Artikel weiterleiten
Druckansicht

Wie erstelle ich ein Microsoft Exchange Postfach mit meiner STRATO Domain?

Office 365 bietet Ihnen zahlreiche Funktionalitäten und ist somit eine perfekte Alternative zum Open-Xchange Connector, den wir aus Sicherheitsgründen ab dem 28.08.2018 nicht weiter zur Verfügung stellen können. 

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Microsoft Exchange Postfach mit Ihrer STRATO Domain erstellen können.

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

Was benötige ich, um ein Microsoft Exchange Postfach einzurichten?

Um ein Microsoft Exchange Postfach mit Ihrer STRATO Domain einzurichten, benötigen Sie ein Office 365 Paket mit dem Office Feature Microsoft Exchange. Unsere Produktpalette finden Sie unter https://www.strato.de/office/office-365.

 

Wie ziehe ich mein Premium-Postfach in das Office 365 Paket um?

Mit dem Umzugsdienst von Audriga können Sie den Inhalt von E-Mail-Postfächern von Ihrem bisherigen Anbieter oder bisherigen STRATO Postfach zu einem neuen Anbieter oder in ein neues STRATO Postfach einfach, schnell und sicher umziehen.

 

Sie können den Dienst direkt nutzen und müssen keine Software installieren.

 

Der Umzugsdienst verbindet sich über die gleichen Protokolle wie ein normales E-Mail-Programm und kopiert Ihre E-Mails vom bisherigen Anbieter zu STRATO.

 

Zur Einrichtung eines E-Mail-Umzugs werden Sie in drei einfachen Schritten durch das Selbstbedienungsportal geführt. Nach dem Start des Umzugs können Sie seinen Status dort jederzeit einsehen.

 

Stellen Sie sicher, dass bei den Quellpostfächern der E-Mail-Zugriff über den IMAP-Standard aktiviert ist. Bei manchen Anbietern, wie z.B. Google Mail oder Hosted Exchange-Lösungen, muss dies manuell aktiviert werden. Der Umzug von POP3-Postfächern ist zwar möglich, es können aber nur Daten umgezogen werden, die noch auf dem Server des Anbieters im Posteingang abgelegt sind.

                 

Wie lege ich einen neuen Benutzer im Office 365 Paket an?

Loggen Sie sich bitte als Administrator in Ihr Office 365 Paket ein und wählen Sie die Kachel Admin an.

 

Produktportal
Office 365 DE Office 365 International
https://portal.office.de https://portal.office.com

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-1.png


In der Konfigurationsmaske finden Sie auf der linken Seite nun eine Menüleiste. Wählen Sie hier bitte Benutzer / Aktive Benutzer.

Exchange Postfach mit STRATO Domain-1.png

 

Sie bekommen nun eine Übersicht der bereits angelegten E-Mail-Adressen in Ihrem Office 356 Paket. Über den Button + Benutzer hinzufügen können Sie einen neuen Benutzer anlegen.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-1.png

 

Sie können nun das Formular nach Ihren Wünschen ausfüllen, das Kennwort manuell oder automatisch vergeben und die Produktlizenz festlegen. Anschließend können Sie die getätigten Eingaben mit Hinzufügen bestätigen.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-2.png

 

Wie nutze ich den Umzugsdienst von Audriga?

Öffnen Sie die Webseite des Umzugsdienstes in Ihrem Webbrowser, um mit der Einrichtung des Umzugs zu beginnen. Den Link dazu erhalten Sie in der E-Mail zur Bestellung Ihres Umzugs.

 

Wählen Sie unter Auswahl der E-Mail-Anbieter Ihren bisherigen Anbieter, von dem Sie Ihre E-Mail-Postfächer zu STRATO umziehen möchten. Zusätzliche Anbieter werden angezeigt, wenn Sie den Namen Ihres Anbieters in das Feld eintippen. Geben Sie beim Umzugsziel Office 365 Exchange an. 

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-1.png

                         

Geben Sie außerdem eine E-Mail-Adresse an, unter der Sie während des Umzugs Statusmeldungen empfangen können und wählen Sie aus, ob Sie Privat- oder Geschäftskunde sind.

 

Im folgenden Schritt können Sie die Postfächer eingeben, die Sie umziehen möchten. Geben Sie dazu jeweils den Benutzernamen und das Passwort Ihres bisherigen E-Mail-Postfachs ein und klicken Sie zur Überprüfung der Zugangsdaten auf Prüfen. Sind die Zugangsdaten korrekt, erscheint ein grüner Haken . Sind die Zugangsdaten falsch, wird dies mit einem roten Kreuz angezeigt. Sobald die Prüfung der Zugangsdaten für Quell- und Zielpostfach erfolgreich war, können Sie dieses dem Umzug hinzufügen. Klicken Sie dazu auf Hinzufügen.E-Mail-Postfachumzug-1.png

                                 

Wählen Sie Mehrere Postfächer hinzufügen, wenn Sie eine größere Anzahl an Postfächern umziehen möchten. In diesem Fall können Sie die Zugangsdaten bequem in einer Textdatei hochladen.

