom Domaininhaber anerkannt. Der Link hat eine Gültigkeitsdauer von 30 Tagen nach Erhalt.

 

Von ihrem alten Provider haben Sie den AuthCode erhalten. Folgen Sie dem Link und fügen Sie die Domain und den AuthCode ein.

 

Wenden Sie sich bitte an unseren STRATO Kunden-Login, wenn Sie nach 30 Tagen den Providerwechsel durchführen möchten.

 

Als E-Mail Adresse wird die in der Whois-Datenbank hinterlegte E-Mail Adresse genutzt.

 

Formale Voraussetzungen für den Providerwechsel


Ein Providerwechsel kann unter folgenden Umständen nicht vorgenommen werden:

  • Die Domain wurde vor weniger als 60 Tagen erstmalig registriert. (ICANN Richtlinie)
    Sie können Ihren Providerwechsel jedoch auch vor Ablauf dieser 60-tägigen Frist bei uns beantragen. Wir werden den Umzug Ihrer Domain dann zum nächstmöglichen Termin vornehmen.
  • Die Domain wurde innerhalb der letzten 60 Tage  bereits umgezogen. (ICANN Richtlinie)
  • Die Domain befindet sich innerhalb der letzten 14 Tage vor Auslaufen der Registrierungsperiode.
    Dies wird automatisch bei der Online-Bestellung überprüft.

 

Domain Angebot ansehen

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein