So können Sie mit dem RecoveryManager auf den FTP-Backupspace zugreifen

 

Starten Sie Ihre Remote Desktopverbindung (unter Windows 7 z. B. über Start Beachte auch Programme/Dateien durchsuchen Beachte auch Remote Desktopverbindung) und melden Sie sich mit Ihrem Administrator-Passwort an.

Hinweis Anmerkung:
Das jeweils aktuelle Administratorpasswort für den Windows RecoveryManager wird Ihnen im STRATO Server-Login unter Serverdaten angezeigt.

Beachte auch So einfach verbinden Sie sich mit Ihrem STRATO Windows-Server

Sie können jetzt wie gewohnt über den Windows Explorer auf Ihren FTP-Backupspace zugreifen und von dort Dateien auf die Festplatte Ihres Servers oder Daten vom Server auf den FTP-Backupspace kopieren.

Geben Sie einfach in der Adresszeile des Explorers:
ftp://b000001@backup.stratoserver.net/ ein.

b000001 steht hier beispielhaft für Ihren Backusernamen.
Ersetzen Sie diesen bitte durch Ihren im STRATO Server-Login im Menü Serverkonfiguration Beachte auch FTP-Backupspace angezeigten Backupusernamen.
 

Danach geben Sie unter Kennwort das Passwort für diesen Benutzer ein.


 
Klicken Sie abschließend auf Anmelden.
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein