Artikel weiterleiten
Artikel editieren
Druckansicht
FAQ #2046

Wie lauten die Pfade zu FTP, SMB, WebDav, rsync etc.?


Hier finden Sie eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Dienste inklusive aller Serveradressen:

 

Beachten Sie bitte, dass die in diesem Artikel beschrieben Protokolle nicht in jedem HiDrive Paket als Inklusivleistung zur Verfügung stehen. Optional können Sie das Protokoll-Paket zu ihrem Auftrag hinzubestellen.

 

Dienst | Angaben Server Port

 

Neben den Pfadangaben für das verwendete Protokoll werden Nutzername und Passwort benötigt. 
User/Nutzername:
Ihr HiDrive Benutzername
Passwort: Ihr Passwort, welches Sie im HiDrive Login festgelegt haben

 

 

SFTP sftp.hidrive.strato.com 22
FTPS ftp.hidrive.strato.com 21
FTPES (expl. SSL/TLS) ftp.hidrive.strato.com 21

 

WebDAV

https://webdav.hidrive.strato.com oder
http://webdav.hidrive.strato.com

443

 

80

 

SMB/CIFS

\\smb3.hidrive.strato.com\root


Veraltet:
\\smb.hidrive.strato.com\root

bzw.
\\cifs.hidrive.strato.com\root

 

445

rSync rsync.hidrive.strato.com 873
OpenVPN openvpn.hidrive.strato.com 1194
SCP Adresse scp.hidrive.strato.com 22

 

STRATO HiDrive-Login

http://hidrive.strato.com
https://hidrive.strato.com
http://www.hidrive.strato.com
https://www.hidrive.strato.com
 

 

Geben Sie Ihren HiDrive Benutzernamen bitte bei allen Verbindungsarten vollständig in Kleinbuchstaben an.

 

Bitte beachten Sie, dass die maximale Dateilänge auf 251 Zeichen begrenzt ist. Ebenfalls ist die maximale Pfadlänge auf 1020 Zeichen limitiert. Bei der Verwendung von Verschlüsselungsprogrammen ist es möglich, dass überlange Pfadangaben produziert werden

 

Wir empfehlen die Ende zu Ende Verschlüsselung Ihrer Dateien. Weitere Informationen:

HiDrive Ende zu Ende Verschlüsselung

HiDrive Pakete mit Verschlüsselung

×
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein