Druckansicht

Wie kann ich Web-Tracking-Code in mein LivePages-Projekt einfügen?


In LivePages können Sie jeden beliebigen Web-Tracking-Code eines externen Anbieters (Google Analytics, etracker etc.) einfügen, um detaillierte Statistiken (Anzahl, Herkunft, Abbruchraten etc.) über Ihre Besucher zu bekommen. Nutzen Sie diese Funktionen, um mehr über Ihre Kunden zu erfahren und Ihre Webseite weiter zu optimieren.


Hinweis Hinweis
Voraussetzung ist jedoch, dass Sie sich bei einem externen Anbieter, z. B. Google Analytics, etracker etc. anmelden. Dies ist nötig, da Sie vom gewählten Anbieter einen Code erhalten, den Sie in Ihr LivePages-Projekt einfügen müssen.

So einfach geht´s

1. Loggen Sie sich in Ihr LivePages Projekt ein und rufen Sie Schritt 5 Publizieren auf.
2. Klicken Sie auf den Button Optimierung für Suchmaschinen.



3. Geben Sie anschließend unter Web-Tracking-Code einfügen in das Formularfeld den Code Ihres Anbieters ein.


4. Klicken Sie auf OK.

5. Veröffentlichen Sie Ihre Webseite über den Schritt 5 Publizieren.

Hinweis Hinweis
Je nach Anbieter kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis das Web-Tracking aktiv ist.

Im Folgenden haben wir Ihnen für den kostenlosen Web-Tracking-Anbieter Google Analytics einen Link angefügt, über den Sie mehr Informationen über das Erzeugen des Codes bekommen. Diesen fügen Sie in LivePages (siehe oben unter „So einfach geht´s") in Ihr Projekt ein.

Web-Tracking-Code bei Google Analytics erzeugen

1. Rufen Sie die Webseite externer Link www.google.com/analytics auf und registrieren Sie sich kostenlos.

2. Rufen Sie die FAQ-Seite externer Link http://support.google.com/analytics/?hl=de auf, um weitere Informationen zu bekommen.

Hinweis Hinweis
Bitte achten Sie darauf, dass die bei Google Analytics angegebene Domain mit der Domain übereinstimmt, die Sie in Schritt 5 Publizieren (siehe Punkt 5 oben) auswählen.

 

 

 

 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein