Sicherheit mit SSH und SFTP



In den STRATO Hostingpaketen (ab dem PowerWeb Starter bzw. PowerPlus-Paket), profitieren Sie von zusätzlichen Funktionen zur sicheren Übertragung Ihrer Daten. Neben dem in allen Paketen enthaltenen FTP-Zugang stehen Ihnen weitere Protokolle zur Verfügung, die es erlauben Ihre Dateien verschlüsselt auf unsere Server zu übertragen.
 
Im einzelnen sind das folgende Leistungsmerkmale:

SSH (Secure Shell)

SSH ermöglicht Ihnen eine kryptographisch gesicherte Kommunikation über unsichere Netze und bietet ein hohes Sicherheitsniveau
  • Zuverlässige gegenseitige Authentifizierung der Partner
  • Die Integrität und Vertraulichkeit der ausgetauschten Daten ist während der Verbindung vorhanden
Ein Programm, um mit den Features zu arbeiten, können Sie hier finden:
http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/
 
 
Anmerkung
Die Bedienung ist hierbei ähnlich wie bei DOS über die Kommandozeile. Es sind somit Grundkenntnisse im Umgang mit einem UNIX-System zwingend notwendig. Wenn Sie keine UNIX-Kenntnisse besitzen, können Sie die meisten Einstellungen auch auf dem Webserver mit einem FTP-Client (zum Beispiel Filezilla) vornehmen.
 

SFTP (Secure File Transfer Protokoll)

SFTP ist ein Datenübertragungsprotokoll zwischen zwei Computern z. B. zum Hochladen von Websites. Der SFTP-Zugang ist durch Benutzername und Passwort gesichert. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt. Es ist dafür ein spezielles SFTP-Programm notwendig.
 
Entsprechende Programme können Sie hier finden:
Secure iXplorer
WinSCP
Filezilla
 
Die Variante ohne Verschlüsselung ist FTP (File Transfer Protokol). Ein Datenübertragungsprotokoll zwischen zwei Computern z.B. zum Überspielen der Homepage. Der FTP-Zugang ist durch Benutzername und Passwort gesichert. Die Übertragung erfolgt ohne Verschlüsselung.

Beachte auch Was ist FTP und wie kann ich es nutzen?
 
 
Die Eingabe Parameter für die Hostingpakete lautet:

SSH SFTP
Server - oder Hostname: Server - oder Hostname:
ssh.strato.de ssh.strato.de
Benutzername: Benutzername:
www.wunschname.de ftp_xxx@wunschname.de
Passwort: Passwort:
Ihr Masterpasswort Ihr vergebenes FTP Passwort
Port : 22



Lesen Sie auch:
Beachte auch Was ist das Masterpasswort und wofür wird es verwendet?
Beachte auch Sicherheit mit SSL für den Managed Server
Beachte auch Wie kann ich den SSH-Dienst auf einem Linux Server sicherer einrichten?
 
War dieser Artikel hilfreich?   Ja / Nein


Vielen Dank für Ihr Feedback!
Tut uns Leid. Warum hat ihnen der Artikel nicht geholfen?
  Informationen unklar oder unvollständig
  Informationen fehlerhaft
  Artikel behandelt nicht mein Problem
  Artikel zu lang


Kommentar (optional)