So erfahren Sie den aktuellen Traffic-Stand Ihres Servers



Damit Sie stets die Kontrolle über Ihr aktuelles Traffic-Aufkommen haben, loggen Sie sich bitte in Ihren passwortgeschützten externer Link STRATO Server-Login ein.

In der linken Menüleiste befindet sich dann der Menüpunkt: TrafficControl.


Wenn Sie auf Datentransfer klicken, können Sie sich den aktuellen Traffic des entsprechenden Monats anzeigen lassen.

Wenn Sie regelmäßig über Ihr aktuelles Traffic-Konto per E-Mail informiert werden möchten, klicken Sie auf E-Mail Benachrichtigung.

Der Transfer von Daten zwischen Ihrem Backup-Speicher und Ihrem Server bzw. zwischen dem STRATO FTP-Update Server ( ftp.stratoserver.net) und Ihrem Server ist bei STRATO für Sie selbstverständlich kostenlos und wird daher in den angezeigten Wert des verbrauchten Traffics im STRATO Server-Login im Menü TrafficControl, Unterpunkt Datentransfer nicht mit einberechnet.

Achtung Hinweis: Sonstiger Traffic zu anderen Servern wird berechnet.

Beachten Sie bitte, dass sich der Traffic nicht nur auf HTTP- oder FTP-Zugriffe beschränkt. Wir berechnen den gesamten eingehenden und ausgehenden Traffic für alle Dienste sowie den entstehenden Protokoll-Overhead.

Hinweis Anmerkung
Bei einer Übertragung von einer 1 MB großen Datei (z. B. ein ZIP-Archiv) per FTP müssen zum Beispiel weniger Daten übertragen werden, als wenn dieselbe Datei per HTTP übertragen wird oder per E-Mail verschickt wird.
 
War dieser Artikel hilfreich?   Ja / Nein


Vielen Dank für Ihr Feedback!
Tut uns Leid. Warum hat ihnen der Artikel nicht geholfen?
  Informationen unklar oder unvollständig
  Informationen fehlerhaft
  Artikel behandelt nicht mein Problem
  Artikel zu lang


Kommentar (optional)