 

Im folgenden Schritt sehen Sie eine Zusammenfassung der Umzugsdaten. Diese enthält die Anzahl der E-Mails samt Datenmenge sowie die geschätzte Umzugsdauer.

Wenn Sie Ihren Umzugscode eingegeben haben, können sie den Umzug starten. Klicken Sie dazu auf Umzug starten

 

E-Mail-Postfachumzug-2.png

 

Verwenden Sie zum Aufruf der Umzugswebseite nur den Link aus der E-Mail von STRATO. Nur so ist sichergestellt, dass Ihr Umzugscode auch akzeptiert wird. Nur wenn die URL in Ihrem Browser die Information client=strato enthält, wird ein STRATO-Umzugscode auch korrekt erkannt.

 

Sobald Sie den Umzug gestartet haben, erhalten Sie eine Bestellbestätigung an die zu Beginn hinterlegte E-Mail-Adresse. Zudem gelangen Sie direkt auf die Statusseite, auf der Sie den Fortschritt verfolgen können. Klicken Sie auf Details, um mehr Informationen zum Umzug zu erhalten.

 

Es kann einige Zeit dauern, bis der Umzug startet, da der Auftrag zu Beginn noch einmal geprüft wird. Bei großen Datenmengen kann der Umzug mehrere Stunden dauern. Pro Stunde und Postfach werden im Schnitt ca. 500 MB übertragen. Je nach Anbieter werden mehrere Postfächer parallel umgezogen.

 

Sie können in dieser Zeit problemlos die Statusseite schließen oder Ihren Rechner herunterfahren. Der Umzug läuft automatisch weiter. Sie erhalten außerdem beim Start und Ende des Umzugs weitere Benachrichtigungen per E-Mail. In diesen E-Mails befindet sich ein Link, mit dem Sie die Statusseite jederzeit wieder aufrufen können.

 

Welche Einstellungen muss ich im Office 365 Admin center vornehmen?

Loggen Sie sich hierzu bitte als Administrator in Ihr Office 365 Paket ein und wählen Sie die Kachel Admin an.

 

Produktportal
Office 365 DE Office 365 International
https://portal.office.de https://portal.office.com

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-1.png


In der neuen Konfigurationsmaske finden Sie auf der linken Seite nun eine Menüleiste. Wählen Sie hier bitte Setup / Domänen.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-2.png

 

Wählen Sie im nächsten Schritt den Button + Domäne hinzufügen und geben Sie Ihre STRATO Domain ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe anschließend mit Weiter.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-2.png

Exchange Postfach mit STRATO Domain-3.png

 

Sie erhalten nun 2 Konfigurationsmöglichkeiten. Wählen Sie hier bitte den Punkt Stattdessen einen TXT-Eintrag hinzufügen und wählen Sie Weiter.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-4.png

 

Ihnen werden nun alle erforderlichen DNS-Einträge zur Verfügung gestellt, die Sie für die Konfiguration im STRATO Kunden-Login benötigen.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-5.png

 

Welche Einstellungen muss ich im STRATO Kunden-Login vornehmen?

Loggen Sie sich nun in Ihren STRATO Kunden-Login und öffnen Sie den Menüpunkt Domains / Domainverwaltung.

 

Tipp: Nutzen Sie hierzu eine neue Registerkarte bzw. einen neuen Tab in Ihrem Browser oder öffnen Sie ein neues Browserfenster.

Exchange Postfach mit STRATO Domain-6.png

 

Wählen Sie nun in der Domainübersicht verwalten für Ihre Wunschdomain, die Sie mit Microsoft Exchange verknüpfen wollen.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-7.png

 

Anschließend können Sie unter den Einstellungen (Domain) den Reiter DNS Einstellungen ausklappen und über verwalten die TXT Records inklusive SPF und DKIM Einstellungen konfigurieren.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-8.png

 

Tragen Sie nun den TXT-Wert, den Ihnen in der Konfiguration von Microsoft Exchange mitgeteilt wurde, in das entsprechende Feld ein. Beachten Sie hierbei bitte, dass Sie keine SPF-Regel aktivieren und den TXT-Präfix leer lassen. Anschließend wählen Sie das + Symbol um den Spamfilter-Eintrag setzen zu können.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-3.png

 

Tragen Sie in das neue Feld nun den jeweiligen SPF-Wert ein. Der Typ bleibt auch hier TXT, der Präfix bleibt leer.

 

  Produktportal
  Office 365 DE Office 365 International
SPF-Wert v=spf1 include:spf.protection.outlook.de -all v=spf1 include:spf.protection.outlook.com -all

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-4.png

 

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Einstellung übernehmen.

 

Wählen Sie nun den Button Zur Übersicht, um wieder zurück zu den Einstellungen (Domain) zu gelangen. Öffnen Sie jetzt die Verwaltung des MX-Records.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-10.png

 

Sobald Sie den primären Mailserver auf Eigener Mailserver umstellen, können Sie den jeweiligen Hostname und somit den MX-Record setzen.

 

Nachfolgendes Beispiel gilt nicht für Domains mit einem Bindestrich im Domainnamen. Nutzen Sie hier bitte die Kopierfunktion in Ihrem Office 365 Admin center.

Verwenden Sie bei der Angabe des Hostname ein ´-´statt dem Punkt vor der Domainendung. Beispiel: wunschname-de statt wunschname.de
  Produktportal
  Office 365 DE Office 365 International
MX-Hostname IHREDOMAIN.mail.protection.outlook.de IHREDOMAIN.mail.protection.outlook.com

 

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-11.png

 

Was muss ich bei der Einrichtung der Subdomain beachten?

Nachdem Sie Ihre STRATO Domain erfolgreich konfiguriert haben, müssen Sie nur noch eine dazugehörige Subdomain anlegen und einrichten.


Öffnen Sie nun wieder den Menüpunkt Domains / Domainverwaltung.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-5.png

 

Wählen Sie in der Domainübersicht verwalten für Ihre Wunschdomain, die Sie zuvor konfiguriert haben.

Exchange Postfach mit STRATO Domain-6.png

 

Anschließend können Sie unter den Einstellungen (Domain) den Reiter Subdomain anlegen ausklappen und die Subdomain autodiscover.wunschname.de anlegen. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Subdomain anlegen.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-7.png

 

Sie erhalten eine Bestätigung über das erfolgreiche Anlegen der Subdomain. Über diese Bestätigung gelangen Sie auch direkt in die Subdomainverwaltung, die als nächstes benötigt wird.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-8.png

 

Klappen Sie den Reiter DNS Einstellungen aus. Über verwalten gelangen Sie in die Konfiguration des CNAME-Record.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-9.png

 

Setzen Sie hier bitte den Radio-Button auf CNAME-Eintrag ändern und tragen Sie im nun sichtbaren Feld den CNAME-Eintrag ein.

 

  Produktportal
  Office 365 DE Office 365 International
CNAME-Eintrag autodiscover-outlook.office.de. autodiscover.outlook.com.


Setzen Sie anschließend den Haken und bestätigen Sie die Einstellungen mit Einstellungen übernehmen.

Exchange Postfach mit STRATO Domain-10.png

 

Sie können den STRATO Kunden-Login nun verlassen. Loggen Sie sich hierzu aus und gehen Sie wieder zurück in das Office 365 Admin center.

 

Wie kann ich meine Eingaben im Office 365 Admin center überprüfen?

Wählen Sie im Office 365 Admin center den Button Überprüfen um die getätigten Einstellungen im STRATO Kunden-Login gegenprüfen zu lassen.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-12.png

 

Sobald die Einstellungen geprüft und vom System bestätigt wurden, gelangen Sie im Office 365 Einrichtungsassistent zum Schritt „Ihre Onlinedienste einrichten“.

 

Wählen Sie hier Ich verwalte meine eigenen DNS-Einträge und bestätigen Sie die Auswahl mit Weiter.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-13.png

 

Im nachfolgenden Schritt „DNS-Einstellungen aktualisieren“ wählen Sie bitte den Punkt Exchange und bestätigen diese Auswahl ebenfalls mit Weiter.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-14.png

 

Mit Überprüfen werden noch einmal alle getätigten Einstellungen abgeglichen und entsprechend abgehakt.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-15.png

 

Sie können nun Speichern und schließen anwählen, um die Einrichtung abzuschließen. Ihre STRATO Domain ist nun in Microsoft Exchange eingebunden und kann verwendet werden.

 

Wie kann ich den aktiven Benutzer im Office 365 Admin center ändern?

Sie können im Office 365 Admin center den aktiven Benutzer editieren und somit ändern.

 

Produktportal
Office 365 DE Office 365 International
https://portal.office.de https://portal.office.com

 

Loggen Sie sich hierzu bitte in Ihren Office 365 Admin center ein und wählen Sie den Menüpunkt Benutzer / Aktive Benutzer.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-1.png

 

 Wählen Sie nun Ihr Adminpostfach aus. Es erfolgt anschließend eine Bearbeitungsmaske.

 

 Exchange Postfach mit STRATO Domain-1.png

 

Sie finden neben diversen Einstellungsmöglichkeiten den Punkt Benutzername / E-Mail Aliase. Gehen Sie unter diesem Menüpunkt bitte auf Bearbeiten.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-2.png

 

Tragen Sie anschließend Ihren Wunschnamen als Alias vor dem @-Zeichen ein und fügen Sie es mit + Hinzufügen hinzu. Sie können jetzt mit dem Button Als primär festlegen das primäre Postfach festlegen. Bestätigen Sie Ihre Einstellung mit Speichern.

 

Exchange Postfach mit STRATO Domain-3.png

 

 

 

v=spf1 include:spf.protection.outlook.de -all
Verwenden Sie bei der Angabe des Hostname ein ´-´statt dem Punkt vor der Domainendung. Beispiel: wunschname-de statt wunschname.de
In der Microsoft Exchange Konfiguration wird Ihnen die MX-Adresse angezeigt.
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein