So können Sie mit dem RecoveryManager auf den FTP-Backupspace zugreifen


 

Starten Sie Ihre Remote Desktopverbindung (unter Windows 7 z. B. über Start Beachte auch Programme/Dateien durchsuchen Beachte auch Remote Desktopverbindung) und melden Sie sich mit Ihrem Administrator-Passwort an.

Hinweis Anmerkung:
Das jeweils aktuelle Administratorpasswort für den Windows RecoveryManager wird Ihnen im STRATO Server-Login unter Serverdaten angezeigt.

Beachte auch So einfach verbinden Sie sich mit Ihrem STRATO Windows-Server

Sie können jetzt wie gewohnt über den Windows Explorer auf Ihren FTP-Backupspace zugreifen und von dort Dateien auf die Festplatte Ihres Servers oder Daten vom Server auf den FTP-Backupspace kopieren.

Geben Sie einfach in der Adresszeile des Explorers:
ftp://b000001@backup.stratoserver.net/ ein.

b000001 steht hier beispielhaft für Ihren Backusernamen.
Ersetzen Sie diesen bitte durch Ihren im STRATO Server-Login im Menü Serverkonfiguration Beachte auch FTP-Backupspace angezeigten Backupusernamen.
 

Danach geben Sie unter Kennwort das Passwort für diesen Benutzer ein.


 
Klicken Sie abschließend auf Anmelden.
War dieser Artikel hilfreich?   Ja / Nein


Vielen Dank für Ihr Feedback!
Tut uns Leid. Warum hat ihnen der Artikel nicht geholfen?
  Informationen unklar oder unvollständig
  Informationen fehlerhaft
  Artikel behandelt nicht mein Problem
  Artikel zu lang


Kommentar (optional)