Kann ich die Catchall-Funktion für meine Postfächer ändern oder abstellen?



Ja. Die Catchall-Funktion kann deaktiviert oder für ein anderes Postfach eingestellt werden, wenn Sie nicht möchten, dass alle E-Mails an nicht eingerichtete Adressen Ihrer Domain(s) automatisch in Ihr erstes Postfach (webmaster@) gelegt werden.
 

Entfernen der Catchall-Funktion von einem Postfach

Bitte loggen Sie sich hierzu in Ihren passwortgeschützten STRATO Kunden-Login ein und wählen Sie dann den Menüpunkte E-Mail und E-Mail Verwaltung.
 

Sie erhalten eine Übersichtsdarstellung aller angelegten E-Mail Adressen in Ihrem Paket. Die Catchall-Adresse ist mit einem entsprechenden Icon gekennzeichnet.

 
Catchall-Funktion-1.jpg

Um die Catchall-Funktion abzustellen, klicken Sie bitte auf den Punkt Postfach bearbeiten. Anschließend entfernen Sie das Häkchen vor Postfach empfängt alle E-Mails an undefinierte Adressen der oben ausgewählten Domain (Catchall Funktion) und klicken Sie danach auf Speichern.
 
Catchall-Funktion-2.jpg

Catchall-Funktion für ein bestehendes E-Mail Postfach einrichten

Möchten Sie eine andere bereits bestehende Adresse als Catchall definieren, so gehen Sie in der Übersichtstabelle in der Zeile dieser Adresse auf Postfach bearbeiten und setzen das Häkchen bei Postfach empfängt alle E-Mails an undefinierte Adressen der oben ausgewählten Domain. Durch die Einrichtung eines Catchalls wird ein anderes Catchall für die gleiche Domain oder Subdomain ggf. automatisch ersetzt. In diesem Fall erhalten Sie einen entsprechenden Hinweistext.

 

Catchall-Funktion für ein neues E-Mail Postfach einrichten

Möchten Sie eine neue Adresse als Catchall definieren, so klicken Sie in der Übersicht auf den Button Neu anlegen, richten die gewünschte E-Mail Adresse ein und setzen das Häkchen vor Postfach empfängt alle E-Mails an undefinierte Adressen der oben ausgewählten Domain. Anschließend klicken Sie bitte auf Postfach anlegen.

Catchall-Funktion-3.jpg
 


Lesen Sie auch:


Beachte auch Was geschieht mit einer undefinierten E-Mail, also einer E-Mail, deren Adresse nicht eindeutig zugeordnet werden kann?

 

War dieser Artikel hilfreich?   Ja / Nein


Vielen Dank für Ihr Feedback!
Tut uns Leid. Warum hat ihnen der Artikel nicht geholfen?
  Informationen unklar oder unvollständig
  Informationen fehlerhaft
  Artikel behandelt nicht mein Problem
  Artikel zu lang


Kommentar (optional)