Wie stelle ich den Spamschutz im STRATO Webmail ein?


Sie haben die Möglichkeit, diverse Spam-Filter zu setzen. Zum Setzen der Filter loggen Sie sich bitte zunächst in den STRATO Webmail ein.


Mit dieser Funktion können Sie eingehende E-Mails automatisch z. B. im Spam-Ordner ablegen oder grundsätzlich ablehnen. Um den Spamschutz einzurichten oder zu bearbeiten, klicken Sie bitte in der Menüleiste auf das ZahnradsymbolBeachte auchEinstellungenBeachte auchSpam-Einstellung.

Communicator: Spamschutz-1.jpg

 

Es öffnet sich das Menü, in welchem Sie den Spamschutz einrichten. Legen Sie fest, was mit als Spam definierten E-Mails geschehen soll. Speichern Sie abschließend Ihre Einstellungen, um Ihren Spamschutz zu aktivieren.
 
Zur Auswahl stehen Ihnen hierbei die Optionen:
  • Spam in Spam-Ordner ablegen
  • Spam grundsätzlich ablehnen
  • Betreff von Spam-Mails im Posteingang markieren
  • Spam niemals ablehnen
 
Communicator: Spamschutz-2.jpg
 
Wenn Sie wünschen, dass Spam in einen gesonderten Ordner verschoben werden soll, wird ein solcher Ordner im STRATO Webmail automatisch angelegt, sobald Sie die erste Spam-E-Mail erhalten.
 
Um Ihren Posteingang von unerwünschten Spam E-Mails zu entlasten, wird eine Reihe von wirkungsvollen Abwehrmechanismen von STRATO eingesetzt. Dazu gehört z.B. das Identifizieren von E-Mails, deren Absender bei so genannten Blacklist-Servern gelistet sind.

Ein weiterer erfolgreicher Abwehrmechanismus ist, E-Mails nach bestimmten, in Spam E-Mails verwendeten, Textmustern zu untersuchen. Beim Auftreten dieser Textmuster werden E-Mails als Spam identifiziert und abgelehnt bzw. als E-Mail Spam kenntlich gemacht.
 
Beachten Sie bitte, dass in Ausnahmefällen Spamfilter auch harmlose E-Mails, zum Beispiel anhand des Textmusters, als Spam klassifizieren und entsprechend behandeln können.

 

Einrichten des Spamschutz im STRATO Kunden-Login

 

Verwenden Sie alternativ zum  STRATO Webmail ein lokales E-Mail Programm, können Sie den Spamschutz in der E-Mail Verwaltung Ihres STRATO kunden-Logines aktivieren.

 

Für die Konfiguration des Spamschutzes im STRATO Kunden-Login benötigen Sie Ihre Kundennummer und Ihr Kundenpasswort zum Login.
Nach dem Login rufen Sie bitte die E-Mail Verwaltung Ihres Paketes auf.
 
Webmail: Spamschutz-1.jpg
 
In der E-Mailverwaltung wählen Sie bitte die das Postfach aus für welches Sie den Spamschutz konfigurieren möchten. Markieren Sie dazu bitte das betreffende Postfach und klicken auf Postfach bearbeiten.
 
Webmail: Spamschutz-2.jpg
 
In der folgenden Ansicht wählen Sie bitte die Option Spamschutz aus.
 
Webmail: Spamschutz-3.jpg
 
Ihnen stehen  die folgenden vier Optionen zur Verfügung:

Spam niemals ablehnen Spam E-Mails werden zugestellt und finden sich in Ihrem Posteingang
Betreff von Spam-Mails im Posteingang markieren Spam E-Mails werden zugestellt und finden sich in Ihrem Posteingang, die E-Mail wird über den Betreff als Spam gekennzeichnet
Spam in Spam-Ordner ablegen Spam E-Mails werden in einem separatem Ordner Spam abgelegt
Spam grundsätzlich ablehnen der Empfang von Spam E-Mails wird abgelehnt und die E-Mail nicht an ihr Postfach zugestellt
 
Wählen Sie die gewünschte Option und speichern den Vorgang.
 
War dieser Artikel hilfreich?   Ja / Nein


Vielen Dank für Ihr Feedback!
Tut uns Leid. Warum hat ihnen der Artikel nicht geholfen?
  Informationen unklar oder unvollständig
  Informationen fehlerhaft
  Artikel behandelt nicht mein Problem
  Artikel zu lang


Kommentar (optional)