Ich habe eine Domainumleitung eingerichtet, erhalte aber Fehlermeldung 404-Page not found.


Vermutlich ist ein Schreibfehler in Ihrer Umleitungsgsadresse, Sie haben eine unterschiedliche Groß- und Kleinschreibung bei der Umleitung und in den Ordnernamen verwendet oder Sie verweisen auf eine externe Domain mit einer Variablen (z. B.: ..php?...).

Achten Sie darauf, dass die Schreibweise Ihrer eingegebenen Adresse absolut identisch ist mit der des Ordnernamens. Wenn Sie in der Umleitung Unterordner angeben, muss der Ordner auch wirklich mit großem "U" beginnen, sonst wird zwar umgeleitet, aber im Browser erscheint die von Ihnen genannte Fehlermeldung.

Das liegt daran, dass das Betriebssystem Unix, welches auf unseren Servern läuft, Groß- und Kleinschreibung als unterschiedliche Zeichen behandelt.
Verweisen Sie intern auf einen Ordner in Ihrem Webspace, wird bei der Umleitung immer ein '/' (Slash) an das Ende der Adresse angehängt.

Bei Umleitungen auf externe Adressen, wie z. B. myspace.com sieht diese Umleitung jedoch so aus, dass hinter der Domain kein Ordner, sondern eine Variable steht, die den User auf eine bestimmte Seite weiterleitet. Wird hier nun ein Slash angehängt, dann funktioniert diese Umleitung nicht mehr. Es wird eine 404-Fehlerseite angezeigt - Page not found.

Um dies zu vermeiden, fügen Sie bitte an das Ende der URL ein Fragezeichen hinzu. Aus der Umleitung auf die Adresse http://immobilienscout24.de/angebot wird somit http://immobilienscout24.de/angebot?


Durch dieses Fragezeichen am Ende der URL erkennt unser Umleitungsscript, dass es sich bei dem Ziel nicht um einen Ordner handeln kann und lässt den Slash nun weg. Damit kann diese Seite über Ihre Domain aufgerufen werden.

Die Fehlermeldung 404 kann auch auftreten, wenn die Index-Datei (z. B.: www.wunschname.de/index.html) nicht gefunden wird. Diese kann zum Beispiel durch den STRATO Website Configurator geändert worden sein.

Lesen Sie mehr über den STRATO Website Configurator in diesem Artikel:
Beachte auch So einfach legen Sie Ihre eigene Startdatei fest

Hinweis Anmerkung
Bitte beachten Sie, sofern Sie eine bei STRATO eingerichtete Subdomain im Browser aufrufen möchten, dass diese ohne www aufgerufen werden muss; z. B.: http://subdomain.wunschname.de .
War dieser Artikel hilfreich?    Ja / Nein