Wie kann ich die AGB in meinem Webshop bearbeiten?


Die AGB können Sie in Ihrer Shop-Administration unter dem Punkt Inhalt / Kategorien unter Datenblattansicht bearbeiten. Klicken Sie dazu in der Spalte Name auf Allgemeine Geschäftsbedingungen(Typ: “Allgemeine Geschäftsbedingungen”).

Datenblattansicht

 

Im Anschluss finden Sie im Kontext die folgenden Felder:
-    Titel (Titel der Seite)
-    Beschriftung im Seitenelement (Name des Links im Shop)
-    Text (Textangaben)

Wenn der Textbereich nicht ausreichen sollten, können Sie über den WYSIWYG-Editor über eine Verknüpfung (Link) auf die Kategorie Kundeninformationen verweisen. Somit können Sie die AGB zweiseitig gestalten.

Hinweis: Kundeninformationen sind als Ergänzung zu den AGB zu sehen und dazu gedacht, Ihre Kunden über Rahmenbedingungen, Abläufe und Vorgehensweisen im Shop zu informieren, wie z. B. über die Versandkosten. Im Gegensatz zu den AGB sollten die Kundeninformation mehr als Hinweise und Erläuterungen zu verstehen sein.

Die AGB werden üblicherweise mit dem Seitenbereich “Unten” oder “Fußzeile” verknüpft. Dies können Sie in der Shop-Administration unter dem Punkt Gestaltung vornehmen. Das Seitenelement finden Sie unter der Sektion Informationsseiten.

 

AGB einfügen

 

Hinweis: Sie können den Bestellprozess so einrichten, dass der Kunde die AGB vor dem Kauf bestätigen muss. Diese Einstellung können Sie in der Shop-Administration unter dem Punkt “Einstellungen” – “Warenkorbeinstellungen” unter “AGB vor Bestellung akzeptieren” unten auf der Seite vornehmen.

 

AGB einfügen

 

Wichtig: Die Allgemeine Geschäftsbedingungen und ihre ordnungsgemäße Einbeziehung sind eine Grundvoraussetzung für einen rechtlich einwandfreien Shop im Internet.
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein