Synchronisation von HiDrive mit einem Laufwerk unter Windows XP


Wenn Sie Ihre HiDrive Online-Festplatte als Backup-Speicherplatz nutzen, oder wünschen dass die auf HiDrive hinterlegten Daten mit einem beliebigen Laufwerk identisch sind, bietet sich eine Synchronisation der Daten an. In diesem Artikel beschreiben wir, wie Sie HiDrive - als Laufwerk eingebunden - mit einer lokalen Festplatte synchronisieren können. Die hierzu genutzte Software FreeFileSync ist kostenlos verfügbar.

Beachte auch Download FreeFileSync oder als
Beachte auch Portable Version (benötigt keine Installation)

 

Beachten Sie bitte, dass die in diesem Artikel beschrieben Protokolle nicht in jedem HiDrive Paket als Inklusivleistung zur Verfügung stehen. Optional können Sie das Protokoll-Paket zu ihrem Auftrag hinzubestellen.


Vorbedingung für die Synchronisation ist die Einbindung von HiDrive als Netzlaufwerk.

Beachte auch Wie kann ich STRATO HiDrive als Netzlaufwerk einbinden?



Rufen Sie FreeFileSync nach der Installation auf.

Wählen Sie im ersten Schritt das zu synchronisierende Verzeichnis oder Laufwerk aus. In unserem Beispiel sollen der Ordner Bilder aus dem Urlaub mit dem Laufwerksbuchstaben "S" und ein auf der lokalen Festplatte "C" befindlicher Ordner synchronisiert werden.



Starten Sie den Abgleich der beider Ordner mit Klick auf Vergleichen. Bei erstmaliger Nutzung erfolgt ein Hinweis, dass noch keine Datenbankdatei geschrieben wurde. Ignorieren Sie den Warnhinweis, da die Datenbankdatei automatisch während der Synchronisation erstellt wird.

Beachten Sie dabei die Synchronisationsrichtung und ändern Sie diese gegebenenfalls über die blauen Pfeile in der Mitte der Anwendung.

Nach erfolgreicher Synchronisation sind die auswählten Ordner kongruent. Mit Klick auf den Button Gleiche Dateien anzeigen erhalten Sie den vollständigen Inhalt des Ordners/Laufwerks.

 

War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein